Yakuza Like a Dragon: Neue Details stellen Oberhäupter des Seiryu Clans vor

Kommentare (0)

SEGA und Ryu ga Gotoku Studio präsentieren uns einige weitere Details zu "Yakuza: Like a Dragon". Dieses Mal stellt man uns die Oberhäupter des Seiryu Clans vor, der in Yokohama das Sagen hat.

Zwar lässt die Veröffentlichung des kommenden Japano-Rollenspiels „Yakuza: Like a Dragon“ vor allem im Westen noch einige Zeit auf sich warten, doch nichtsdestotrotz liefern uns SEGA und Ryu ga Gotoku Studio einige neue Informationen zu dem Abenteuer rund um Ichiban Kasuga.

Der Seiryu Clan beschützt Ijincho

Vor allem stellt man uns den in Yokohama ansässigen Seiryu Clan mit den beiden Schlüsselpersonen Ryuhei Hoshino und Mamoru Takabe vor. In „Yakuza: Like a Dragon“ werden die Spieler die gewohnten Straßen von Kamurocho verlassen und im Stadtviertel Isezaki Ijincho in Yokohama eine neue Heimat finden. Das Gebiet wird von drei Mächten kontrolliert, die als „Ijinsan“ bekannt sind.

Eine dieser Mächte ist der Seiryu Clan, der die größte Yakuza-Organisation in Yokohama darstellt und mit Ryuhei Hoshino einen Yakuza alter Schule als Oberhaupt hat. Der Seiryu Clan kontrolliert die hiesige Unterwelt seit einer langen Zeit. Das Hauptquartier wurde vor möglichen Eindringlichen geschützt, indem man gnadenlose Sicherheitsmaßnahmen eingerichtet hat.

Ryuhei Hoshino legt viel Wert auf Pflichtbewusstsein, Menschlichkeit und Ehre und fühlt sich den Regeln alter Ritterlichkeit verpflichtet. Obwohl er die Unterwelt von Isezaki Ijincho seit Jahren kontrolliert, ist er auch ein Beschützer der Stadt, der ausländische Feinde abwehrt. Sein Stellvertreter ist Mamoru Takabe, der mit einer ruhigen und besonnenen Persönlichkeit daherkommt. Allerdings kann er auch besonders heißblütig werden, wenn sich ihm Feinde entgegenstellen. In diesem Fall kennt er keine Gnade.

Mehr: Yakuza Like a Dragon – Es befindet sich eine Demo in Entwicklung

„Yakuza: Like a Dragon“ erscheint am 16. Januar 2020 für die PlayStation 4 im japanischen Handel. SEGA bestätigte bereits, dass eine Veröffentlichung in Nordamerika und Europa im Laufe des kommenden Jahres erfolgen soll. Die Entwickler werden für den neuen Hauptteil zahlreiche Änderungen am bekannten Spielsystem vornehmen und der Marke mit Ichiban Kasuga auch ein neues Gesicht geben.

Weitere interessante Nachrichten zu „Yakuza: Like a Dragon“ kann man bei Interesse bereits in unserer Themenübersicht entdecken. Einige neue Bilder zeigen noch einmal die neuen Charaktere des Seiryu Clans.

Quelle: Gematsu

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews