Boundary: Der Multiplayer-Weltraum-Shooter erscheint im ersten Quartal 2020 – Trailer und Bilder

Kommentare (0)

Der Multiplayer-Shooter "Boundary" vom chinesischen Indie-Studio Surgical Scalpels soll im kommenden Jahr schwerelose Multiplayer-Action im Weltraum mit schwerbewaffneten Astronauten liefern. Ein Trailer und einige Screenshots liefern einen Vorgeschmack.

Boundary: Der Multiplayer-Weltraum-Shooter erscheint im ersten Quartal 2020 – Trailer und Bilder

Die Verantwortlichen vom chinesischen Indie-Studio Surgical Scalpels haben heute einen Publishing-Deatl mit Huya bekannt gegeben, in dessen Rahmen der Multiplayer-Shooter „Boundary“ veröffentlicht wird. Der Titel wurde erstmals 2016 im Rahmen der ChinaJoy in Shanghai vorgestellt. Es handelt sich um den ersten Titel, der vom China Hero Project profitiert und dadurch auf dem globalen Markt für PS4 und PC veröffentlicht wird.

„Boundary“ ist ein Multiplayer-Taktik-Shooter mit Weltraum-Setting, der die Spieler in die Rolle eines schwerbewaffneten Astronauten versetzt. Es werden intensive Gefechte in der Schwerelosigkeit versprochen.  Gleichzeitig müssen verschiedene Missionen auf Raumstationen ausgeführt werden.

Schwerbewaffnete Astronauten

„Unsere Publishing-Vereinbarung mit Huyagibt uns die benötigte Zeit, das Spiel für einen gleichzeitigen Launch auf PlayStation 4 und PC vorzubereiten. Außerdem verlegen wir den Launch aus dem traditionell hart umkämpften letzten Quartal ins nächste Jahr. Natürlich ist eine Verzögerung nicht ideal, weil das Konzept des Spiels so gut angenommen wurde, wir werden die zusätzlich Zeit aber trotzdem dazu nutzen, das Spiel noch besser zu machen, damit es genau das wird, was unsere Fans und unsere Community verdienen“, so Frank Mingbo Li, CEO, Technical Director und Gründer von Surgical Scalpels.

Spielerisch soll eine abgespeckte Form eines MOBAs mit taktischen 5-gegen-5 Schlachten und schneller und vielseitiger Shooter-Action und zahlreichen Individualisierungsmöglichkeiten geboten werden. Die Waffenauswahl reicht von Maschinenpistolen, über Sturmgewehre bis zu Scharfschützengewehren, die mit zahlreichen Komponenten wie unter anderem Optiken, Zielfernrohre, Mündungen, Schäfte und Griffe angepasst werden können.

Unterschiedliche Modie wie Deathmatch und FFA sowie Facility Capture und Orbital sollen auf verschiedenen Multiplayer-Maps Abwechslung bieten. Nachfolgend ein Trailer und einige Screenshots:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews