Fate/Extella Link: Erscheint 2019 auch im Westen

Kommentare (0)

"Fate/Extella Link", das bereits in Japan erhältlich ist, wird den Weg in den Westen finden. Der Launch erfolgt im ersten Quartal 2019 für PlayStation 4 und PS Vita.

Fate/Extella Link: Erscheint 2019 auch im Westen

Xseed Games hat mitgeteilt, dass „Fate/Extella Link“ im ersten Quartal 2019 auch im Westen veröffentlicht wird. Das Spiel soll für PS4 und PS Vita erscheinen. Die Handheld-Version wird ausschließlich als Download verkauft.

Zusätzlich zu den 16 originalen Dienern aus dem ersten „Fate/Extella“ kommen zehn neue Charaktere aus anderen „Fate“-Serien hinzu, darunter Astolfo, Scáthach und Francis Drake. Als Spieler könnt ihr euch frei im Basislager eurer Armee bewegen. Dabei handelt es sich um eine mittelalterliche Kathedrale. Die Entwickler versprechen zudem „raffinierte Kampfmechaniken und Grafiken“, die euch durch das Spiel begleiten.

Die PS4-Version von „Fate/Extella Link“ wird zum Preis von rund 50 Dollar sowohl physisch als auch digital erhältlich sein, während die PS-Vita-Version ausschließlich als digitale Fassung zum Preis von rund 40 Dollar angeboten wird.

Für die PS4 wird zudem eine limitierte Ausgabe mit dem Titel „Fleeting Glory Edition“ auf den Markt gebracht. Sie kostet rund 80 Dollar und umfasst eine Soundtrack-CD, eine Packung mit 10 Sammelkarten, ein Poster und ein Diorama, das Nero, Drake und Scáthach zeigt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews