Black Desert: Crossplay für PS4 und Xbox One gestartet

Kommentare (0)

Passend zum heutigen Crossplay-Update für das MMORPG "Black Desert" haben die Entwickler von Pearl Abyss weitere Details im Changelog bekannt gegeben.

Black Desert: Crossplay für PS4 und Xbox One gestartet

Vor einigen Wochen haben die Verantwortlichen von Pearl Abyss bereits den Crossplay-Support für die Konsolenversion von „Black Desert“ für PS4 und Xbox One angekündigt. Ab dem heutigen 4. März 2020 ist es endlich so weit, dass sich die Konsolengamer gemeinsam ins Abenteuer stürzen können.

Crossplay-Support für PS4 und Xbox One gestartet

Auf der offiziellen Seite haben die Macher einige Details zum Crossplay-Support von „Black Desert“ bekannt gegeben. Demnach wird es in Zukunft verschiedene Server geben, die Crossplay unterstützen und andere, die weiter plattformspezifisch nur für die Spieler auf der jeweiligen Konsole sichtbar sein werden. Die Crossplay-Server werden auch entsprechend mit „Crossplay“ im Namen zu erkennen sein.

Weitere Änderungen gibt es für die Posten- und Eroberungskriege, die in Zukunft plattformübergreifend zwischen Xbox- und PS4-Spielern ausgetragen werden. Vom 4. bis zum 7. März werden alle Posten und Gebiete befreit, während noch keine Kriege stattfinden. Nach dem Crossplay-Start am Sonntag, dem 8. März startet dann der erste Postenkrieg. Genauere Details folgen in den Patch-Notes.

Zum Thema: Black Desert: Cross-Play-Support für PS4 und Xbox One angekündigt

Durch das Crossplay können sich PS4- und Xbox One-Spieler auch gemeinsam in Gilden zusammenschließen. Weiter heißt es, dass die Datenbanken zum Teil zusammengeführt werden, womit die Möglichkeit besteht, dass zwei Spieler denselben Namen tagen. Die Namen der betroffenen Spieler bekommen ein Namensanghängsel und einen kostenlosen Namensänderungscoupon ausgestellt. Mit dem Coupon können sie den Namen anpassen.

Umfassende Details zum Crossplay-Support von „Black Desert“ präsentieren die Entwickler auf der offiziellen Webseite in Kurzfassung sowie im Detail im umfassenden Changlog zum heute erschienenen Crossplay-Update.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.