Cyberpunk 2077: Geschlecht des Spielcharakters vom Körpertyp abhängig, stellen Entwickler klar

Kommentare (52)

Offenbar sind die Charaktere, die mit dem Charaktereditor von "Cyberpunk 2077" erstellt werden können, keineswegs geschlechtsneutral wie bisher angenommen. Wie die Entwickler jetzt bestätigten, ist das Geschlecht vom jeweils gewählten Körpertypen abhängig.

Cyberpunk 2077: Geschlecht des Spielcharakters vom Körpertyp abhängig, stellen Entwickler klar

Vor wenigen Wochen haben die Entwickler von CD Projekt RED einige Details zum Charakter-Editor des kommenden Rollenspiels „Cyberpunk 2077“ verraten. So hieß es, dass die Spieler bei der Charaktererstellung viele Freiheiten geboten bekommen. Doch ein grundlegendes Geschlecht für ihren Charakter sollen sie nicht auswählen können. Beispielsweise kann ein männlich aussehender Körper auch mit einer weiblich klingenden Stimme versehen werden oder andersherum.

Zum Thema: Cyberpunk 2077: Editor der finalen Version setzt auf geschlechtsneutrale Charaktere

Diese Aussage wurde nun etwas weiter ausgeführt. So werden die Charaktere keineswegs geschlechtsneutral sein, wie ein Großteil der Community daraufhin spekulierte.

In einem aktuellen Interview bei der Tokyo Game Show 2019 erklärte der Level Designer Max Pears, dass die Charakter-Eigenschaften auch in den First-Person-Sexszenen im Spiel dargestellt werden. Sowohl in diesen Szenen als auch in Zwischensequenzen können die Spieler Nacktheit erwarten.

Geschlecht vom Körpertyp abhängig

Zum Thema des Geschlechts wurde nun klargestellt, dass die Genitalien vom jeweils gewählten Körpertyp abhängig sind. „Es kann ein Körpertyp gewählt werden und davon abhängig werden auch die Genitalien festgelegt“, bestätigte Pears. Die meisten NPCs werden den Spielercharakter übrigens mit seinem Namen „V“ ansprechen, sodass man meist geschlechtsneutral bleibt. Geschlechtsspezifische Pronomen werden demnach vermieden.

Der Quest Design Coordinator Philipp Weber hat außerdem erklärt, dass die NPCs in den Quests ihr Verhalten auf Basis der jeweils verwendeten Cybernetik-Modifikationen des Spielercharakters ändern. Die Körpermodifikationen gehören in der Welt von „Cyberpunk 2077“ demnach zum alltäglichen Leben und sind ganz normal. Je nach Status und der Art des NPCs werden diese Kommentare dazu abgeben, ob oder welche Modifikationen der Spielercharakter verwendet. Laut Weber sind Körpermodifikationen in dieser Welt etwa so normal wie Smartphones heutzutage.

„Cyberpunk 2077“ wird am 16. April 2020 für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 veröffentlicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. xjohndoex86 sagt:

    Was für eine Hampelei. Einfach weiblich oder männlich auswählen und den Char dann nach Belieben anpassen. Ubi hat mit Breakpoint ja letztens auch wieder den Vogel abgeschossen. https://youtu.be/3__9zRKYPBQ Und ich dachte nach Mass Effect: Andromeda kann es mit der Anti-Feminität nicht schlimmer kommen... Die sind doch alle nur noch krank mit ihrer Gendersch*iße.

  2. Spastika sagt:

    xjohndoex86

    Jetzt komm mal runter. Das sind zusätzliche Optionen in einem Scifi RPG und nicht Frauenarmeen in einem historischen WW2 Online Shooter.
    Wirst nicht gezwungen und es bietet nur ein wenig mehr Tiefgang für die dies wollen. und du kannst weiterhin komplexe Biologie in 2 Kategorien aufteilen wenn dir wohler dabei ist.

  3. VincentV sagt:

    Ob ich jetzt in nem Menü wähle ob ich ein Mann bin oder mir den Körper eines Mannes auswähle ist an sich die selbe Arbeit..2 Klicks. Also ist es mir egal wie sie es machen.

    Wenn sich jemand auf den Schwanz getreten fühlt oder jemand seine 10 Geschlechter verteidigt ist deren Bier.

  4. Sunwolf sagt:

    In AC Odyssey wurde Alexios auch zwei oder drei mal Frau angesprochen. Da haben die Entwickler es nicht angepasst.

  5. EAids sagt:

    Ein Mann mit Frauenstimme etc. ...echt jetzt?!
    Oha, dann komm die ganzen kranken und leben ihre perversen neigungen in diesem spiel aus,obwohl brauchen sie eigentlich gar nicht....mittlerweile wird sowas ja regelrecht von den Medien gefeiert und als "normal" bezeichnet.

  6. jonesey sagt:

    Krank sind eher Typen wie du...

  7. Das_Krokodil sagt:

    @EAids:
    Hast Du so ein Problem mit Deiner Sexualität, dass es Dich dermaßen aufregt, was andere Menschen in ihrem Schlafzimmer (oder wo auch immer) treiben?

  8. Magatama sagt:

    @EAids ... oh Mann, sei lieber still.

  9. m0uSe sagt:

    Genau DAS hatte ich gesagt. Das war einfach nur wieder PR Bla bla.

    Booooooooring

  10. VisionarY sagt:

    @Das Krokodil um das gehts nicht! Was EAids ausdrücken wollte ist dass es heutzutage normal ist wenn man eben nicht normal ist.. Die Medien Rücken immer wieder leute mit gestörter Sexualität in den Vordergrund, als ob das normal sei. Ich hoffe dass ihr eure Kinder richtig erzieht sodass Sie nicht auf die "hinterfragt eure Sexualität" Masche reinfallen... Warum diese Thema inzwischen sogar bei Videospielen einzug hält ist selbst mir ein rätsel... als ob es männliche und weibliche pixel gibt... kranke welt o.O

  11. Maiki183 sagt:

    geile news.
    gabs hier zwar schon 50x aber egal.

    bissl kompliziert meiner meinung nach, im endeffekt kann man es doch eh nicht allen recht machen.

  12. edel sagt:

    Cyberpunk spielt in einer Zukunfts-Dystopie (negative und düstere Zukunftsvorstellung, der "Eliten". Das Gegenteil von positiver und liebevoller Utopie) , wie sie von den weltweit 13 herrschenden Monarchien/Blutslinien auch in unserer Welt angestrebt wird.

    Ein wesentlicher Bestandteil, liegt darin die Menschlichkeit (Empathie, Liebe usw.) komplett gegen Maschinen und KI auszutauschen. Diesen Vorgang nennt man Transhumanismus. Dieser Wandel/Transformation passiert/verwirklicht sich in verschiedenen Etappen/Stufen (Aufhebung der Geschlechter/Trans-Genderismus ist nur ein Schritt davon) wie es derzeit u.a. von zahlreichen Eugenikern gefördert (Geld, Technologie, Medien etc.) und gefordert wird.

    Hier mal ein passender Ausschnitt von Shadowrun (Snes):

    "Der Hintergrundgeschichte nach haben sich Konzerne zu weltumspannenden Strukturen ausgebaut, die nur noch wenigen Gesetzen unterliegen. Die größten multinationalen Konzerne – sogenannte Megakons – besitzen eine Form der Exterritorialität, was ihnen erlaubt, unbehelligt von staatlichen Gesetzen auf ihrem eigenen Grund zu agieren. Polizeiliche Aufgaben werden ebenfalls von einzelnen Konzernen übernommen. Weite Teile der Erde sind durch rücksichtslose Ausbeutung und Katastrophen zerstört. Die Katastrophen haben zusammen mit mehreren Pandemien eines stark mutagenen Virus – dem ein Drittel der Weltbevölkerung zum Opfer fiel – die urbane Gesellschaft stark polarisiert: eine vergleichsweise wohlhabende Schicht von Konzernangestellten, die in geschützten Enklaven ihres jeweiligen Konzerns leben und eine große Schicht von Armen, die weitgehend rechtlos außerhalb der Konzerne leben. Außerhalb der zu Megaplexen zusammengewachsenen Städte verwildern viele Gebiete oder werden zu autonomen Kleinstaaten." (Quelle: Wikipedia)

  13. Das_Krokodil sagt:

    @Visionary:
    Doch, genau darum geht es, wenn Du Dir den Kommentar dieses Typen durchgelesen hättest, der voller Hass war.
    Dein Kommentar ist zwar vernünftig geschrieben, aber wenn Du glaubst, das hätte etwas mit Erziehung zu tun, liegst Du einfach mal falsch. Ich finde es erschreckend, wie abwertend sich einige Menschen dazu äussern.
    Wenn Du mal mit Jugendlichen zusammengearbeitet hättest, die das durchmachen, würdest Du nicht so davon sprechen,.als wäre einfach ein „heute ist mit mal nach diesem Geschlecht“

  14. ps3hero sagt:

    „Es kann ein Körpertyp gewählt werden und davon abhängig werden auch die Genitalien festgelegt“

    Also wie in anderen Spielen auch (?)
    Nur das man dann eben dem Mann eine Frauenstimme geben kann oder wat. Naja wer drauf steht.

  15. edel sagt:

    Tip:
    Streitet Euch nicht wegen diesen ganzen Themen. Die Ursachen der Auswirkungen (Konflikte) liegen nicht bei Euch selbst. Am sinnvollsten ist es, wenn man in seiner eigenen harmonischen Mitte bleibt und sich davon nicht manipulieren lässt Wenn man sich über diese Themen mit anderen Menschen unterhält, bleibt man verständnisvoll, konstruktiv und sachlich (ohne Beleidigungen, Vorurteile, Herabwürdigungen usw.).

    MfG
    edel

  16. Das_Krokodil sagt:

    @ps3hero:
    Das ist genau der Punkt: es ändert sich für den Spieler nichts, man hat lediglich mehr Optionen. Manche Menschen hier verhalten sich aber so, als würden sie dadurch eingeschränkt werden.

  17. ps3hero sagt:

    @edel
    Verständnisvoll kann ich teilweise nicht mehr sein wenn Gender bekloppte lospoltern. Aber man sollte es gelassen sehen, ändern kann man diese Menschen eh nicht.

  18. edel sagt:

    @ ps3hero

    Versuche Dich in andere Mensschen hineinzuversetzen und es reicht dann für dich selbst zu Wissen, da hat Jemand Konflikte mit sich selbst.

    Beispiel:
    Nun stelle Dir mal vor, wie Du in der Vergangenheit auch eventuell Konflikte irgdend einer Art hattest. Nun hattest Du diesen Konflkt und hattest Du Dir gewünscht mit jemanden darüber zu sprechen? Wenn ja, hättest Du gewollt das dann dieser Jemand Dich mit diesen Konflikt alleine lässt und/oder vielleicht noch beleidigt?

    Hätte eine Beleidigung Dir dann üpsitiv weiterhelfen können?

    Tip: Lese Dir die Definition von "Empathie" durch und Du verstehst bestimmt was ich meine. 😉

    Du musst nicht die Meinung anderer bei diesem Thema oder anderen Themen übernehmen und diese Meinung dann teilen, verteidigen oder fördern.

    Kennst Du das Sprichwort: "Der Ton macht die Musik"?

    Anders kann ich es gerade nicht erklären. Die Ursache der Konflikte liegt oft nicht bei den Menschen alleine, man ist in einem Zug eingestiegen und hat es verpasst, rechtzeitig wieder auszusteigen. Plötzlich ist man in einer Abwärtsspirale augenscheinlich verloren und man weiss nur noch nicht wie man da wieder raus kommt.

    MfG
    edel

  19. edel sagt:

    Anmerkung: aaarghhh ... sorry, wegen den Rechtschreibfehlern ... ich hätte vorher "korrektur lesen" sollen.

  20. VisionarY sagt:

    @Das Krokodil
    naja ein Hass Kommentar war das eher nicht. Wenn eine Abneigung gegen Perversitäten jemandem Aufstoßen dann soll man das auch Sagen dürfen... Vorallem wenn es um ein Video spiel geht.

  21. VisionarY sagt:

    und ich habe nicht gesagt dass das was mit Erziehung zu tun hat, ich sagte lediglich ich hoffe das ihr eure Kinder nicht von den Medien steuern lässt!

  22. edel sagt:

    1.) Schaut Euch jeweils mal auf YT das Thema "Bevölkerungsreduktion" von Bill Gates (Eugeniker) und David Rockefeller an.

    Dann versteht Ihr auch warum u.a. (es sind noch mehr) die Themen Impflicht (enthalten nachgewiesen 16 Giftige und gefährlliche Nebenstoffe und Substanzen) und Transgenderismus (Teil von Transhumanismus) vorangetrieben werden und wo die Zusammenhänge zum Universumin Cyberpunk oder Shadowrun (wie auch Blade Runner etc.) liegen. 😉

    2.) Desweiteren informiert Euch über den Fall "Epstein" und seinen geistigen "Brüdern und Schwestern" ("Eliten"). Ihr werdet mehr als nur staunen was da alles an Fakten und Informationen zu finden sind!

    MfG
    edel

  23. m0uSe sagt:

    @edel: BIS der Aluthut glüht!

  24. edel sagt:

    @ m0uSe

    Einfach informieren:

    Epstein + Bill Gates + Clinton + Prinz Andrew usw. ...

  25. edel sagt:

    Hier nur ein Paar (von sehr vielen weiteren Beispielen):

    Epstein-Fall: Geheime Gerichtsakten mit Hunderten Namen vor Veröffentlichung (Suchmaschine)

    "Jeffrey Epstein's Little Black Book REDACTED" (Suchmaschine)

    "Bill Gates spricht über die Bevölkerungsreduktion 14.07.2011" (YT)

    "Das Pharma-Kartell - Wie Bill Gates am Zika-Virus mitverdient" (YT)

    "David Rockefeller über Bevölkerungsreduktion Deutsche Übersetzung" (YT)

  26. edel sagt:

    Verschiedene Impfungen enthalten (kann jeder recherchieren):

    Antigene (Bakterien, Viren)
    Phenol
    Antibiotika
    Quecksilber
    Aluminium
    Barium
    Formaldehyd
    Krebszellen
    Zellen von abgetriebenen Föten
    Nierenzellen der Westlichen Grünmeerkatze (Affen)
    Blutserum von abgetriebenen Kälbern
    Zellen von Armeewürmer (Spodopetera)

    usw. ...

    Diese Dokumentation wollten "bestimmte Gruppen" verhindern, aber haben es nicht geschafft:

    "VAXXED: Die schockierende Wahrheit über Impfungen (D)" (Bitchute)

    Nun, um auf das Ursprungsthema und die Verbindung zu "Cyberpunk 2077" zurück zu kommen:

    CD Projekt (Red) zeigt uns eine Welt, welche in naher Zukunft entstehen könnte (!), wenn die Menschheit nicht rechtzeitig erwacht und gemeinsam friedlich handelt bzw. sich alles nicht mehr (inkl. künstlich erzeugter Kriege) gefallen lässt bzw. alle negativen Themen nicht mehr akzeptiert.

  27. Mjoellnir sagt:

    @All
    Impft euch und impft eure Kinder! Tut dies um euch zu schützen, eure Kinder zu schützen und so auch eure Familie, Freunde, Bekannte und die idiotischen Impfgegner!

    Impfgegner bewegen sich argumentativ schwach auf einer Ebene mit anderen Verschwörungstheoretikern (Windräder sind Vögel und Insektenkiller, verursachen durch Infraschall Krebs, 9/11 war ein inside Job, usw usf)

    LASST EUCH IMPFEN!!!!

    @edel
    Schauen wir uns deine genannten Inhaltsstoffe von Impfungen mal genauer an:

    1. Antigene
    SKANDAL! Im Impfstoff sind tatsächlich Erreger der Krankheit enthalten, gegen die immunisiert werden soll. UNFASSBAR. In Zukunft soll sich mein Immunsystem die Infos gegen die zu bekämpfenden Erreger aus dem Internet runter laden!

    2. Phenol
    Macht Impfstoffe haltbarer. Keine schlechte Sache, um Impfstoffe zu lagern und sie in etwaigen Fällen einer Pandemie vorrätig zu haben.
    Keine wissenschaftliche Studie belegt eine negative Wirkung.

    3. Antibiotika
    In Impfstoffen sind keine Antibiotika vorhanden. Aus gutem Grund: Es würde die Wirksamkeit beeinflussen.

    Und die Wirksamkeit von Impfstoffen ist in der Fachwelt anerkannt - sowohl durch staatliche als auch unabhängige Studien.

    4. Quecksilber

    Eine schöne Aussage: OMG Leute, in Impfstoffen ist Quecksilber!!! Finger weg vom Impfen!!!!

    Aber macht nicht die Dosis das Gift?
    Um mal bei der Wahrheit zu bleiben: Spuren von Quecksilber finden sich in eurem Mineralwasser, eurem Fisch und teilweise sogar in der Luft, die ihr atmet.

    Aber keine Angst, ihr dürft nach wie vor Lachs oder Fischstäbchen essen, ohne vom Quecksilber vergiftet zu werden.

    Und bei einem leckeren Lachsfilet nehmt ihr mehr Quecksilber auf als bei einer Impfung.
    Ist aber nicht schlimm, Quecksilber ist ein natürlicher Stoff und begegnet uns überall...

    5. ab hier werde ich nur auf die "ekligsten und abstoßendsten" eingehen

    Krebszellen:
    In keiner einzigen Impfdosis sind Krebszellen enthalten. Aber wenn es schon um Impfungen und Krebs geht: Liebe Frauen, lasst euch gegen Gebärmutterhalskrebs impfen!!!!

    Serum von abgetriebenen Kälbern:
    Ist nur zur Hälfte richtig. Aus Serum von Kälbern stimmt. Genauso wie aus Serum von Pferden oder bebrüteten Hühnereiern. Aber abgetrieben wird dafür nicht!

    Zellen von abgetriebenen Föten:

    @edel
    Ich bin erschüttert, wie du auf dieser "Gaming-Seite" deine verflucht gefährlichen Halbwahrheiten verbreitest, ganz egal deiner Versuche dabei seriös oder intelligent zu wirken.
    Und es ist einfach nur widerlich, wie du dich hier verhältst und dabei versuchst andere von deinen obskuren Ansichten zu bekehren!

    Und nun btt:
    Im Impstoff ist keine einzige Zelle eines abgetriebenen Fötus!
    Dabei handelt es sich um Panikmache von Impfgegnern und Alu-Hut-Trägern (die fragwürdige Unternehmenspolitik der Pharmaunternehmen sei mal dahingestellt)

    Viren benötigen Zellen. Und wir benötigen Viren (tot oder geschwächt) um uns gegen sie zu immunisiren.

    Was stimmt, ist das im Jahre '61 und '63 aus Fehlgeburten Zelllinien erstellt wurden und bis zum heutigen Tag weltweit genutzt werden um Viren heran zu züchten um diese Viren als Impfstoff zu nutzen.

    Diese beiden Fehlgeburten haben bis heute Millionen von Leben gerettet! Durch Impfungen...
    Wir sollten dankbar sein und sie nicht verteufeln!

    Hört nicht auf Alu-Hüte! Strengt euren Kopf an, der ist in jedem Fall schlauer als der Alu Unsinn

  28. Mjoellnir sagt:

    Da ist mir doch glatt etwas "durchgerutscht" zum Thema Quecksilber: In allen Impfstoffen für Kinder und in den empfohlenen für Erwachsene ist keines mehr vorhanden...

  29. edel sagt:

    @ Mjoellnir

    Vielen Dank für Dein Interesse an diesem sehr, sehr wichtigen Thema, welches uns alle betrifft!

    Das ist so leider nicht komplett/vollständig korrekt formuliert, da es zig (mind. 30 Stück) verschiedene Namen/Begrifflichkeiten/Synonyme für Quecksilber und Quecksilberverbindungen gibt.

    Hinzu kommt das nicht alle gefährlichen Zusatzstoffe/Inhaltsstoffe angegeben (Betriebsgeheimnis) werden und erst nach einer wissenschaftlichen Analyse erkannt/erfasst/benannt werden.

    Desweiteren, selbst wenn die Pharma-Industrie/-Kartell 100% Quecksilber nicht mehr (!) verwenden würde (was eben nicht zutrifft), was ist mit den anderen extrem gefährlichen/giftigen Inhalststoffe/Nebenstoffe?

    Es sind zig Nervengifte (welche auch im Krieg verwendet wurden/werden) und extrem Krebserregene Substanzen enthalten. Mal von den Substanzen, welche die DNA negativ verändern, abgesehen. Diese Substanzen gehören alle (!) nicht in Impstoffen.

    Bill Gates (Eugeniker) ist einer der Hauptgeldgeber, welche die WHO durch "Spendengeldern" (!) finanzieren.

  30. edel sagt:

    Wir brauchen uns nichts mehr vor machen, die Illusion/en lösen sich immer mehr auf. Man kann alle negativen Themen selbst in alle Richtungen Dank Internet recherchieren und faktische Informationen zu allen Themen finden:

    5G, Geo-ingeneering, HAARP, Wetter-manipulation, Chem-trail-s, CO2-Steuer, Impf-zwang/Impfen, Kriege, Bunte Farb-revolutionen/Putsch/Krieg, Medien-Kartell, Pharma-Kartell, Waffen-Lobby, Kriegs-Lobby, Trans-Genderismus, Transhumanismus, Lobby-ismus, Pä-do-philie, Menschenhandel, Ter-ror-ismus, Kor-rup-tion, Finanz-Kartell, Mani-pulation, Gehirn-wäsche, Völker-mord/Geno-zid, Massen-migration, Kontrolle, Über-wachung, Spio-nage, Reli-gionen, Ideo-logien, Sekten, usw. ...

    CD-Projekt wird einige (nicht alle) Themen davon in Cyberpunk 2077 darstellen, so wie sehr viele andere Künstler (Bücher, Bilder, Filme, Musik, Spiele usw.) es bereits schon vorher getan haben und auch noch tun werden.

  31. edel sagt:

    P.S.:
    Es gibt massig Beweise/Informationen (!) zu den genannten Themen:

    "15.07.14 Chemtrails das Gift vom Himmel: Piloten Ärzte Wissenschaftler packen aus (Deutsch)" - (YT)

    Wer sehr viele Informationen (Dokumentationen, Analysen, Berichte usw.) zu irgendeinen Thema haben möchte, kann selbständig recherchieren oder sich bei mir melden.

    Sprecht mit euren Erkenntnissen, mit euren Familien, Freunden, Nachbarn, Menschen und haltet friedlich und liebevoll zusammen.

    Akzeptiert folgendes (Vorschlag/Tip):

    Es gibt Menschen (ca. 1/3), welche nur das glauben (ohne selbst zu recherchieren und zu wissen) was aus den MSM (TV, Zeitungen, Politikern, Lobbys usw.) kommen, diese können nicht (!) mit Informationen/Fakten "aufgeweckt" werden. Diese werden definitiv negativ auf diese Themen reagieren und es ist/bleibt leider Energieverschwendung ...

    MfG
    edel

  32. edel sagt:

    @ Mjoellnir (16. September 2019 um 02:40 Uhr)

    Da wohl erst jetzt Dein extrem negativ emotionaler Text (Kommentar) an mich und alle Nutzer/Leser erschienen ist und ich diesen nun lesen konnte. Du hast Dich nicht richtig informiert oder gelesen und verstanden. Erstaunlich wie Du versuchst giftige Substanzen, als etwas positives darzustellen und sehr aggressiv dabei geworden bist.

    Du hast noch nicht einmal versucht alle aufgezählten giftigen Substanzen (z.B. Aluminium, Barium usw.) zu "erklären" (!), dies wird wohl seinen Grund haben, welchen Du nur selbst kennen wirst. 😉

    Im diffamieren, beleidigen, vorverurteilen, unterstellen usw. solltest du Dir beim nächsten mal mehr Mühe geben, es liest sich sehr einfältig und langweilig.

  33. edel sagt:

    Hier sind noch weitere "fragwürdige" Substanzen, welche ich noch nicht einmal aufgezählt hatte:

    - Octylphenolethoxylat (Triton X-100)
    - Thimerosal (Neurotoxin), aderer Begriff für Qucksilber (über 29 weitere Synonyme sind vorhanden)
    - Monobasisches Natriumphosphat (MSP)
    - Zweibasisches Natriumphosphat und monobasisches Kaliumphosphat
    - Kaliumchlorid
    - Calciumchlorid
    - Natrium-Taurodeoxycholat
    - Neomycinsulfat
    - Polymyxin B
    - Beta-Propiolacton
    - Arsen
    - Nickel
    - Uran

    usw. ...

    Hier sind öffentlich einsehbare Laboruntersuchen von festgestellten Zusatzstoffen/Substanzen (Liste/Übersicht):

    "Impfstoffuntersuchung durch Micro Trace Minerals Labor Charge 1" (pdf)
    "Impfstoffuntersuchung durch Micro Trace Minerals Labor Charge 1" (pdf)

  34. edel sagt:

    Hier sind noch weitere Berichte (wer sich wirklich für das Thema interessiert):

    Kinderarzt und Immunologe André Braun:
    "Leipziger Kinderarzt: Impfstoffe töten Gehirnzellen und Pharmaindustrie steuert Ärzte | ET im Fokus"

    "POLIO-LÜGE aufgedeckt: Impfstoff verursacht eine halbe MILLION Kinderlähmungen!" (Nachrichten)

    "Dr med Dietrich Klinghardt Schwermetalle, Impfungen & Entgiftung" (YT)
    "Dr. med. Dietrich Klinghardt: Gesundheitliche Auswirkungen von Chemtrails" (YT)

    "Impfen oder nicht – Ein Kinderarzt packt aus" (YT)

    "1.AZK - Anita Petek-Dimmer - Impfungen: Sinn oder Unsinn" (YT)

    "Leak: Bill Gates spendete auf Anordnung von Epstein! | Stanford-Prof. widerlegt Klimamodelle!" (YT)

    "Was die Medien verschweigen: Umweltmediziner klar gegen Impfpflicht! | 21.08.2019" (YT)

    Das war nur eine sehr kleine Auswahl von vorhandenen "Berichten" zu diesen Themen.

  35. edel sagt:

    @ Mjoellnir (16. September 2019 um 02:40 Uhr)

    Desweiteren werde/habe ich niemanden zum oder gegen das Impfen aufgefordert (!), so wie Du es auf extreme Art und Weise forderst. Wenn man sich meine Kommentare zu diesem Thema mal ohne Schwarz/Weiß-Denkweise durchlesen und verstehen würde, dann kann man klar und sachlich erkennen:

    Es geht um die gefährlichen/giftigen Inhaltsstoffe (Substanzen, Nebenstoffe) und deren negativen Auswirkungen. Nicht komplett gegen oder für das Impfen. Das ist/bleibt natürlich für ca. 1/3 der Menschen schwer zu verstehen.

    Im Gegenteil, ich empfehle Jeden sich selbst (!) umfangreich und in alle Richtungen zu informieren und dann erst für sich selbst zu entscheiden. Aber naja, ich hatte mit "solchen Kommentaren" wie Deinen schon gerechnet (ähnliches aggressives Verhalten kann man auch bei den "Klima-Ideologen" und deren "Sektenanhängern" beobachten).

    MfG
    edel

  36. edel sagt:

    P.S.: Auch wenn ca. 1/3 nun der "Draht aus der Mütze fliegen sollte" und es zu diversen "Schnappatmungen" führen könnte, ich lege noch einen kleinen zum Selbstdenken (!) drauf:

    (Quelle - sciencefiles):
    - "Arktischer Tourismus: Die nächsten Klima-Aktivisten stecken im Eis fest"
    - "Irrsinn am Beispiel der Merkel-Rede im Bundestag deutlich gemacht"
    - "Milliardenschäden: Klima-Alarmisten sollten verklagt werden"
    - "Kannibalismus soll die Welt vor den Folgen des Klimawandels retten [KEINE Satire]"
    - "97,5% Wissenschaftler-Konsens: Merkel ruiniert deutsche Wirtschaft"
    - "Bilder lügen mehr als tausend Worte… Wie die Klimawandel-Mafia täuschen will"

    "ClimateGate: Rückschlag für CO2-Theorie nach Gerichtsurteil in Kanada | ET im Fokus (YT - Nachrichten)

    "Mobilfunklobby steht in den USA vor Gericht – und niemand informiert! | 28.08.19" (YT - Nachrichten)

    Was ist Geoingeneering? (dudeweblog)

    "Die Sprengung" (rubikon)

    "Die Sprengung! Besser kann man es nicht zeigen" (YT - Dokumentation)

    "Wissenschaftler der University of Alaska Fairbanks bestätigen die Sprengung von WTC 7" (YT - Nachrichten)

    "Das verbotene Video zum 11. September 2001" (Bitchute - Dolumentation)

    "Der 11. September 18 Jahre später: 3160 Architekten & Ingenieure fordern Untersuchung" (YT - Dokumentation)

    "die erste deutsche Präsentation zu der Forschung von Dr Judy Wood" (YT - Dokumentation)

    "Wissenschaftler bestätigen: war ein Inside Job - Blaupause für die Wahrheit" ( YT - Dokumentation)

    Tip, Empfehlung, Vorschlag:
    Hinterfragt und überprüft alles selbstständig, auch das was ich hier mitteile.

  37. Mjoellnir sagt:

    @edel
    Stimmt. Du hast niemandem explizit davon abgeraten sich impfen zu lassen. Aber die Art und Weise in der du (grob fahrlässig) über Impfungen schreibst, impliziert doch bereits eine negative Einstellung gegenüber diesen und das diese deshalb besser abzulehnen sind. (Ursache und Wirkung)

    Und auch richtig ist, das ich nicht auf alle von dir aufgeführeten Inhaltsstoffe eingegangen bin.
    Habe mir nur die "abenteuerlustigsten" rausgesucht. Und Quecksilber bleibt eben genau das: Quecksilber, auch wenn es anders benannt wird. Auto bleibt schließlich Auto auch wenn man es PKW nennt. Die Medikamente sind OHNE Quecksilber!

    Du nennst MicroTrace Minerals? Auf Studien eines umsatzorientierten Wirtschaftsunternehmens versuchst du eine Argumentationsbasis zu schaffen? Gibt es Gegenstudien? Unabhängige Studien, die deren Ergebnisse veri- oder falsifizieren?
    Hab nichts gefunden. Also leider wertlos.

    Aber ich kenne noch andere auf die du dich berufen könntest: Germanische neue Medizin. Da wird ähnlich argumentiert.

    Aber du hast ja weitere "qualifizierte" Quellen: YouTube. Da hab ich übrigens nach 9/11 gehört es wäre ein inside Job gewesen, da das WTC voller Asbest war. Das war sehr interessant. Aber natürlich fernab jeglicher Realität.

    Und deine Lieblingsquelle sind wohl Untersuchungsergebnisse profitorientierter Wirtschaftsunternehmen über die Wirksamkeit ihrer Präparate und YouTube "Dokumentationen". Komischerweise sind bei manchen dieser "Dokumentationen" die Kommentar Funktionen deaktiviert. Ein Schelm wer dabei böses denkt.

    In anderen scheinst du dich nicht mit den Kommentaren beschäftigt zu haben in denen meist der Inhalt widerlegt wird.
    Das ist leider sehr schlecht recherchiert...

    Und nur ein weiterer Punk zu: "Wissenschaftler der University of Alaska Fairbanks bestätigen die Sprengung von WTC 7" (YT - Nachrichten):

    "RT Deutsch wird ganz oder teilweise von der Regierung Russlands finanziert"
    -Wikipedia

    Mehr ist wohl nicht zu sagen...

    @edel
    Du bist sehr wortgewand und eloquent. Aber dahinter steckt leider nicht viel mehr. Es würde mich freuen, von dir mehr als YT Theorien zu hören. Die Thesen, die du so offensiv verbreitest lassen sich doch sicherlich auch wirklich belegen (wissenschaftliche, unabhängige Studien, usw.) anstatt von fragwürdigen YT-Quellen, teilweise finanziert ...

    Du bist ja sehr aktiv. Aber schau dich mal lieber seriös um und beleg deine Behauptungen mit wirklich beweisbaren Argumenten anstatt YT"Dokumentationen" deren Inhalt mehr als zweifelhaft ist.

    Lg

  38. edel sagt:

    @ Mjoellnir

    Am besten gehst Du Deinen Weg und ich gehe meinen.

    P.S.:

    "Robert F. Kennedy Jr. - Vereint gegen den Impfzwang!" (YT)
    https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=2SJ2liDPPzU

    Lg
    edel

  39. edel sagt:

    @ Mjoellnir

    "Stimmt. Du hast niemandem explizit davon abgeraten sich impfen zu lassen. Aber die Art und Weise in der du (grob fahrlässig) über Impfungen schreibst, impliziert doch bereits eine negative Einstellung gegenüber diesen und das diese deshalb besser abzulehnen sind. (Ursache und Wirkung)"

    Ursache und Wirkung ist hier etwas völlig anderes:
    Deine subjektive und selektive Wahrnehmung führt Dich zu dieser Beurteilung, deswegen unterstellst Du mir dann diese Aussagen, obwohl ich sachlich und explizit (!) auf die gefährlichen/giftigen Neben-Stoffe/-Substanzen/-Zusatzstoffe mehrmals hingewiesen habe.

    "Und auch richtig ist, das ich nicht auf alle von dir aufgeführeten Inhaltsstoffe eingegangen bin. Habe mir nur die "abenteuerlustigsten" rausgesucht. Und Quecksilber bleibt eben genau das: Quecksilber, auch wenn es anders benannt wird. Auto bleibt schließlich Auto auch wenn man es PKW nennt. Die Medikamente sind OHNE Quecksilber!"

    Deine Logik und Argumentation mag für Dich stimmig sein, aber analysiert man Deine Aussage, stellt man fest, diese ist mehr als nur widersprüchlich bzw. ein einziger Widerspruch. Desweiteren habe ich Deine eine Quelle aus der Du zitiert (und nicht angegeben) hast schnell gefunden gehabt und natürlich wenn man diesen einzig/alleine/einfältig glaubt und diese unkritisch/ungeprüft übernimmt, dann hat man Deine Meinung, welche eine gutgläubige und sehr naive Illusion aus meiner Sicht ist.

    "Du nennst MicroTrace Minerals? Auf Studien eines umsatzorientierten Wirtschaftsunternehmens versuchst du eine Argumentationsbasis zu schaffen? Gibt es Gegenstudien? Unabhängige Studien, die deren Ergebnisse veri- oder falsifizieren?
    Hab nichts gefunden. Also leider wertlos."

    Für Dich mag diese und zig andere Studien, Berichte, Nachrichten, Dokumentationen wertlos sein, weil diese nicht Deiner Meinung entsprechen bzw. diese wiederspiegeln. Der nächste Widerspruch liegt hier bereits von Dir vor, weil Du nur das akzeptierst, was letztendlich von den Lobbyisten und Konzernen, so wie deren Medien kommen und dabei alle Informationen und Fakten einfach ignorierst und dann wieder unterstellst.

    "Aber du hast ja weitere "qualifizierte" Quellen: YouTube. Da hab ich übrigens nach 9/11 gehört es wäre ein inside Job gewesen, da das WTC voller Asbest war. Das war sehr interessant. Aber natürlich fernab jeglicher Realität."

    Du wirst kritische Informationen zu diesen Themen nicht/kaum in den MSM finden, warum das so ist, kann ich Dir zeigen und benennen, was für wirklich interessierte und Kenner der Materie allseits bereits bekannt ist:

    Das Medien Transatlantiknetzwerk - Deutschland
    https://swprs.files.wordpress.com/2017/08/netzwerk-medien-deutschland-spr-mt.png

    "Robert F. Kennedy Jr. - Vereint gegen den Impfzwang!"
    https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=2SJ2liDPPzU

    (siehe alle weiteren Informationen und bereits mitgeteilten Quellen und Dokumentationen, wie "Vaxxed" & Co)

    "Und deine Lieblingsquelle sind wohl Untersuchungsergebnisse profitorientierter Wirtschaftsunternehmen über die Wirksamkeit ihrer Präparate und YouTube "Dokumentationen". Komischerweise sind bei manchen dieser "Dokumentationen" die Kommentar Funktionen deaktiviert. Ein Schelm wer dabei böses denkt."

    Auch hier selektierte und subjektive Wahrnehmung. Du glaubst daran, was Du glauben willst, ohne wahrhaftig alle Informationen in alle Richtungen zu überprüfen und verallgemeinerst dann alle Informationsquellen, Berichte, Dokumentationen, Nachrichten, Skandale, Leaks und Fakten/Informationen zu diesen Thema = Schwarz/Weiß-Denken = mind. 49,9% negative Egoanteile.

    "In anderen scheinst du dich nicht mit den Kommentaren beschäftigt zu haben in denen meist der Inhalt widerlegt wird.
    Das ist leider sehr schlecht recherchiert..."

    Hier unterstellst (!) Du mir wieder einmal, Deine Sicht und einseitige/fehlerhafte Bewertung der Thematik. Man kann alleine schon anhand des Zeitraumes (!), welchen Du benötigt hast, sämtliche Quellen, Fakten und Informationen (inkl. Kommentare bei YT) zu prüfen, eines feststellen:

    Du hast Dich nicht wahrhaftig/ehrlich und sachlich informiert, denn das würde mehrere Tage bis Wochen (!) in Anspruch nehmen und dann würdest Du nicht solche selektiven, einseitigen und unverhältnismäßigen Aussagen tätigen.

    "Und nur ein weiterer Punk zu: "Wissenschaftler der University of Alaska Fairbanks bestätigen die Sprengung von WTC 7" (YT - Nachrichten):
    "RT Deutsch wird ganz oder teilweise von der Regierung Russlands finanziert"
    -Wikipedia"

    Nun, hier bei dieser Aussage ist erkenntlich, Du glaubst nur das was in/aus den MSM mitgeteilt/propagiert wird (siehe "Medien Transatlantiknetzwerk" oder "Medienkartell" oder "Medien in Deutschland und deren Parteien-Finanzierung"). Man kann auch hier feststellen, Du hast Dich nicht umfangreich genug in alle Thematiken eingearbeitet und bist nicht richtig informiert.

    Dein Wikipedia-Beispiel ist ebenfalls eher einfältig, da man, wenn man eben sich mit den Thematiken richtig beschäftig und sich umfangreich in alle Richtungen informiert, bereits über Wikipedia Bescheid weiss. Wikipedia wird ebenfalls kontrolliert, manipuliert und ist leider nur begrenzt (oberflächlich für eher unwichtige und unkritische Themen) nutzbar. Ich könnte jetzt hierzu, sehr viele Informationen und Fakten mit Quellen mitteilen, aber Du würdest auch hierfür irgendwelche Ausreden finden, welche in Deinem Weltbild/Illusion dann passen.

    "Du bist sehr wortgewand und eloquent. Aber dahinter steckt leider nicht viel mehr. Es würde mich freuen, von dir mehr als YT Theorien zu hören. Die Thesen, die du so offensiv verbreitest lassen sich doch sicherlich auch wirklich belegen (wissenschaftliche, unabhängige Studien, usw.) anstatt von fragwürdigen YT-Quellen, teilweise finanziert ...
    Du bist ja sehr aktiv. Aber schau dich mal lieber seriös um und beleg deine Behauptungen mit wirklich beweisbaren Argumenten anstatt YT"Dokumentationen" deren Inhalt mehr als zweifelhaft ist."

    Auch hier wird erkenntlich, Du hast Dich nicht einmal nur im Ansatz mit den Themen und deren Inhalte, so wie mitgeteilten Informationen beschäftig. Du bestätigst letztendlich nur was ich bereits schon mehrfach mitgeteilt habe:

    Man kann 1/3 der Menschen nicht durch Informationen und Fakten aufwecken, diese werden extrem negativ (Vorverurteilungen, Beleidigungen, Unterstellungen, Diffamierungen, Aggression und Hass usw.) darauf reagieren.

    Es sind übrigens auch diese Menschen, welche an Ideologien und Religionen bis aufs Extreme festhalten/glauben und dafür fast alles tun würden (siehe faschistische Ideologien und Religionen.

    Deswegen und dabei bleibe ich nun, weil es einfach Energieverschwendung ist:

    "Am Besten gehst Du Deinen Weg und ich gehe meinen."

    Ich wünsche Dir ehrlich und aufrichtig alles Gute!
    edel

  40. Mjoellnir sagt:

    Und ein weiterer YT Clip. Wie einfallsreich...

    Glaubst du wirklich Diabetes ist eine Folge von Impfungen? Na dann kann ich ja weiter meine Softdrinks, Torten und noch mehr unsummen an Zucker konsumieren. Lag ja an den Impfungen...

  41. edel sagt:

    @ Mjoellnir

    Du bist Resistent gegen Fakten und Beweise, welche Dein Weltbild (Illusion) nicht entsprechen und setzt Dich nicht wahrhaftig/ehrlich und sachlich mit den Informationen, welche ich mitteile auseinander. Ich hatte mir extra die Mühe gemacht, Deine Logik (Argumente) zu analysieren. Leider ist der Text bisher nicht erschienen und wird noch von Play3 geprüft. Gut das ich den kompletten Text vorher kopiert habe.

  42. edel sagt:

    1.)

    @ Mjoellnir

    "Stimmt. Du hast niemandem explizit davon abgeraten sich impfen zu lassen. Aber die Art und Weise in der du (grob fahrlässig) über Impfungen schreibst, impliziert doch bereits eine negative Einstellung gegenüber diesen und das diese deshalb besser abzulehnen sind. (Ursache und Wirkung)"

    Ursache und Wirkung ist hier etwas völlig anderes:
    Deine subjektive und selektive Wahrnehmung führt Dich zu dieser Beurteilung, deswegen unterstellst Du mir dann diese Aussagen, obwohl ich sachlich und explizit (!) auf die gefährlichen/giftigen Neben-Stoffe/-Substanzen/-Zusatzstoffe mehrmals hingewiesen habe. Das juckt Dich aber 0%/nicht und Du erschaffst Dir Deine eigene unwahren Argumenten. 😉

  43. edel sagt:

    2.)
    "Und auch richtig ist, das ich nicht auf alle von dir aufgeführeten Inhaltsstoffe eingegangen bin. Habe mir nur die "abenteuerlustigsten" rausgesucht. Und Quecksilber bleibt eben genau das: Quecksilber, auch wenn es anders benannt wird. Auto bleibt schließlich Auto auch wenn man es PKW nennt. Die Medikamente sind OHNE Quecksilber!"

    Deine Logik und Argumentation mag für Dich stimmig sein, aber analysiert man Deine Aussage, stellt man fest, diese ist mehr als nur widersprüchlich bzw. ein einziger Widerspruch. Desweiteren habe ich Deine eine Quelle aus der Du zitiert (und nicht angegeben) hast schnell gefunden gehabt und natürlich wenn man diesen einzig/alleine/einfältig glaubt und diese unkritisch/ungeprüft übernimmt, dann hat man Deine Meinung, welche unter Berücksichtigung der Fakten, eine gutgläubige und sehr naive Illusion ist.

  44. edel sagt:

    3.)

    "Du nennst MicroTrace Minerals? Auf Studien eines umsatzorientierten Wirtschaftsunternehmens versuchst du eine Argumentationsbasis zu schaffen? Gibt es Gegenstudien? Unabhängige Studien, die deren Ergebnisse veri- oder falsifizieren?
    Hab nichts gefunden. Also leider wertlos."

    Für Dich mag diese und zig andere Studien, Berichte, Nachrichten, Dokumentationen, Skandale usw. wertlos sein, weil diese nicht Deiner Meinung entsprechen bzw. diese wiederspiegeln. Der nächste Widerspruch liegt hier bereits von Dir vor, weil Du nur das akzeptierst, was letztendlich von den Lobbyisten, Konzernen und Pharma-Kartellen, so wie deren Medien (Transatlantiknetzwerk) kommen und dabei alle Informationen und Fakten einfach ignorierst und dann wieder am unterstellen usw. bist.

  45. edel sagt:

    "Aber du hast ja weitere "qualifizierte" Quellen: YouTube. Da hab ich übrigens nach 9/11 gehört es wäre ein inside Job gewesen, da das WTC voller Asbest war. Das war sehr interessant. Aber natürlich fernab jeglicher Realität."

    Du wirst kritische Informationen zu diesen Themen nicht/kaum in den MSM finden, warum das so ist, kann ich Dir zeigen und benennen, was für wirklich interessierte und Kenner der Materie allseits bereits bekannt ist:

  46. edel sagt:

    "Das Medien Transatlantiknetzwerk - Deutschland" (Suchmaschine und Bilder)

    (Medien-Kartell/e = Geld regiert die Welt)

  47. edel sagt:

    3.)

    "Und deine Lieblingsquelle sind wohl Untersuchungsergebnisse profitorientierter Wirtschaftsunternehmen über die Wirksamkeit ihrer Präparate und YouTube "Dokumentationen". Komischerweise sind bei manchen dieser "Dokumentationen" die Kommentar Funktionen deaktiviert. Ein Schelm wer dabei böses denkt."

    Auch hier selektierte und subjektive Wahrnehmung. Du glaubst daran, was Du glauben willst, ohne wahrhaftig/ehrlich/aufrichtig alle Informationen in alle Richtungen zu überprüfen und verallgemeinerst dann alle Informationsquellen, Berichte, Dokumentationen, Nachrichten, Skandale, Leaks und Fakten/Informationen zu diesen Thema = Schwarz/Weiß-Denken = mind. 49,9% negative Egoanteile.

  48. edel sagt:

    4.)

    "In anderen scheinst du dich nicht mit den Kommentaren beschäftigt zu haben in denen meist der Inhalt widerlegt wird.
    Das ist leider sehr schlecht recherchiert..."

    Hier unterstellst (!) Du mir wieder einmal, Deine Sicht und einseitige/fehlerhafte (!) und verzeerte Bewertung der Thematik. Man kann alleine schon anhand des Zeitraumes (!), welchen Du benötigt hast, sämtliche Quellen, Fakten und Informationen (inkl. Kommentare bei YT) zu prüfen, eines feststellen:

    Du hast Dich nicht wahrhaftig/ehrlich/aufrichtig und sachlich informiert, denn das würde mehrere Tage bis Wochen (!) in Anspruch nehmen und dann würdest Du nicht solche selektiven, einseitigen und unverhältnismäßigen Aussagen tätigen.

  49. edel sagt:

    Punkt 5.) wird geprüft (Thema ist Wikipedia). 😉

  50. edel sagt:

    6.)

    "Du bist sehr wortgewand und eloquent. Aber dahinter steckt leider nicht viel mehr. Es würde mich freuen, von dir mehr als YT Theorien zu hören. Die Thesen, die du so offensiv verbreitest lassen sich doch sicherlich auch wirklich belegen (wissenschaftliche, unabhängige Studien, usw.) anstatt von fragwürdigen YT-Quellen, teilweise finanziert ...
    Du bist ja sehr aktiv. Aber schau dich mal lieber seriös um und beleg deine Behauptungen mit wirklich beweisbaren Argumenten anstatt YT"Dokumentationen" deren Inhalt mehr als zweifelhaft ist."

    Auch hier wird erkenntlich, Du hast Dich nicht einmal nur im Ansatz mit den Themen und deren Inhalte, so wie mitgeteilten Informationen beschäftig. Du bestätigst letztendlich nur was ich bereits schon mehrfach mitgeteilt habe:

    Man kann 1/3 der Menschen nicht durch Informationen und Fakten aufwecken, diese werden extrem negativ (Vorverurteilungen, Beleidigungen, Unterstellungen, Diffamierungen, Aggression usw.) darauf reagieren.

    Es sind übrigens auch diese Menschen, welche durch "Gehirnwäsche" an Ideologien und Religionen bis aufs Extreme festhalten/glauben und dafür fast alles tun würden (siehe faschistische Ideologien/Religionen.)

    Deswegen und dabei bleibe ich nun, weil es einfach Energieverschwendung ist:

    "Am Besten gehst Du Deinen Weg und ich gehe meinen."

    Ich wünsche Dir ehrlich und aufrichtig alles Gute!
    edel

  51. edel sagt:

    Zum Abschluss habe ich noch zwei passende Zitate (von sehr vielen vorhandenen) zu allen genannten Thematiken:

    Juncker (EU):
    „Wenn es ernst wird, muss man lügen"

    „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter - Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“

    Anmerkung (Zitat):
    "Nachtigall ick hör dir trapsen" 😉 🙂

    MfG
    edel

Kommentieren

Reviews