# # # # # #

Zurück   PlayStation Forum > PS Vita - PSP - PlayStation Portable > PS Vita Allgemein

PS Vita Allgemein Hier dreht sich alles um den PSP-Nachfolger...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2012, 06:19   #1 (permalink)
VV6
Mod im Ruhestand
Benutzerbild von VV6
Marktplatz: (9)
Registriert seit: 21.09.2009
Ort: Münster
Beiträge: 7.708
Standard 3G-SIM-Kartenmodul abgeraucht

bislang konnte ich nicht wirklich etwas darüber finden, doch bei mir scheint sich das 3G-Modul verabschiedet zu haben. beim hochfahren startet das 3G-Modul gar nicht und das WLAN startet erst mit starker Verzögerung. Zusätzlich kommen div. Fehlermeldungscodes, mit denen man - wie immer - nicht viel anfangen kann. Darüber hinaus stürzt sie vermehrt ab. Selbst beim herunterfahren hängt sie sich auf.

Weder eine Systemwiederherstellung, eine Formatierung der 32-GB-Speicherkarte noch der Austausch der SIM-Karte konnten hier Abhilfe schaffen. Derzeit habe ich amazon.de angefragt, ob ich innerhalb der Garantie mit denen oder direkt mit SONY die Reklamation abwickeln muss.

Ich hoffe nicht, dass das wieder so eine langwierige Geschichte wird, wie meine Kumpel seinerzeit mit der PS3 Probleme hatten. Eine andere Reparierte werde ich jedoch nicht akzeptieren. Entweder wird meine Repariert - wovon ich nicht unbedingt ausgehe - oder ich bekomme eine neue. Sollte SONY sich darauf nicht einlassen, erwäge ich mein Recht auf Wandlung des Kaufvertrages wahrzunehmen.

Hat schon jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder seine Vita schon einmal eingeschickt?
__________________

VV6 ist offline   Mit Zitat antworten
Für registrierte User ist das Forum werbefrei!

Jetzt registrieren!
Alt 07.11.2012, 07:06   #2 (permalink)
Rathalos
Benutzerbild von Rathalos
Marktplatz: (22)
Registriert seit: 08.05.2011
Beiträge: 5.836
Standard

Zitat:
Zitat von VV6 Beitrag anzeigen
bislang konnte ich nicht wirklich etwas darüber finden, doch bei mir scheint sich das 3G-Modul verabschiedet zu haben. beim hochfahren startet das 3G-Modul gar nicht und das WLAN startet erst mit starker Verzögerung. Zusätzlich kommen div. Fehlermeldungscodes, mit denen man - wie immer - nicht viel anfangen kann. Darüber hinaus stürzt sie vermehrt ab. Selbst beim herunterfahren hängt sie sich auf.

Weder eine Systemwiederherstellung, eine Formatierung der 32-GB-Speicherkarte noch der Austausch der SIM-Karte konnten hier Abhilfe schaffen. Derzeit habe ich amazon.de angefragt, ob ich innerhalb der Garantie mit denen oder direkt mit SONY die Reklamation abwickeln muss.

Ich hoffe nicht, dass das wieder so eine langwierige Geschichte wird, wie meine Kumpel seinerzeit mit der PS3 Probleme hatten. Eine andere Reparierte werde ich jedoch nicht akzeptieren. Entweder wird meine Repariert - wovon ich nicht unbedingt ausgehe - oder ich bekomme eine neue. Sollte SONY sich darauf nicht einlassen, erwäge ich mein Recht auf Wandlung des Kaufvertrages wahrzunehmen.

Hat schon jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder seine Vita schon einmal eingeschickt?
Also bisher habe ich nur mehrere PS3 Systeme einschicken müssen,habe aber stets eine neue Konsole bekommen.Sollte auch der TVS für deine Vita zuständig sein,solltest du als Austauschgerät innerhalb der Garantie ein neues bekommen

Gerade mal nachgeschaut und der TVS sollte auch hier zuständig sein.Eine großartige Prozedur ist das garnicht.Kostenlos abholen lassen,auf neues Gerät warten,fertig!
http://tvs-logistic.de/?Services:PlayStation%26reg%3B
Rathalos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 07:09   #3 (permalink)
Doniaeh
Benutzerbild von Doniaeh
PSN-ID: Doniaeh
Marktplatz: (0)
Registriert seit: 06.03.2010
Ort: bei Leipzig
Beiträge: 556
Standard

Ich bin zwar kein Jurist und es ist ein paar Jahre her das ich mich aktiv mit der Sache auseinandergesetzt habe, aber ein Recht auf Wandelung gibt es bei Kaufverträgen seit knapp 10 Jahren nicht mehr.

Grundsätzlich hast du erstmal nur ein Recht auf Nacherfüllung (zwei mal), der Anspruch auf Nacherfüllung ist verschuldensunabhängig. Die Kosten für die Nacherfüllung hat der Verkäufer zu tragen,(inklusive evtl. Portokosten), der Ort der Erfüllung ist allerdings nicht gesetzlich geregelt, d.h. wenn Amazon sagt, zu Sony einschicken, hast du nur die Wahl auf ein (neues!) Austauschgerät zu bestehen (was der Verkäufer allerdings wegen unverhältnissmäßigkeit ablehnen kann).

Erst wenn zwei Nacherfüllungen ohne Erfolg waren besteht ein Recht auf Rücktritt vom Vertrag.

Geändert von Doniaeh (07.11.2012 um 07:23 Uhr)
Doniaeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 15:34   #4 (permalink)
Tim3killer
Benutzerbild von Tim3killer
PSN-ID: timekiller001
Marktplatz: (16)
Registriert seit: 08.03.2008
Beiträge: 1.708
Standard

Ich glaube, dass Amazon diesbezüglich sehr kulant ist.
Ein Freund von mir hat da seine PS3 gekauft, 2 Jahre (also ein Jahr mehr als eigentlich Garantie da war) später hat Amazon die kostenfrei gegen eine neue getauscht (quasi wie in der Garantie).
Du solltest also erstmal die Antwort von denen abwarten.

Zu TVS:
Mir war eigentlich nur bekannt, dass die einem eine andere reparierte Gebrauchtkonsole zukommen lassen.
Tim3killer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 16:27   #5 (permalink)
Rathalos
Benutzerbild von Rathalos
Marktplatz: (22)
Registriert seit: 08.05.2011
Beiträge: 5.836
Standard

Zitat:
Zitat von Tim3killer Beitrag anzeigen
Ich glaube, dass Amazon diesbezüglich sehr kulant ist.
Ein Freund von mir hat da seine PS3 gekauft, 2 Jahre (also ein Jahr mehr als eigentlich Garantie da war) später hat Amazon die kostenfrei gegen eine neue getauscht (quasi wie in der Garantie).
Du solltest also erstmal die Antwort von denen abwarten.

Zu TVS:
Mir war eigentlich nur bekannt, dass die einem eine andere reparierte Gebrauchtkonsole zukommen lassen.
Das stimmt in einigen Fällen,ist aber nicht immer so bei denen.Je nach Schaden und anderen Faktoren gibt es entweder gebrauchte Geräte oder eben neue.Wenn die zum Beispiel die komplette Lesemontur der Festplatte abraucht,bekommst du eine neue.Ich ahabe allerdings keine Ahnung wie der TVS das mit der Vita macht
Rathalos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 18:27   #6 (permalink)
southpark1993
PSN-ID: southpark1993
Marktplatz: (10)
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: Norderstedt
Beiträge: 243
Standard

man hat sowieso 2 jahre gewährleistung (gesetzlich geregelt), sony hat 1 jahr garantie (vom hersteller selbst) das ist was anderer als eine gewehrleistung, ob du ein neues oder nur repariertes bekommst hängt vom schaden ab.

Geändert von southpark1993 (07.11.2012 um 18:49 Uhr)
southpark1993 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 19:57   #7 (permalink)
VV6
Mod im Ruhestand
Benutzerbild von VV6
Marktplatz: (9)
Registriert seit: 21.09.2009
Ort: Münster
Beiträge: 7.708
Standard

also ich habe heute mit beiden (amazon.de und auch sony) gesprochen.
ich habe zwei möglichkeiten:
  1. amazon.de nimmt die konsole zurück und erstattet mir den kaufpreis. davon könnte ich mir dann eine neue kaufen. da die vita mittlerweile günstiger ist, würde ich hier sogar plus machen. amazon.de hätte es allerdings lieber, ich würde mich direkt an sony wenden.
  2. über sony würde man die vita abholen lassen und reparieren, sofern das geht und wirtschaftlich sinn macht. dann bekomme ich ein repariertes oder auch ein neues Gerät zugesendet. Dauer ca. 2 Wochen
da hier zuhause schon meine beiden damen nach nur einem tag schimpfen, werde ich wohl die kulante amazon-variante wählen. allein deswegen schon, weil ich dann auch definitiv eine neue konsole erhalten werde. soll amazon.de sich mit sony auseinandersetzen.

Auszug der amazon.de E-Mail die wirklich ausführlich und ziemlich schnell erstellt wurde:
Zitat:
Selbstverständlich werden wir gerne die Nacherfüllung im Rahmen der zweijährigen Mängelhaftungsfrist übernehmen. Gleichzeitig empfehle ich, auch den Weg über den Hersteller zu versuchen. Dieser hat in der Regel die Möglichkeit, den Artikel zu reparieren, oder Einzelteile zu ersetzen und nachzuliefern.
Hier sind die Kontaktinformationen des Herstellers:

Sony
http://de.playstation.com/
Telefon-Service
Technikhilfe:
01805-766977 (bis 0,14 €/min)

Wenn Sie die Nacherfüllung über Amazon wünschen, beachten Sie jedoch, dass wir bei diesem Produkt leider keine Reparatur durchführen können. Wenn Sie das Produkt an uns zurückschicken, werden wir Ihnen daher den Kaufpreis erstatten.

Wenn Sie sich noch innerhalb des Garantiezeitraums befinden, empfehle ich Ihnen dennoch, sich wegen der Nachbesserung direkt an den Hersteller zu wenden. Denn: Amazon.de ist nicht in der Lage, Spielstände, Inhalte, die Sie über das Online-Netzwerke Ihrer Konsole heruntergeladen haben, und sämtliche anderen Daten, die auf Ihrer Konsole gespeichert sind, zu erhalten oder zu übertragen.
Die PS-Vita habe ich selbstverständlich zurück gesetzt und auch die Spiele von der Konsole deaktiviert, damit ich meine downloadinhalte auch auf einer neuen installieren kann.
__________________

VV6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 20:13   #8 (permalink)
Doniaeh
Benutzerbild von Doniaeh
PSN-ID: Doniaeh
Marktplatz: (0)
Registriert seit: 06.03.2010
Ort: bei Leipzig
Beiträge: 556
Standard

Ich würde dann auch dazu Raten das neue Gerät von Amazon zu nehmen. Der Austausch über Sony dürfte wohl länger dauern.

Aber glaub ich gern das denen die Klärung über Sony lieber wäre, macht ja sehr viel weniger Aufwand für Amazon ;)
Aber rechtlich ist Amazon da wie gesagt dir gegenüber in der Pflicht, und nicht Sony.
Doniaeh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:47 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0