Sword Art Online: Alicization Lycoris mit einem ersten Trailer für den PC und die Konsolen angekündigt

Kommentare (0)

Unter dem Namen "Sword Art Online: Alicization Lycoris" kündigte Bandai Namco Entertainment einen weiteren Ableger der Action-Rollenspiel-Serie an. Ein Trailer und passende Details dürfen da natürlich nicht fehlen.

Sword Art Online: Alicization Lycoris mit einem ersten Trailer für den PC und die Konsolen angekündigt

Wie der japanische Publisher Bandai Namco Entertainment bekannt gab, wird hinter den Kulissen an einem weiteren Videospiel auf Basis von „Sword Art Online“ gearbeitet.

Der neueste Ableger trägt den Namen „Sword Art Online: Alicization Lycoris“ und wird zu einem bisher nicht näher konkretisierten Termin für die Xbox One, den PC und die PlayStation 4 veröffentlicht – auch im Westen. In den Mittelpunkt der Handlung rückt der Protagonist Kirito, der in die sogenannte „Unterwelt“ abtaucht.

Der erste Trailer zur Neuankündigung

Die Geschichte des frisch angekündigten Titels schließt nahtlos an die Handlung des „Sword Art Online Alicization“-Animes an. Kirito findet sich in der besagten Unterwelt wieder, in der sich die künstliche Intelligenz das Verhalten von Menschen zu Eigen gemacht hat. Offiziellen Angaben zufolge dürfen sich die Spieler sowohl auf spannende Kämpfe als auch eine packende Geschichte freuen.

Zum Thema: Sword Art Online Fatal Bullet: Zwei weitere Trailer zu „Dissonance of the Nexus“ enthüllt

„Zum ersten Mal in einem Sword Art Online-Videospiel können die Spieler die Ereignisse der Animeserie selbst nacherleben“, so Jennifer Tsang, Brand Marketing Manager bei Bandai Namco Entertainment America Inc. „Wir freuen uns darauf, dass die Spieler und Fans die Geschichte der Alicization-Saga als Kirito erleben, die Geheimnisse der Unterwelt aufdecken und neue Freunde finden. “

Anbei der offizielle Trailer zur Ankündigung von „Sword Art Online: Alicization Lycoris“.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews