Jump to content

Der Allgemeine Spielebranche Thread


era1Ne
 Share

Recommended Posts

vor 14 Minuten schrieb consoleplayer:

Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich in 20 Jahren Xbox nur Scheiße gespielt habe. Dass Alan Wake nicht zu den besten Spielen gehört hat, weiß ich aber noch gut.

Gears, Forza Horizon, Forza Motorsport und Halo sind sicher die bekanntesten und besten MS-Exclusives. In ihren Genres sind diese Spielreihen mit die besten, die es gibt. Es gibt natürlich noch jede Menge andere wie Fable, Killer Instinct, State of Decay, Ori, Sea of thieves und noch einige mehr, aber keine auf dem Niveau der ganz Großen.

Das hängt in erster Linie wohl damit zusammen, dass MS bis vor ein paar Jahren nur 6 (!) Entwicklerstudios gehabt hat. Da war schlicht und ergreifend keine Kapazität für mehr eigene Spiele zur Verfügung. Sie haben sich viele Exclusives eingekauft (Titanfall, Quantum Break, Alan Wake, Ryse,...).

Das wird sich diese Generation aber nun ändern nach der Shoppingtour. 

Das hat bis zur Xbox 360 so sicherlich gestimmt.

Aber mit der Xbox One ging es dann doch eher bergab!

Und du sagst es ja praktisch selbst, dass Xbox die letzten Jahre nicht wirklich viel auf die Beine gestellt hat! Und die Tatsache, dass die meisten Spiele ja mittlerweile auch noch auf dem PC landen, hat der Konsole jetzt auch nicht grade einen Popularität-Schub verpasst. Eher im Gegenteil, fragen sich dann viele, warum sie überhaupt noch eine Xbox brauchen, wenn sowieso alles auf dem PC landet, und man neben dem PC höchstens noch eine Playstation und/oder Switch dann kauft.

MS, und vor allem Xbox, hat einfach ein gewisses Identitäts-Problem, welches man jetzt versucht, mit Milliarden vom Mutter-Konzern auszubügeln! Das weiß man dort aber auch seit Jahren, und hat trotzdem gefühlt wenig dagegen unternommen!

Wenn das mit dem Gamepass auf Dauer nicht aufgeht, dann habe ich ehrlich gesagt keine Ahnung wie MS da noch mithalten möchte.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Danielus:

Das hat bis zur Xbox 360 so sicherlich gestimmt.

Aber mit der Xbox One ging es dann doch eher bergab!

Und du sagst es ja praktisch selbst, dass Xbox die letzten Jahre nicht wirklich viel auf die Beine gestellt hat! Und die Tatsache, dass die meisten Spiele ja mittlerweile auch noch auf dem PC landen, hat der Konsole jetzt auch nicht grade einen Popularität-Schub verpasst. Eher im Gegenteil, fragen sich dann viele, warum sie überhaupt noch eine Xbox brauchen, wenn sowieso alles auf dem PC landet, und man neben dem PC höchstens noch eine Playstation und/oder Switch dann kauft.

MS, und vor allem Xbox, hat einfach ein gewisses Identitäts-Problem, welches man jetzt versucht, mit Milliarden vom Mutter-Konzern auszubügeln! Das weiß man dort aber auch seit Jahren, und hat trotzdem gefühlt wenig dagegen unternommen!

Wenn das mit dem Gamepass auf Dauer nicht aufgeht, dann habe ich ehrlich gesagt keine Ahnung wie MS da noch mithalten möchte.

2017 wurde der GP eingeführt und die Spiele wurden seit damals auch simultan auf dem PC veröffentlicht. Was ist umsatztechnisch seit diesem Zeitpunkt passiert? Der Umsatz ist nicht etwa zurückgegangen, sondern praktisch ein Rekordjahr nach dem anderen gab es seither. Ihre Konsole ist aktuell gefragter als zur 360-Ära und als zur One-Ära, ein Rekordumsatz jagt den nächsten, die GP zahlen steigen immer weiter, neue IP's sind unterwegs,... 

Ich sehe ihre Situation und Perspektive in allen Belangen ganz gut. Auf jeden Fall besser als jemals zuvor bei der Xbox. Bin durchaus positiv gestimmt, was die Zukunft Xbox betrifft. 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb consoleplayer:

2017 wurde der GP eingeführt und die Spiele wurden seit damals auch simultan auf dem PC veröffentlicht. Was ist umsatztechnisch seit diesem Zeitpunkt passiert? Der Umsatz ist nicht etwa zurückgegangen, sondern praktisch ein Rekordjahr nach dem anderen gab es seither. Ihre Konsole ist aktuell gefragter als zur 360-Ära und als zur One-Ära, ein Rekordumsatz jagt den nächsten, die GP zahlen steigen immer weiter, neue IP's sind unterwegs,... 

 

Das ein neues Produkt mit günstiger Flatrate die Umsätze steigert, wenn es neu ist, das verwundert jetzt aber auch nicht!

War bei Netflix bestimmt genauso, als die noch ordentlich Zuwachs hatten 😉

Die entscheidende Frage ist eben, wo langfristig das Limit liegt. Dass MS mit den aktuellen Zahlen noch eher nicht zufrieden sein sollte, ist selbstverständlich, denke ich. Die entscheide Frage wird sein, ob der Trend weiter nach oben geht, oder doch bald stagniert. Dementsprechend wird es sich auf Dauer auch mit der Qualität vom Gamepass verhalten!

2022 scheint ja auch nichts Nennenswertes mehr geplant zu sein, auch jetzt mit der Starfield Verschiebung.

Ich bleibe dabei, für mich ist der Gamepass bisher nur ein großes Risiko mit massivem Geldeinsatz, denn man sich auch nur leisten kann, weil MS eben mit Milliarden wild um sich werfen kann. Und wenn MS jemals zu viel Markt-Macht bekommt, würden glaube ich sowieso einige ihre Meinung drastisch ändern!

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Sehe keinen Grund warum die Series X Nonsens gegenüber dem PC geworden ist. Stellt sich doch niemand freiwillig einen PC für 2K oder mehr hin. 
 

Die Plattform gehört einfach nicht ausgegrenzt. Darauf werden die Spiele Programmiert 😄

  • Like 2

Playstation & PC Gamer 

Setup - X570 Mainboard/AMD Ryzen 7 5800X/Trident Z Neo 32GB/ RTX 3080 Aorus Xtreme/AiO Wasserkühlung Lian Li 240

 

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Danielus:

Das ein neues Produkt mit günstiger Flatrate die Umsätze steigert, wenn es neu ist, das verwundert jetzt aber auch nicht!

War bei Netflix bestimmt genauso, als die noch ordentlich Zuwachs hatten 😉

Die entscheidende Frage ist eben, wo langfristig das Limit liegt. Dass MS mit den aktuellen Zahlen noch eher nicht zufrieden sein sollte, ist selbstverständlich, denke ich. Die entscheide Frage wird sein, ob der Trend weiter nach oben geht, oder doch bald stagniert. Dementsprechend wird es sich auf Dauer auch mit der Qualität vom Gamepass verhalten!

2022 scheint ja auch nichts Nennenswertes mehr geplant zu sein, auch jetzt mit der Starfield Verschiebung.

Ich bleibe dabei, für mich ist der Gamepass bisher nur ein großes Risiko mit massivem Geldeinsatz, denn man sich auch nur leisten kann, weil MS eben mit Milliarden wild um sich werfen kann. Und wenn MS jemals zu viel Markt-Macht bekommt, würden glaube ich sowieso einige ihre Meinung drastisch ändern!

Oft wurde aber am GP eben kritisiert, dass sie damit ihren Umsatz verschlechtern werden. Die Folge daraus sollen schlechtere Spiele sein. Nun ist es aber so, dass sie mehr Umsatz machen als zuvor. Die Behauptung mit dem Qualitätsverlust hält sich dennoch, auch wenn das Argument mit dem Umsatzrückgang offenkundig falsch ist.

MS hat den GP schon letztes Jahr als nachhaltig und tragfähig bezeichet. Ich wüsste auch nicht warum die Zahl der GP Abonnenten nicht weiter steigen sollte wenn Spiele wie Starfield, Hellblade 2, Fable, Gears 6, Indiana Jones usw. allesamt D1 darin veröffentlicht werden.

Ich stimme dir zu, dass die Einführung des GP ein Risiko war. Es sieht aber momentan so aus, als ob ihr Plan voll aufgeht.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Saleen:

Sehe keinen Grund warum die Series X Nonsens gegenüber dem PC geworden ist. Stellt sich doch niemand freiwillig einen PC für 2K oder mehr hin. 
 

Die Plattform gehört einfach nicht ausgegrenzt. Darauf werden die Spiele Programmiert 😄

Viele denken halt jeder hat einen 3k oder 4k PC daheim stehen, was kompletter Unsinn ist.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb SG7:

Viele denken halt jeder hat einen 3k oder 4k PC daheim stehen, was kompletter Unsinn ist.

