Life is Strange 2 – Faith: Launch-Trailer stimmt auf die vierte Episode ein

Kommentare (0)

In dieser Woche wird mit "Faith" die vierte Episode von "Life is Strange 2" veröffentlicht. Zur Einstimmung auf die vierte Episode steht ab sofort der stimmige Launch-Trailer bereit.

Life is Strange 2 – Faith: Launch-Trailer stimmt auf die vierte Episode ein

In dieser Woche dürfen sich Spieler des Episoden-Adventures „Life is Strange“ auf dem PC, der Xbox One sowie der PlayStation 4 auf die vierte Episode des Abenteuers freuen.

Die neueste Episode wird am 22. August 2019 ins Rennen geschickt und den Namen „Faith“ tragen. Um die Wartezeit bis zum finalen Release ein wenig zu versüßen und gleichzeitig Lust auf mehr zu machen, veröffentlichten Square Enix und die Entwickler von Dontnod Entertainment den offiziellen Launch-Trailer. In diesem wird etwas näher auf die Handlung der vierten Episode eingegangen.

Sean auf der Suche nach seinem Bruder

Die Geschichte von „Faith“ dreht sich wenig überraschend um die beiden Brüder Sean und Daniel. Sean, der in Humboldt County schwer verletzt wurde, wacht im Krankenhaus auf, während Daniel vermisst wird. Im Hospital befindet sich Sean in Polizeigewahrsam und sieht sich mit unangenehmen Fragen seitens der Beamten konfrontiert. Nur Geistesgegenwart und unerwartete Verbündete können seine Freiheit gewährleisten.

Zum Thema: Life is Strange 2: „Faith“ – Episode vier im Teaser-Trailer

Sean hingegen sucht unter der sengenden Sonne Nevadas und in eisig kalten Wüstennächten nach Daniel und sieht sich mit der Aufgabe konfrontiert, die bisher schwierigsten Entscheidungen seines Lebens zu treffen. Puerto Lobos und der Traum von Freiheit erschienen noch nie so unerreichbar.

Was das Schicksal für Daniel und Sean noch bereit hält, erfahrt ihr in der vierten Episode von „Life is Strange 2“.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews