Guitar Hero Live: Neue Shows bringen Rockröhren und Ikonen der 2000er

Kommentare (0)

Activision und FreeStyleGames bieten Spielern von “Guitar Hero Live” mit neuen Premiumshows in dieser Woche eine frische Dosis Indierock, gemischt mit einer Prise Milleniums-Nostalgie. Insgesamt sechs neue Songs von Rockröhren und Ikonen der 2000er erweitern ab heute die Premiumshows in GHTV:

Women That Rock

  • Deap Vally – Gonna Make My Own Money
  • St. Vincent – Birth in Reverse
  • Halestorm – Apocalyptic

Rock The Ages: 2003

  • Incubus – Megalomaniac
  • Chevelle – Send the Pain Below
  • Marilyn Manson – mOBSCENE

Fans der 80er haben zudem noch eine Woche mehr Zeit, um diese Songs zu meistern:

Stadium Rock Anthems

  • Bon Jovi – Livin’ on a Prayer
  • Def Leppard – Pour Some Sugar On Me
  • KISS – Crazy Crazy Nights

[nggallery id=6772]

    Weitere Meldungen zu .
    (*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

    Kommentieren

    Reviews