PSN-Neustart verzögert sich

Kommentare (303)

Die Inbetriebnahme des PlayStation Networks wird offenbar doch nicht in dieser Woche erfolgen. Wie Sony bestätigte, verzögere sich der Neustart. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Am letzten Wochenende versprach der Elektronikkonzern, dass die ersten Dienste innerhalb einer Woche an den Start gehen würden.

„Die Verifizierung der System-Sicherheit ist ein wichtiger Schritt bei der Wiederherstellung des Systems“, so Sony. „Nach der Prüfung der Sicherheit muss das System noch intensiv durchleuchtet und getestet werden. Erst wenn all diese Schritte durchlaufen sind, können wir die Systeme wieder online bringen.“

„Wie ihr uns jetzt schon mehrmals sagen gehört habt, ist die Sicherheit des Netzwerks und eurer Daten unsere höchste Priorität. Wir werden die Angebote nicht wiederherstellen bevor wir nicht die Stärke des Systems in dieser Hinsicht überprüft haben.“

„Als wir vergangene Woche in Japan die Pressekonferenz abgehalten haben, dachten wir, auf der Grundlage dessen, was wir bis dahin wussten, dass wir die Angebote innerhalb einer Woche wiederherstellen können würden. Wir wussten damals noch nicht über die Ausmaße der Attacke auf die Sony Online Entertainment Server Bescheid und nutzen jetzt diese Möglichkeit, das unglaublich komplexe System weiteren Tests zu unterziehen.“

Darüber hinaus wurde bekannt, dass gestohlenen Kundendaten vorübergehend im Internet abrufbar waren. 2500 Daten – darunter Namen und Adressen – habe man daraufhin entfernen lassen. Die Daten stammten aus einer Datenbank, die 2001 aufgebaut wurde.

das_playstation_network_wird_derzeit_gewartet

(Quellen: PS-Blog | wirtschaftsblatt)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 5 6 7

Kommentare

  1. ChuckyX sagt:

    @Forest: Und wir lachen wenn das PSN wieder geht und du und alle anderen die gewechselt haben es bis aufs letzte bereuen das sie gewechselt haben xD
    Nichts gegen XBOX aber dieses ewige "Welche Konsole ist besser" nervt total ab. Was ist bloß mit den Menschen los? Würdet ihr euch auch schlagen nur weil ihr von einer Marke überzeugt seid und ein anderer euch mit der Konkurrenz firma ärgert?

  2. slb4ever sagt:

    euch ist schon klar das ihr für den PSN nicht zahlen müsst?
    was ist das denn für ne sucht wenn man nicht mal 2 wochen darauf verzichten kann
    finds auch scheisse aber was solls
    aber dafür ne X box kaufen? dann macht das uns zahlt fürs online dienst

  3. A-GG-RO sagt:

    @ kritiker
    mhh ja nur dass ich umgangssprache benutze und die kompliziert drumher rumredest und denkst keiner versteht ein wort..

    Populanten von Domizilen mit transparent-fragiler Außenstruktur sollten sich von gegen Deformation resistenter Materie als Wurfgeschoß distanzieren. kann ich auch XD greetz viel spass muss los

1 5 6 7