Wenn die GPU Preise nicht so gravierend gewesen wären, hätte man durchaus günstig einsteigen können

Einmal bezahlen und alle 2 Jahre upgraden während man die Vorgänger Hardware verkauft 

Klappt schon seit Jahrzehnten 👍

Dieses mal gönne ich mir aber was richtig dickes

RTX 4090 

Scheiß auf die Asche. Zen 4 überspringe ich mit dem 3DV und Gönn der AM4 noch en richtigen Abschuss

Scheiß auf Wattschleuder und Brechstange. Ich brauch mehr Leistung für meine Pixel 😄

  • Like 1

Playstation & PC Gamer 

Setup - X570 Mainboard/AMD Ryzen 7 5800X/Trident Z Neo 32GB/ RTX 3080 Aorus Xtreme/AiO Wasserkühlung Lian Li 240

 

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 40 Minuten schrieb Saleen:

Sehe keinen Grund warum die Series X Nonsens gegenüber dem PC geworden ist. Stellt sich doch niemand freiwillig einen PC für 2K oder mehr hin. 
 

Die Plattform gehört einfach nicht ausgegrenzt. Darauf werden die Spiele Programmiert 😄

Ließt sich ein bisschen Ironisch von jemandem der sich in der Signatur als "Playstation & PC Gamer" bezeichnet, und scheinbar eine Grafikkarte im Rechner hat die teils (je nach Modell) bis zu 1000 € kostet. 😉

Und für alle anderen würde es auch deutlich günstigere Hardware tun. Da braucht man sicher keinen 2000€+ PC um die MS Games zu spielen 🙃 (Vor allem nicht auf Xbox Level!)

Aber wer dermaßen hohe Ansprüche hat, wäre mit einer Konsole wohl generell nicht so gut bedient.

vor 37 Minuten schrieb consoleplayer:

 

MS hat den GP schon letztes Jahr als nachhaltig und tragfähig bezeichet. Ich wüsste auch nicht warum die Zahl der GP Abonnenten nicht weiter steigen sollte wenn Spiele wie Starfield, Hellblade 2, Fable, Gears 6, Indiana Jones usw. allesamt D1 darin veröffentlicht werden.

Ich stimme dir zu, dass die Einführung des GP ein Risiko war. Es sieht aber momentan so aus, als ob ihr Plan voll aufgeht.

Dass MS ihr eigenes Produkt als [Hier bitte positives Adjektiv einfügen] bezeichnet, ist ja auch zu erwarten, egal, wie es wirklich aussieht!

Niemand würde bei einer derart großen Unternehmung schlechte PR verbreiten wollen. 😉

Edited by Danielus
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Danielus:

Ließt sich ein bisschen Ironisch von jemandem der sich in der Signatur als "Playstation & PC Gamer" bezeichnet, und scheinbar eine Grafikkarte im Rechner hat die teils (je nach Modell) bis zu 1000 € kostet. 😉

Und für alle anderen würde es auch deutlich günstigere Hardware tun. Da braucht man sicher keinen 2000€+ PC um die MS Games zu spielen 🙃 (Vor allem nicht auf Xbox Level!)

Macht ja am Ende keinen Unterschied auf welcher Plattform ich meine Videospiele zocke 🤔

Deshalb gibt es ja auch die freie Auswahl auf dem Markt und Konzerne wie Sony oder Microsoft bieten das ja auch an. Gibt ordentlich Leistung für wenig Geld. 
 

Was will man mehr. Und für viele spielt auch die Komfortzone eine entscheidende Rolle plus das Budget. 
Ich werd einen Teufel tun und jemanden dazu nötigen, eine teure Plattform zu kaufen die halt alle 2 bis 4 Jahre gepflegt werden muss ^^“ 

Deshalb ist ja der verkauf einer Series X immer noch mehr als genug Rentabel ungeachtet dessen, daß Microsoft einen Simultanen Release auf den jeweiligen Plattformen angestrebt. Der Markt auf dem PC ist auch ein anderer als in Konsolen Bereich. Viele hängen noch auf ältere Hardware herum die noch zur Glanzzeiten einer PlayStation 4 stattgefunden haben. 
 

Diese werden entweder auch weiterhin bisschen aufrüsten oder direkt eine günstigere aber dennoch starke Alternative kaufen im vorn einer PlayStation oder Xbox…vilt auch einfach beides. 
 

Wenn die Verfügbarkeit natürlich stimmt. Keine Ahnung wie es da aussieht aber ich denke, dass wenn man eine unbedingt haben möchte bestimmt auch eine bekommt 

Playstation & PC Gamer 

Setup - X570 Mainboard/AMD Ryzen 7 5800X/Trident Z Neo 32GB/ RTX 3080 Aorus Xtreme/AiO Wasserkühlung Lian Li 240

 

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Saleen:

Wenn die Verfügbarkeit natürlich stimmt. Keine Ahnung wie es da aussieht aber ich denke, dass wenn man eine unbedingt haben möchte bestimmt auch eine bekommt 

Also die Xbox Series S ging auf Ebay oftmals schon für 200 € weg. Die Series X meist so bei 400-500 €.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...