Tokyo Game Show 2017: Besucherzahlen und Termin für 2018 bekannt gegeben

Kommentare (0)

Die Tokyo Game Show 2017 ist inzwischen beendet und so haben die Veranstalter die Gelegenheit genutzt, um die Besucherzahlen und den Termin für das nächste Jahr bekannt zu geben.

Tokyo Game Show 2017: Besucherzahlen und Termin für 2018 bekannt gegeben

In den vergangen Tagen fand in Japan die Tokyo Game Show 2017 statt und wie so oft heißt es auch dieses Mal, nach der Messe ist vor der Messe. Zum Abschluss des Events hat man die Besucherzahlen und den Termin für das kommende Jahr enthüllt. In diesem Jahr haben die Veranstalter weniger Besucher gezählt als im Vorjahr. So haben in diesem Jahr 254.311 Personen die Messe besucht. Im vergangenen Jahr haben die Veranstalter hingen 271.224 Besucher gezählt. Auch im Jahr 2015 konnte man mit  268.446 mehr Besucher als in diesem Jahr verzeichnen.

Neben den Besucherzahlen hat man auch den Termin für die Tokyo Game Show 2018 bekannt gegeben. Die japanischen Spielefans sollten sich demnach den Zeitraum vom 20. bis 23. September 2018 im Kalender markieren. In dieser Zeit können sie in den Messehallen wieder die neusten Games in Augenschein nehmen. Auch zahlreiche Livestreams sollten wieder zu erwarten sein.

Zahlen zur Tokyo Game Show 2015 bis 2017

2017 2016 2015
September 21
(Business Day)
26,564 September 15 September 17
31,399 29,058
September 22
(Business Day)
31,512 September 16 September 18
33,634 29,557
September 23
(Public Day)
106,075
(10,466 in Family Area)
September 17 September 19
98,074
(11,294 in Family Area)
97,601
(10,360 in Family Area)
September 24
(Public Day)
90,160
(13,017 in Family Area)
September 18 September 20
108,117
(14,485 in Family Area)
112,230
(14,517 in Family Area)
Total 254,311
(23,483 in Family Area)
271,224
(25,779 in Family Area)
268,446
(24,877 in Family Area)

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren