Jump to content

Der Allgemeine Spielebranche Thread


era1Ne
 Share

Recommended Posts

Sony CFO Hiroki Totoki:

"PlayStation 5 hardware production is now experiencing much less restriction from components supplies. In terms of production we have enough capacity. Lockdowns are being resolved, logistics lead time has not recovered prior level."

 

 

Sony CFO Hiroki Totoki:

"The amount of investment will not change."

Edited by consoleplayer
Link to comment
Share on other sites

vor 59 Minuten schrieb Frag Sabbath:

Ist ja auch in erster Linie für Anleger interessant. Ich schaue mir gerne Zahlen an bei Unternehmen, die ich spannend finde und in die ich investiert bin oder noch einsteigen möchte.

Für Console Wars People ist es mitunter auch spannend, wobei da in der Regel jegliche Bildung fehlt, um die Zahlen zu verstehen oder zu interpretieren. Hat man wieder auf der Frontpage gesehen, auch wenn es unterhaltsame Lektüre war 😅

Habe bei keinen derer Aktien. Wie gesagt diese Statistiken sind für mich nicht relevant.

Mein erster Prof hat auch mal gesagt ,glaube keiner Statistik,die du nicht selbst gefälscht hast...☝️

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb Eloy29:

Beobachten impliziert keine Fütterung ☝️

Das sagen alle, bevor dann doch die Packung mit Weißbrot auf magische Art und Weise in der Tasche landet, und dann stückchenweise ins Wasser geworfen wird!

Edited by Danielus
Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Eloy29:

Habe bei keinen derer Aktien. Wie gesagt diese Statistiken sind für mich nicht relevant.

Mein erster Prof hat auch mal gesagt ,glaube keiner Statistik,die du nicht selbst gefälscht hast...☝️

Naja, wirklich tricksen und fälschen dürfen börsennotierte Unternehmen bei den Zahlen nicht. Würde dem Unternhemen eh nur Schaden und Investoren komplett abschrecken.

Kam der Spruch wirklich von einem Prof. oder eher vom Stammtisch Uwe? In dem Kontext hab ich die Aussage nämlich auch schon oft gehört :D

  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

vor 45 Minuten schrieb Frag Sabbath:

Naja, wirklich tricksen und fälschen dürfen börsennotierte Unternehmen bei den Zahlen nicht. Würde dem Unternhemen eh nur Schaden und Investoren komplett abschrecken.

Kam der Spruch wirklich von einem Prof. oder eher vom Stammtisch Uwe? In dem Kontext hab ich die Aussage nämlich auch schon oft gehört :D

Ich glaube auch nicht, dass sich da ein Satya Nadella und wer auch immer es bei Sony macht mal so hinstellt und komplette Märchen erzählt. Der Imageschaden wäre katastrophal und wie du geschrieben hast, würde es Investoren abschrecken.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Eloy29:

Habe bei keinen derer Aktien. Wie gesagt diese Statistiken sind für mich nicht relevant.

Mein erster Prof hat auch mal gesagt ,glaube keiner Statistik,die du nicht selbst gefälscht hast...☝️

Dein Prof. war Winston Churchill?

"Ich könnte abkotzen, wenn ich sehe, wie die Paulianer in unserem Stadion feiern" - Bastian Reinhardt

Link to comment
Share on other sites

Die Sotwareverkäufe sehen echt Mau aus aber wenn ich weiter überlege, dann ist es ja logisch und es ist ja nicht der Gewinn. Damit sind doch alle möglichen Games gemeint, auch die 1€ Spiele und seit dem es eine only digital Ps5 gibt, ergibt es umso mehr Sinn. Doch die Verkaufszahlen der Add-Ons ist krass. Sind wahrscheinlich diese Ingame Währungen mit drin, weil es gibt doch aktuell kaum wirkliche Add-ons mehr.

image.thumb.png.680d757ac7fdd8b4e3a212b661087f41.png

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb GeaR:

Die Sotwareverkäufe sehen echt Mau aus aber wenn ich weiter überlege, dann ist es ja logisch und es ist ja nicht der Gewinn. Damit sind doch alle möglichen Games gemeint, auch die 1€ Spiele und seit dem es eine only digital Ps5 gibt, ergibt es umso mehr Sinn. Doch die Verkaufszahlen der Add-Ons ist krass. Sind wahrscheinlich diese Ingame Währungen mit drin, weil es gibt doch aktuell kaum wirkliche Add-ons mehr.

image.thumb.png.680d757ac7fdd8b4e3a212b661087f41.png

Add-on Content is revenue from digital content other than full games sold via the PlayStation™ Store, such as in-game currency, in-game items and expansion packages

 

So offiziell von Sony die Erklärung dieser Position. Vermutlich schon hauptsächlich Mikrotransaktionen.

Link to comment
Share on other sites

vor 36 Minuten schrieb consoleplayer:

Add-on Content is revenue from digital content other than full games sold via the PlayStation™ Store, such as in-game currency, in-game items and expansion packages

 

So offiziell von Sony die Erklärung dieser Position. Vermutlich schon hauptsächlich Mikrotransaktionen.

Alleine die Dauerbrenner Fortnite oder Apex werfen da sicher gut was ab. Und First Party Titel, bei denen man quasi komplett die Kohle einsacken kann, ziehen dann richtig. Da wird vermutlich noch öfter abgecasht, so wie bei GT7.

Edited by Frag Sabbath
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Puh also ich würde The Evil Within sowie Teil 2 davon nennen, der Akumu Mode (1 Hit Tot bei Teil 1, und 2 Hit Tot inkl nur 7 Saves in Teil 2) waren wirklich harter Toback. Da musst man wirklich bei jedem Schritt höllisch aufpassen. Sonst habe ich einige Zeitintensive aber "richtig" Schwer geht so. 😅
    • Verstehe auch nicht die Obsession mancher Nutzer, da irgendwas aufzuschrauben. Die Ingenieure von Sony wissen ja ungefähr, was die Geräte im Real-Szenario erwartet, und gehen nicht davon aus, dass die Nutzer, die selbst warten oder reinigen. Zumal die ja auch noch keine 2 Jahre auf dem Markt ist. Und laut ist die PS5 sowieso nicht.
    • Ab heute ist Blond verfügbar auf Netflix. Das etwas andere Biopic über Marilyn Monroe (Ana de Armas) hat quasi alle Wertungen zwischen 25 und 100 erhalten und ich bin mir nicht sicher, ob die vielen negativen Kritiken gerechtfertigt sind oder ob der Film einfach nur nicht der Erwartungshaltung vieler Kritiker entsprach bzw. ob die Kritik nur aus der Nichteinhaltung der wahren Marilyn-Monroe-Story resultiert. Vielleicht als düster surrealer Monroe-Trip auch an sich ein großartiges Werk mit top Schauspiel, oder auch ein überlanger Stinker... Ich werde es heute Abend herausfinden. ^^
    • Gratulation! Freut mich das du durchgezogen hast 💪🏼 Und wie viel Zeit hast du reingebuttert?
×
×
  • Create New...