Jump to content

Der Allgemeine Spielebranche Thread


era1Ne
 Share

Recommended Posts

vor 4 Stunden schrieb Nero-Exodus88:

Lieber Disney als MS, so kann man sich sicher sein das die games Multi bleiben....also sollte man daumen drücken

Wach mal auf, Microsoft kann auch nicht alles nach Strich und Faden leerkaufen. Wozu glaubst existieren Behörden wie die Federal Trade Commission? Gerade jetzt mit Joe Biden nimmt man Big Tech Unternehmen wie Microsoft schwer ins Visier. 
 

Ganz ehrlich damit Microsoft EA kaufen dürfte, müsste Sony schon gewaltig viele Publisher einsacken gehen. Und Sony wird das nicht, auch nicht wenn sie den übrig geblieben Japanischen Teil von Square Enix kaufen. Das wäre höchstens in Gewichtung mit Bethesda zu setzen. Da müsste wie gesagt Sony ordentlich Publisher kaufen und das sehe ich bei Sony nicht.

Link to comment
Share on other sites

vor 26 Minuten schrieb Firion:

Wach mal auf, Microsoft kann auch nicht alles nach Strich und Faden leerkaufen. Wozu glaubst existieren Behörden wie die Federal Trade Commission? Gerade jetzt mit Joe Biden nimmt man Big Tech Unternehmen wie Microsoft schwer ins Visier. 
 

Ganz ehrlich damit Microsoft EA kaufen dürfte, müsste Sony schon gewaltig viele Publisher einsacken gehen. Und Sony wird das nicht, auch nicht wenn sie den übrig geblieben Japanischen Teil von Square Enix kaufen. Das wäre höchstens in Gewichtung mit Bethesda zu setzen. Da müsste wie gesagt Sony ordentlich Publisher kaufen und das sehe ich bei Sony nicht.

Glaubst du das ernsthaft?

  • Sony – 24,87 Milliarden Dollar Umsatz mit 2,63 Milliarden Dollar Gewinn
  • Microsoft – 16,28 Milliarden Dollar Umsatz – Keine Gewinnangabe
  • Nintendo – 15,3 Milliarden Dollar Umsatz mit 5,4 Milliarden Dollar Gewinn

 

https://www.play3.de/2022/02/04/ps5-vs-xbox-series-x-s-und-switch-sony-hatte-2021-die-nase-vorne/

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor 26 Minuten schrieb Diggler:

Glaubst du das ernsthaft?

 

  • Sony – 24,87 Milliarden Dollar Umsatz mit 2,63 Milliarden Dollar Gewinn
  • Microsoft – 16,28 Milliarden Dollar Umsatz – Keine Gewinnangabe
  • Nintendo – 15,3 Milliarden Dollar Umsatz mit 5,4 Milliarden Dollar Gewinn

 

https://www.play3.de/2022/02/04/ps5-vs-xbox-series-x-s-und-switch-sony-hatte-2021-die-nase-vorne/

Das hat doch null was mit dem Umsatz zu tun. *facepalm*
 

Es werden andere Punkte berücksichtigt, wie Größe der Organisation, Anzahl der Studios, Drittanbieter Marken die plötzlich der Konkurrenz fehlen. Umsatz und Gewinn Prognose für die Zukunft. Wenn man sich nur nach dem Umsatz richten würde, dann hätte Microsoft nun schon lange alle großen Studios eingesackt. Tut mir Leid so funktioniert aber Wirtschaft nicht!

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten schrieb Firion:

Das hat doch null was mit dem Umsatz zu tun. *facepalm*
 

Es werden andere Punkte berücksichtigt, wie Größe der Organisation, Anzahl der Studios, Drittanbieter Marken die plötzlich der Konkurrenz fehlen. Umsatz und Gewinn Prognose für die Zukunft. Wenn man sich nur nach dem Umsatz richten würde, dann hätte Microsoft nun schon lange alle großen Studios eingesackt. Tut mir Leid so funktioniert aber Wirtschaft nicht!

Gute Wirtschaft funktioniert auch mit reiner Exklusivität nicht. Sollte dir auch klar sein. Und MS ist ja nun nicht unbedingt ein Konzern, der mit extremer Exklusivität hervorsticht. MS arbeitet sich weg von reinen Konsolen hin zu weicherem Vertriebsmodell. Da kann man nicht unbedingt davon sprechen, das irgendwem irgendwas fehlen wird.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb SpooK:

Nartürlich wird einer Gruppe was fehlen wie man das immer versucht wegzureden ist lächerlich.

