For Honor: Crossover-Event bringt Assassin's Creed ins Spiel

Für "For Honor" wurde ein Crossover-Event angekündigt, mit dem die Welt der "Assassin's Creed"-Serie in das Spiel findet. Wir haben die Einzelheiten für euch.

Ubisoft hat in den Abendstunden mitgeteilt, dass „For Honor“-Spieler dank eines Crossover-Events in die Welt von „Assassin’s Creed“ eintauchen können. Das Event ist heute gestartet und läuft bis zum 10. Januar 2019 auf allen Plattformen, auf denen der Titel veröffentlicht wurde.

Im Rahmen des Events könnt ihr eine spezielle Variante des 4v4 Herrschafts-Modus in Angriff nehmen. Sie hört auf den Namen „Assassini e Templari“. In dieser Spielvariante gilt es, Zonen zu erobern, um die Kommandanten Ezio Auditore da Firenze und Cesare Borgia in den Kampf zu locken.

Besiegte Kommandanten verschaffen einem Team 300 Punkte und das erste Team, das 1000 Punkte erreicht und das gegnerische Team in der entscheidenden Phase besiegt, gewinnt die Partie.

Auf Assassin’s Creed basierende Änderungen

Hinzu gesellen sich mehrere von „Assassin’s Creed“ inspirierten Änderungen. Die im „Assassini e Templari“-Modus genutzten Karten umfassen Ikonographien und Animus-Glitches, während die Soldaten zu einzigartigen Fraktionen gehören, die im direkten Zusammenhang mit der „Assassin’s Creed“-Reihe stehen.

„Die Funktionen im Spiel wurden ebenfalls angepasst und alle Sturzangriffe beinhalten nun einen Todessprung und eine Luftattentats-Animation. Die Spielmenüs werden durch den Animus angezeigt“, so Ubisoft.

Ein weiterer Bestandteil des Crossover-Events sind Anpassungsgegenständen, die von „Assassin’s Creed“ inspiriert wurden. Dazu zählen:

  • Odyssee der Misthios Masken-Montur
  • eine Heuhaufen-Geste
  • Hinrichtungen durch die versteckte Klinge
  • Animus Effekte
  • Animus Schlacht-Monturen
  • Assassinen- und Templar-thematische Elite-Rüstungen
  • Waffen aus der Assassin’s Creed Reihe
  • Assassin’s Creed Logos

Mehr: For Honor – Year 3 wird im Januar 2019 beginnen – Details zu den Inhalten enthüllt

Vom 20. Dezember bis 14. Januar könnt ihr ergänzend das „For The Creed“-Bundle für 35.000 Stahl pro Held freischalten. Dieser Preis kann abhängig davon, was ihr bereits aus dem Bundle freigeschaltet habt, variieren.

 

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Uncharted - Legacy of Thieves Collection

PS5-Termin und Preise bekannt – Preorder-Trailer

GRID Legends in der Vorschau

Kampagne, Spielzeit, KI, Spielmodi und mehr

Horizon Forbidden West

Das verbesserte Kampfsystem im Fokus

Gran Turismo 7

Porsche Vision Gran Turismo enthüllt - Trailer und Details

PlayStation

Die Antwort auf den Game Pass? Schreier berichtet von Projekt Spartacus

Mehr Top-News

Hotlist

Comments are closed.