# # # # # #

Zurück   PlayStation Forum > Offtopic > Smalltalk zu anderen Themen

Smalltalk zu anderen Themen Rund um Playstation und Co gibt es noch andere Themen die interessieren. Diese bitte hier hinein.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.07.2019, 13:27   #21 (permalink)
Benwick
Benutzerbild von Benwick
PSN-ID: Firewarlock
Marktplatz: (0)
Registriert seit: 08.09.2008
Ort: Aktuell in meinem Büro und in meinem Trainingsraum
Beiträge: 1.382
Standard

Hi! Ich denke, da kann ich ein paar Tipps geben! ;)

Ja, Du kannst mit einem Blog Geld verdienen! Da gibt es mehrere Möglichkeiten.

Zunächst wäre erst einmal wichtig zu wissen, worum der Blog sich drehen soll. Das heißt, man sollte sich im Vorfeld überlegen, wer eigentlich die eigene Zielgruppe ist. Einen Blog zu starten, nur um einen Blog zu starten, also ohne eine klare Sparte/Nische über die ich blogge, hat wenig Aussicht auf Erfolg.

Möglichkeiten, damit Geld zu verdienen sind z.B.:
1. Werbebanner einbinden. Ist allerdings etwas antiquiert und macht kaum noch jemand, weil das einfach nicht mehr wirklich gut konvertiert(also kaum jemand klickt da noch drauf). Außerdem wirkt es nicht gut auf der Seite.

2. Sponsoren: Wenn schon einiges an Content da ist und es schon einige Leser gibt, kann man bei Sponsoren anfragen, ob sie da nicht werben wollen oder Du für sie eine Produktvorstellung machst. Wenn Du z.B. ein bekannter Sport Blogger bist, kannst Du bei Sportartikel Herstellern anfragen.

3. Kooperationen: Such Dir andere Blogger in Deiner Sparte und frag an, ob die Interesse an einem Austausch haben. Das heißt: Sie schreiben mal was für Dich und Du für sie(mit Namensnennung), wodurch die Leser Base sich vermischt und unter Umständen dann beide Blogs liest(Quasi win-win-win Situation).

4. Affiliate Marketing: Quasi "Online - Empfehlungsmarketing". Du bewirbst ein physisches oder digitales Produkt und postest einen Link zu diesem Produkt. Wenn der Link geklickt wird und der Besucher kauft dann auch das Produkt, dann erhältst Du eine Provision, weil der Link Dir zugeordnet ist.

Der Käufer hat dadurch keinerlei Nachteile. Zuvor musst Du Dich bei einem Affiliate Partnerportal anmelden. Das größte Portal ist Amazon mit seinem Partnerprogramm. Dort kann man sich anmelden, sobald man eine eigene Webseite hat(z.B. ein Blog)

Affiliate Marketing ist ein gigantisches Business und wird rapide größer. Ich wage zu behaupten dass hier JEDER schon über Affiliate Links gekauft hat. Häufig, ohne es zu merken, z.B. bei Versicherungen, Handy/Internet Verträgen, etc. Alle Preisvergleichsportale sind Affiliate Marketing Unternehmen(Check24, Billiger.de, Preisvergleich.de,...), dazu noch die ganzen Reisebuchungsportale oder auch AirBnB, etc.

Falls sie sich für das Thema Interessiert, kann sie ja mal in meinen Podcast "Business KungFu" reinhören. Kostet nix und ist auf ITunes, Spotify und auch als Youtube Kanal zu finden. Da geht es um die Themen Online Marketing, Aufbau eines (online) Business, Affiliate Marketing, Persönlichkeitsentwicklung etc. Ansonsten mal auf meiner Webseite vorbeischauen. Von dort ist alles überall hin verlinkt und so ein paar Blogartikel sind auch schon drauf.

Viele Grüße
Marco

P.S.: Bei Fragen, einfach hier posten!
Benwick ist offline   Mit Zitat antworten
Für registrierte User ist das Forum werbefrei!

Jetzt registrieren!
Alt 13.07.2019, 16:22   #22 (permalink)
cmi
Benutzerbild von cmi
Marktplatz: (0)
Registriert seit: 02.07.2019
Beiträge: 3
Standard

@martinidry: Den Blog betreibt nicht meine Schwester sondern meine Freundin ;)

Also Benwick hat schon eine ziemlich gute Auflistung gemacht, die bei Blogs so in Frage kommen würden. (Benwick: )

Und ich kann es auch wieder nur bestätigen, der beste Weg sind wohl die Affiliate-Programme. Wenn man es richtig macht, dann hat man dadurch keine störende Werbung, sondern kann das auch ziemlich produktiv und inhaltsbezogen in den Blog und die Artikel einbringen. So verscheucht man auch keine Leute durch lästige Werbung. Aber wenn deine Schwester es schon macht, dann sollte sie das auch wirklich beachten und inhaltsbezogene Partnerprogamme einbringen. Meine Freundin zum Beispiel hat eine Seite über Gesundheit, Fitness und Co und hat zum Beispiel das Partnerprogramm von plantocaps drin. Die haben nur Mittel auf natürlicher Basis und sie ist selbst davon überzeugt und kann es deswegen auch gut in die Artikel reinbringen.



Falsch wäre es zum Beispiel, wenn man einfach so Affiliate-Links postet, die gar keinen Zusammenhang zur Seite haben...dann ist es störend und sehr kontraproduktiv da die Leute abhauen.
cmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2019, 16:30   #23 (permalink)
spider2000
Benutzerbild von spider2000
PSN-ID: whitewolf2007
Marktplatz: (15)
Registriert seit: 20.06.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 16.872
Standard

Zitat:
Zitat von cmi Beitrag anzeigen
@martinidry: Den Blog betreibt nicht meine Schwester sondern meine Freundin ;)

Also Benwick hat schon eine ziemlich gute Auflistung gemacht, die bei Blogs so in Frage kommen würden. (Benwick: )

Und ich kann es auch wieder nur bestätigen, der beste Weg sind wohl die Affiliate-Programme. Wenn man es richtig macht, dann hat man dadurch keine störende Werbung, sondern kann das auch ziemlich produktiv und inhaltsbezogen in den Blog und die Artikel einbringen. So verscheucht man auch keine Leute durch lästige Werbung. Aber wenn deine Schwester es schon macht, dann sollte sie das auch wirklich beachten und inhaltsbezogene Partnerprogamme einbringen. Meine Freundin zum Beispiel hat eine Seite über Gesundheit, Fitness und Co und hat zum Beispiel das Partnerprogramm von plantocaps drin. Die haben nur Mittel auf natürlicher Basis und sie ist selbst davon überzeugt und kann es deswegen auch gut in die Artikel reinbringen.



Falsch wäre es zum Beispiel, wenn man einfach so Affiliate-Links postet, die gar keinen Zusammenhang zur Seite haben...dann ist es störend und sehr kontraproduktiv da die Leute abhauen.
also werbebanner usw. ist eh der letzte........
die sehe ich eh nicht auf seiten, da sie komplett in mein browser geblockt sind.

die Affiliate-Links sind so natürlich besser und nerven nicht so.
ich selber klicke da aber nie rauf auf diese links, egal was da steht usw.

aber wie auch immer, das wichtigste ist, das man sein blog bekannt macht, das viele leute da rauf gehen, was leider sehr schwer ist. man muss sich halt erst mal ein namen machen.
__________________
http://www.play3.de/forum/image.php?type=sigpic&userid=30769&dateline=144907  3630

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

Mein PC System :
Spoiler
spider2000 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 00:51   #24 (permalink)
martinidry
Marktplatz: (0)
Registriert seit: 23.11.2013
Ort: Wien
Beiträge: 17
Standard

Vielen Dank für eure weiteren Antworten und natürlich in erster Linie an Benwick für die äußerst ausführlichen Erklärungen bzw. auch für die Hilfsbereitschaft! Ich werde natürlich auch gerne den Hinweis zur Webseite und zu den Podcasts weitergeben.

Ich muss auch sagen, dass Werbebanner für mich weitgehend ein Dorn im Auge sind. Das mit dem Sponsoring wäre natürlich interessant, aber das klappt sicher nur dann, wenn die Sache wirklich jahrelang etabliert ist. Dasselbe stelle ich mir bei Kooperationen vor. Insofern und anhand eurer Erklärungen denke ich ebenfalls, dass dieses Affiliate Marketing für sie die beste Variante wäre. Natürlich muss man den Link erst passend einbauen können, aber das ist sicher passend umsetzbar. Aber wie viel erhält der Blogger, wenn über einen Affiliate Link gekauft wird?
martinidry ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:40 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0