Overwatch: „Baptistes Rückkehr-Herausforderung“ gestartet – Die Belohnungen im Detail

Kommentare (0)

Unter dem Namen "Baptistes Rückkehr-Herausforderung" startet in der Welt von "Overwatch" mit sofortiger Wirkung ein neues Event. Im Zuge des Ganzen können zehn exklusive Belohnungen freigeschaltet werden.

Overwatch: „Baptistes Rückkehr-Herausforderung“ gestartet – Die Belohnungen im Detail

Wie die Entwickler von Blizzard Entertainment bekannt gab, steht ab sofort ein neues Event in der Welt des erfolgreichen Multiplayer-Shooters „Overwatch“ bereit.

Das neue Event trägt den Namen „Baptistes Rückkehr-Herausforderung“ und kann auf dem PC, der Xbox One sowie der PlayStation 4 bis zu 1. Juli 2019 in Angriff genommen werden. Im Zuge des „Baptistes Rückkehr-Herausforderung“-Events besteht die Möglichkeit, zehn exklusive Belohnungen freizuschalten. Zu diesen gehören acht Sprays, ein Spieler-Icon und der epische Skin „Feldsanitäter für Baptiste“.

Weitere Inhalte für Stream-Zuschauer

Zudem rufen die Entwickler von Blizzard Entertainment dazu auf, „Overwatch“-Streams auf Twitch zu verfolgen. Auf diesem Wege könnt ihr bis zum 1. Juli 2019 weitere kosmetische Extras rund um Baptiste freischalten. Bis zum 1. Juli 2019 könnt ihr euch sechs Sprays zu Baptistes Rückkehr-Herausforderung verdienen, wenn ihr teilnehmenden Streamern bei „Overwatch“ zuseht.

Zum Thema: Overwatch: Weitere Unterstützung zugesichert – Neue Helden, Karten und mehr

„Nachdem Jean-Baptiste Augustin Talon verlassen hatte, setzte er seine Talente als Sanitäter auf der ganzen Welt ein, um zu helfen, wo er konnte. Aber internationale Verbrechersyndikate vergessen nicht, wer ihnen noch etwas schuldet. In ‚Spuren der Vergangenheit‘ von Alyssa Wong wird Baptiste auf explosive Weise von seiner Vergangenheit eingeholt“, so Blizzard Entertainment weiter.

Alle weiteren Details zum „Baptistes Rückkehr-Herausforderung“-Event findet ihr auf der offiziellen Website von „Overwatch“. Anbei ein Trailer zum heute gestarteten Event.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews