Portal: Würde nicht gut funktionieren - Valve sieht von einer VR-Umsetzung ab

Offiziellen Angaben zufolge sollten wir auf absehbare Zeit nicht mit einer VR-Version des beliebten Puzzlers "Portal" rechnen. Laut Robin Walker, Designer und Programmierer bei Valve, würde das Ganze schlichtweg nicht sonderlich gut funktionieren.

Portal: Würde nicht gut funktionieren – Valve sieht von einer VR-Umsetzung ab

Mit „Half-Life: Alyx“ veröffentlichte Valve vor wenigen Tagen einen Spin-off zur beliebten Shooter-Serie für die gängigen Virtual-Reality-Headsets auf dem PC.

Wie Robin Walker, Designer und Programmierer bei Valve, in einem Interview bestätigte, beschäftigten sich die Entwickler von Valve hinter den Kulissen mit mehreren potenziellen VR-Projekten. So schauten sich die Macher verschiedene hauseigene Marken an und gingen der Frage auf den Grund, welche Serien sich für einen Auftritt im Virtual-Reality-Format eignen würden. Dabei stießen die Entwickler unter anderem auf den Puzzler „Portal“.

Multiplayer in VR schwer zu realisieren

Laut Walker war es vor allem der kooperative Mehrspieler-Modus der „Portal“-Reihe, der die Entwickler vor Probleme stellte und im Endeffekt dazu führte, dass sich Valve dazu entschloss, Abstand von einer möglichen VR-Umsetzung zu „Portal“ zu nehmen. Walker führte diesbezüglich aus:

Zum Thema: Half-Life: Hoffnung für Half-Life 3? Nächster Titel laut Valve nicht wieder 13 Jahre entfernt

„Wir haben uns also Dinge wie Portal angesehen, was den Menschen normalerweise als erstes in den Kopf kommen würde, wenn es um Sachen geht, die in VR gut funktionieren. Das war auch unsere Vermutung, aber sobald wir anfingen, uns zu überlegen, was wir von Portal in VR übernehmen könnten, merkten wir, dass die meisten der späteren Level von Portal darauf angewiesen sind, dass der Bewegungsablauf beim Durchlaufen von Portalen beibehalten wird.“

„Half-Life: Alyx“ ist bisher nur für den PC erhältlich. Eigenen Angaben zufolge schließt Valve eine Portierung auf PlayStation VR zwar nicht aus, anzukündigen habe das Studio diesbezüglich allerdings noch nichts.

Quelle: VG247

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Need for Speed

Die Rückkehr von Criterion Games - Release im Herbst?

PS5

Cover in den Farben Midnight Black und Cosmic Red ab sofort erhältlich

PS4 & PS5

Bereits veröffentlichte Activision Blizzard-Titel bleiben den Plattformen erhalten

Sony

Aktienkurs des PS5-Herstellers sinkt nach Ankündigung des Activision Blizzard-Deals

Microsoft

Übernimmt mit Activision Blizzard den nächsten großen Publisher

Mehr Top-News

Hotlist

Comments are closed.