Civilization 6: Neue Anführerin Lady Six Sky vorgestellt – Trailer & Details

Kommentare (0)

Mit Lady Six Sky stellten die Entwickler von Firaxis Games die erste neue Anführerin vor, die mit dem in dieser Woche angekündigten "New Frontier Pass" den Weg in "Civilization 6" findet. Wir haben die wichtigsten Details für euch zusammengefasst.

Civilization 6: Neue Anführerin Lady Six Sky vorgestellt – Trailer & Details

In dieser Woche kündigten Firaxis Games und der Publisher 2K Games neue Inhalte für den Strategie-Titel „Civilization 6“ an.

Diese werden mit dem sogenannten „New Frontier Pass“ den Weg ins Spiel finden und unter anderem neue Anführer mit sich bringen. Ergänzend zur offiziellen Ankündigung des „New Frontier Pass“ stellten die Macher von Firaxis Games heute die erste neue Anführerin vor, auf die sich Besitzer des Spiels freuen dürfen. Hierbei haben wir es mit Ix Wak Chan Ajaw, auch bekannt als Lady Six Sky, zu tun, die die Maya anführt.

Die Mayas wagen einen anderen Ansatz

Offiziellen Angaben zufolge setzt Wac Chanil Ajaw nicht auf herkömmliche Süßwasserquellen, wenn es darum geht, ihre Reich aufzubauen. Die Maya planen ihre Siedlungen anders als andere Zivilisationen. Sie errichten ihre Unterkünfte in der Nähe von Bauernhöfen und nicht in der Nähe von Süsswasser. An Luxusgüter angrenzende Siedlungen erhalten zusätzliche Annehmlichkeiten.

Zum Thema: Civilization 6: New Frontier Pass mit sechs DLCs angekündigt – Trailer & Details

Die Entwickler von Firaxis Games führen aus: „Wac Chanil Ajaw will ihre Städte in der Nähe der Hauptstadt wissen, also gründe früh mehrere Städte und verstärke sie mit deinen Hul’che-Speerschleuderern. Richtig platzierte Observatoriumsbezirke erhalten zusätzliche Wissenschaft durch angrenzende Bauernhöfe und Plantagen und verschaffen dir so einen technologischen Vorsprung gegenüber anderen Zivilisationen, um dein Volk in den Weltraum zu katapultieren oder dir einen wichtigen Vorteil für einen anderen Sieg zu gewähren.“

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews