High Velocity Bowling – Review

Obwohl das PSN Game High Velocity Bowling bereits eine Weile erhältlich ist, kann man es mit dem aktuellen Update, dass den Online Modus und die PlayStation Trophies mit sich brachte, erst jetzt als ein vollständiges Spiel betrachten.

High Velocity Bowling ist eine gelungen Bowling Umsetzung für alle Hobby Bowler oder Leute die auf Party Games stehen. Mit einer nahezu realistischen Umsetzung, großem Umfang, viel Witz und einem innovativem Gameplay, zählt High Velocity Bowling wohl inzwischen zu einem der besten PSN Games.

High Velocity Bowling bietet in vier verschiedenen Spielmodi, vom Turnier bis zu den Trickwürfen, alles was das Bowlerherz begehrt.

Bowlen wir los: In diesem Modus kann man jederzeit einfach mal eine lockere Kugel schieben. Euch stehen dabei mehr als 15 unterschiedliche Bahnen, alle individuell und einzigartig zur Verfügung. Ob in einer alten Autowerkstatt, über eine 60er Jahre Discohöhle bis hin zu einer Lagerhalle für Giftmüll, findet sich überall und für jeden das richtige.
bowling_1Eine Vielzahl von Charakteren, ebenfalls alle mit persönlichen und individuellen Eigenschaften stehen bereit um sich der Herausforderung zu stellen. Vom Zwergenmann im rosa Hasenkostüm, über ein Vollblutweib im Mechaniker Anzug bis hin zur sexy Brünette ist alles dabei.
Hier kann man sich in Ruhe mit seinem Lieblingscharakter auf seiner Lieblingsbahn austoben und das mit bis zu vier Spielern zu Hause gleichzeitig im Wechsel.

Online spielen: Mit dem aktuellen Update ist nun auch der langersehnte Online dazu gekommen. Hier können sich 2 Spieler ein lockeres Bowling Match liefern. Ob mit seinen Freunden oder beliebig mit jemandem Weltweit. Alle Bahnen, Charaktere und Kugeln stehen dabei zur Verfügung und können nach belieben ausgewählt werden. Hierzu kann man sich entweder gleich unter die Profis mischen oder es in der Anfänger Lobby ganz ruhig angehen. Wer lieber unter seinen Landsleuten ist, für den findet sich ebenfalls jeweils eine eigene Lobby.

Der Online Modus unterstützt dabei detailierte Statistiken sowie Online Ranglisten, Voice Chat sowie den Zugriff auf seine Freundesliste.

Herausforderungs Modus: besteht pro Stufe jeweils aus 3 Herausforderungen. Kopf an Kopf, Turnier und Trickwürfe.

  • Bei Kopf an Kopf geht es darum den CPU Spieler zu schlagen. Ein einfaches Bowling Match das beim Sieg mit einem neuen Charakter belohnt wird.
  • Beim Turnier gilt es gegen 7 andere CPU Spieler zu gewinnen. Dazu spielt man über 3 Runden und versucht soviel Punkte wie möglich zu ergattern. Wer nach 3 Runden die meisten Punkte hat gewinnt das Turnier und eine neue Kugel dazu.
  • Bei den Trickwürfen geht es darum verschiedenste Vorgaben mit einem Wurf zu schaffen. Entweder einen einfach positionierten Pin umhauen oder erst um auf der Bahn aufgestellte Hütchen herum zu spielen, unter einem Stuhl hindurch oder über eine Rampe hinüber und dann noch den Pin am Ende der Bahn treffen. Und das ist wahrlich nichts für Anfänger. Als Belohnung winkt dafür jeweils ein neues Kostüm.

Weitere Trickwürfe: Hier gilt das gleiche wie bei den Trickwürfen im Herausforderungsmodus. Seinen Lieblings Charakter, Bahn und Lieblingskugel ausgewählt und los geht’s. Als Belohnung winken immer mehr Trickwürfe.

Gameplay

Das Gameplay bei High Velocity Bowling nutzt sämtliche Innovationen der PlayStation 3. Hier wird nicht durch einfaches Knöpfe drücken gespielt, sondern voller Körpereinsatz verlangt.

Bevor es jedoch losgeht, gilt es seine Bowling Tasche zu packen. Aus insgesamt 13 Kugeln mit unterschiedlichen Gewichtseigenschaften muss man 4 auswählen die für einen am besten geeignet sind. Insgesamt 24 Taschen können so vorher zusammengestellt werden.

bowling_2Auf geht´s! Den richtigen Spieler gewählt, die richtige Tasche gewählt und ab auf die Bahn. Die Steuerung erfolgt fast ausschließlich über die Sixaxis Sensoren des Controllers. Dazu hält man diesen hochkant, komplett mit der Hand um das schmalere Mittelstück umschlossen fest. Hier kann zudem eingestellt werden ob man Links oder Rechtshänder ist.

Durch das Neigen nach links oder rechts positioniert man nun den Spieler an der gewünschten Stelle an der Bahn und bestätigt dies mit X. Dann wird ebenfalls nur durch das Neigen des Controllers die Wurfrichtung bestimmt. Somit ist eine exakte Ausrichtung möglich.

Durch eine weitere Bestätigung mit X läuft der Spieler los. Wie beim richtigen Bowling muss man nun den Controller mit dem Arm nach hinten ziehen und die Wurfbewegung nach vorne ausführen. Dabei erkennt der Controller die Kraft die dabei eingesetzt wurde und schiebt die Kugel dementsprechend über die Bahn. Mit der L1 oder R1 Taste kann man zusätzlich die Kugel mit einem Drall versetzen, der sich je nach Intensität auf den Wurf auswirkt.

Jede Bahn verfügt dabei zusätzlich über verschiedene Ölmuster. Diese können bis auf im Herausforderungs Modus beliebig eingestellt werden und beeinflussen maßgeblich jeden Wurf.

Der Schwierigkeitsgrad ist bei High Velocity Bowling stetig steigend. Während man zunächst locker Match für Match gewinnt, gestaltet es sich zum Ende hin doch recht anspruchsvoll. Unter einem 250er Spiel geht da oft nichts mehr. Dafür winken dann aber auch die verschiedensten Auszeichnungen und Abzeichen.

Leider verzichtet man komplett auf ein einleitendes Training oder genauere Erklärungen. Hier muss sich jeder selbst die richtigen Kugeln zusammensuchen und das richtige Spielgefühl entwickeln.

Grafik & Sound

Die Grafik von High Velocity Bowling setzt zwar nicht auf super realistisch sondern ist einfach passend zum Spiel und mit Liebe zum Detail entstanden.

Hervorzuheben sind die Spiegeleffekte auf den polierten Bahnen sowie das abwechslungsreiche Leveldesign mit viel Ideenreichtum und Witz. Jede Bahn bietet ein eigenes Thema mit eigens designten Pins und Sounds.

Jede Bowlingkugel hat ebenfalls ihr eigenes Design. Ob durchsichtig mit einem Totenkopf in der Mitte, das Design einer Wassermelone oder in Regebogenfarben ist jede ein wahrer Hingucker.

Die Geräuschkulisse kommt mit sattem DTS Surround Sound daher und lässt in jedem das Gefühl aufkommen, gerade auf einer richtigen Bowlingbahn zu stehen. Die Sounds der umgeworfen Pins oder der geworfenen Kugeln könnten gar nicht echter sein. Ein wahrer Genuss.

Der Umgebungssound und Musik ist entsprechend den Themen der einzelnen Bahnen angepasst und lassen sich zudem individuell einstellen. Von rockigen Metal Sounds bis hin zu Disco Music ist alles dabei.

Features

Multiplayer Modus, Trophy Support, Online Modus, Ranglisten (On-,Offline), DTS Sound, Innovatives Gameplay, tolle Grafik, großer Umfang und bereits eine Menge Download Contents.

Fazit: High Velocity Bowling ist ein durch und durch gelungenes Spiel. Während es zum ursprünglichen Release noch recht mager ausfiel, bietet es mit dem aktuellen kostenlosen Update alles was das Bowlerherz begehrt.

Für Zwischendurch bietet es sich immer mal wieder an eine Kugel zu schieben oder ein Turnier zu bestreiten. Durch den 4 Spieler Modus und den Online Modus ist es das perfekte Partyspiel bei dem nie Langeweile aufkommt.

high_velocity_bowling
USK
Medium:
Downloads
Genre:
Sport
Studio:
Sony
Release:
6. Mai 2008
Release-Preis:
7,99 EUR

high-velocity-bowling-review