Wenn es nicht die eigene Plattform betrifft, dann fehlt aus der Perspektive natürlich an nichts. :zwinker:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Firion:

Das hat doch null was mit dem Umsatz zu tun. *facepalm*
 

Es werden andere Punkte berücksichtigt, wie Größe der Organisation, Anzahl der Studios, Drittanbieter Marken die plötzlich der Konkurrenz fehlen. Umsatz und Gewinn Prognose für die Zukunft. Wenn man sich nur nach dem Umsatz richten würde, dann hätte Microsoft nun schon lange alle großen Studios eingesackt. Tut mir Leid so funktioniert aber Wirtschaft nicht!

Null mit Umsatz zu tun? Das ist doch ein Scherz, oder?🙈

"Nur Umsatz" hat Diggler auch nicht geschrieben, sondern du (warum auch immer. Umsatz wird aber mit Sicherheit einer der größten Faktoren sein in Verbindung mit einer prognostizierten Veränderung aufgrund der Übernahme. Anzahl der Studios interessiert die Behörden scheinbar gar nicht, wenn man bedenkt, dass Embracer Group inzwischen auf 120 (!) Studios angewachsen ist.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Firion:

Das hat doch null was mit dem Umsatz zu tun. *facepalm*
 

Es werden andere Punkte berücksichtigt, wie Größe der Organisation, Anzahl der Studios, Drittanbieter Marken die plötzlich der Konkurrenz fehlen. Umsatz und Gewinn Prognose für die Zukunft. Wenn man sich nur nach dem Umsatz richten würde, dann hätte Microsoft nun schon lange alle großen Studios eingesackt. Tut mir Leid so funktioniert aber Wirtschaft nicht!

Sorry, aber das kannst du doch echt nicht glauben, dass eine Federal Trade Commission, so etwas wie Drittanbieter-Marken oder die Anzahl an Studios betrachtet.
Da geht es einzig darum, dass es zu keiner Monopolstellung einer Firma kommt, die diese dann zu ihrem Vorteil am Markt missbrauchen kann.

Und da Sony aktuell noch immer das stärkere/größere Gaming Business hat, sind wir von einem Monopol durch MS aktuell weit entfernt. Die sind gerade erst dabei zu Sony aufzuschliessen und klar sind da Umsatz und Gewinn wichtige Kenngrößen.

Wo siehst du denn bitte ein Gaming-Monopol, wenn MS jetzt EA kaufen würde?

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb consoleplayer:

Null mit Umsatz zu tun? Das ist doch ein Scherz, oder?🙈

"Nur Umsatz" hat Diggler auch nicht geschrieben, sondern du (warum auch immer. Umsatz wird aber mit Sicherheit einer der größten Faktoren sein in Verbindung mit einer prognostizierten Veränderung aufgrund der Übernahme. Anzahl der Studios interessiert die Behörden scheinbar gar nicht, wenn man bedenkt, dass Embracer Group inzwischen auf 120 (!) Studios angewachsen ist.

Doch natürlich ist die Anzahl der Studios wichtig. Du vergisst das Microsoft ein eigenes Öko System hat und Embracer nicht! Sorry aber Embracer Group ist Multiplattform und werden es auch immer sein und damit meine ich alle Konsolen plus PC. :) 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Diggler:

Sorry, aber das kannst du doch echt nicht glauben, dass eine Federal Trade Commission, so etwas wie Drittanbieter-Marken oder die Anzahl an Studios betrachtet.
Da geht es einzig darum, dass es zu keiner Monopolstellung einer Firma kommt, die diese dann zu ihrem Vorteil am Markt missbrauchen kann.

Und da Sony aktuell noch immer das stärkere/größere Gaming Business hat, sind wir von einem Monopol durch MS aktuell weit entfernt. Die sind gerade erst dabei zu Sony aufzuschliessen und klar sind da Umsatz und Gewinn wichtige Kenngrößen.

Wo siehst du denn bitte ein Gaming-Monopol, wenn MS jetzt EA kaufen würde?

Doch und ob das wichtig ist. Man würde im Falle einer Übernahme von EA noch mehr Markmacht gewinnen. Wenn dann Bethesda, Activision Blizzard und EA die IPs exklusiv für das Xbox Ökosystem werden, verschiebt sich die Markstellung aber ganz gewaltig. Dazu muss man kein Wirtschaftsguru sein um das zu verstehen!

Ich verstehe echt nicht wie man sowas klein reden kann. 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...