The Messenger: Kostenlose Picnic Panic-Erweiterung mit einem Launch-Trailer veröffentlicht

Kommentare (0)

Der Retro-Plattformer "The Messenger" hat eine kostenlose Erweiterung namens "Picnic Panic" erhalten. Mit einem neuen Trailer stimmt man bereits auf das sommerliche Abenteuer ein.

Die Verantwortlichen von Sabotage Studio und Devolver Digital erinnern noch einmal an die Veröffentlichung der kostenlosen Erweiterung „Picnic Panic“ für den erfolgreichen Retro-Plattformer „The Messenger“. Der neue Inhalt steht auf PlayStation 4, Nintendo Switch und PC zur Verfügung.

Sommer, Sonne, Ninja-Action

Die Spieler reisen in „Picnic Panic“ nach Voodkin Island und werden unter anderem von Charakteren aus dem Hauptspiel begleitet. Allerdings kann man auch drei neue Level erkunden, die allesamt einzigartige und originelle Bosskämpfe zu bieten haben sollen. Somit kann man sich auf einige Herausforderungen einstellen.

Darüber hinaus wurde der Soundtrack um 13 neue Tracks von Rainbowdragoneyes erweitert, damit man in die passende Stimmung für den tropischen Urlaub kommt. Nach dem Ansehen der Credits kann man die Erweiterung durch einen Besuch beim Ladenbesitzer freischalten. Sollte man sich bereits im New Game Plus befinden, kann man die Karte auch im Spielverlauf erreichen.

Mit einem neuen Trailer stimmt man noch einmal auf die Abenteuer in „Picnic Panic“ ein:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews