Creaks: Neues Spiel der Machinarium-Entwickler vorgestellt

Kommentare (0)

Die "Machinarium"-Macher aus dem Entwicklerstudio Amanita Design haben mit "Creaks" ihr neues Projekt vorgestellt. Allerdings wurden neben einem Teaser-Trailer bisher nur wenige Bilder und ein paar dürftige Infos präsentiert, die aber bereits Lust auf mehr Informationen machen.

Creaks: Neues Spiel der Machinarium-Entwickler vorgestellt

Die Entwickler von Amanita Design haben mit „Creaks“ ihr neues Projekt angekündigt. Zur Ankündigung des neuen Titels der „Machinarium“-Macher wurden erste Bilder und ein Teaser-Trailer veröffentlicht. Weiter wurde bestätigt, dass „Creaks“ im kommenden Jahr für PC und nicht näher benannte Konsolen-Plattformen erscheinen soll. Auch ein genauer Termin wurde noch nicht genannt.

Genauere Details wurden bisher noch nicht verraten. Der Trailer und die Bilder deuten jedoch an, dass es sich um ein 2D-Plattform-Abenteuer mit Puzzle-Elementen und einer düsteren Stimmung handeln könnte.

„Treffe in Creaks deine neuen Nachbarn. Das Spiel erscheint 2019 für Konsolen und PC“, so die Videobeschreibung zum Teaser-Trailer. Mit an der Produktion von „Creaks“ beteiligt sind der Künstler und Designer Radim Jurda und der Komponisten Joe Acheson. Nachfolgend erhaltet ihr einen ersten Vorgeschmack:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.