Maquette: Kapitel 5 & Kapitel 6 – Tipps, Guide, Komplettlösung

Kommentare (0)

Im neuen Rätselspiel "Maquette", welches unter anderem für PS4 sowie PS5 erhältlich ist, werden eure grauen Zellen beansprucht. Wir geben euch ein paar Tipps, um auch die kniffligeren Stellen erfolgreich zu meistern.

Maquette: Kapitel 5 & Kapitel 6 – Tipps, Guide, Komplettlösung
"Maquette" ist unter anderem für PS4 und PS5 erhältlich.

Erst vor wenigen Tagen erschien das Puzzle-Game „Maquette“ für PlayStation 4 und PlayStation 5. In insgesamt sieben Kapiteln werden darin eure Denkmuskeln gefordert, um einen Weg aus dieser einzigartigen Traumwelt zu finden. Nachdem wir uns bereits den ersten vier Kapiteln widmeten, wollen wir uns nun den Kapiteln 5 und 6, von denen gerade das letztere etwas fordernder ist, genauer anschauen. Für den Fall, das ihr an der einen oder anderen Stelle nicht weiterkommen solltet, möchten wir euch hier ein paar Tipps mit auf den Weg geben.

Wie bereits bei unseren vorherigen Guides zum Spiel gilt natürlich auch hier: Vor Story-Spoilern müsst ihr keine Angst haben. Auf die Story des Rätselspiels werden wir nicht näher eingehen.

Maquette-Kapitel 5: Die Flucht

Das 5. Kapitel ist recht schnell abgehandelt, denn hier erwarten euch keinerlei anspruchsvolle Rätsel. Nachdem die Zwischensequenz vorbei ist, folgt zunächst einfach der Straße, die vor euch liegt. Geht die hinteren Stufen hinunter und lauft weiter die Straße entlang, bis ihr einen Aufzug erreicht. Legt hier den Schalter um und fahrt mit dem Fahrstuhl nach unten. Lauft weiter den Weg entlang bis ihr eine kleine rosa Kugel findet. Hebt sie auf und geht weiter vorwärts. Dieses Item wird euch dabei helfen, aus diesem Bereich wieder zu entkommen.

Kurz darauf wird euch ein Felsen den Weg versperren, doch mit der Kugel könnt ihr hieran vorbeikommen. Geht nun weiter und folgt den gelben Flecken auf dem Boden. Ihr erreicht recht schnell einen Abgrund, den ihr euch hinunterfallen lassen müsst, um den Flecken folgen zu können. Lasst euch hier immer wieder eine Ebene nach unten fallen und geht den gelben Flecken nach. Ihr erreicht schließlich einen Riss in einer Wand, vor dem rote Steine herumschweben. Geht durch die Öffnung hindurch und ihr habt das 5. „Maquette“-Kapitel erfolgreich absolviert.

Maquette-Kapitel 6: Die Spirale

Im 6. Kapitel wird es rätseltechnisch wieder etwas kniffliger. Folgt zunächst dem Weg und zieht an dem Hebel, den ihr kurz darauf findet, woraufhin eine Brücke erscheinen wird. Geht über diese hinüber zu einem weiteren Hebel und aktiviert auch diesen. Nun tauchen zwei Pfade auf, wobei in einem davon eine Lücke ist. Nehmt den heilen Weg, um eine Maquette zu finden. Hebt hier das heruntergefallene Stück des anderen Weges auf und setzt es an die dafür vorgesehene Stelle ein. Sucht dann nach einer schwebenden Plattform und zieht den dortigen Hebel. Lauft zurück, überquert den reparierten Weg, zieht an einem weiteren Hebel und geht ins Gebäude.

Haltet euch drinnen rechts und geht in den Raum, den ihr dort findet. Darin befinden sich drei Säulen, die ihr aufheben könnt. Tut dies und legt sie Z-förmig auf die gemusterte Platte und zwar exakt so, dass ihr diese anschließend nach oben laufen könnt. Habt ihr es richtig angestellt, erscheinen die Säulen im Korridor an der hinteren Wand und ihr könnt sie erklimmen. Das kann leider ein bisschen fummelig sein, doch mit etwas Geduld meistert ihr auch dieses Hindernis.

Ist dies geschafft, erreicht ihr zwei Räume. In letzterem befindet sich eine verschlossene Tür, doch in beiden Räumen erscheinen Schlüssel. Nehmt aus dem Raum mit den zwei Gruben den Schlüssel aus der rechten Grube und legt ihn quer über die linke Grube. Verlasst anschließend den Raum und kehrt in die größere Version dieses Abschnitts zurück. Hier könnt ihr den Schlüssel nun als Rampe benutzen, um auf eine höher gelegene Ebene zu gelangen, wo sich ein weiterer Schlüssel befindet. Nehmt diesen mit und entriegelt damit die verschlossene Tür.

Geht von hieran weiter bis ihr zu zwei Puzzlebrettern gelangt. Hier findet ihr ebenfalls zwei Teile, mit denen ihr interagieren könnt. Nehmt zunächst das linke und legt es auf das linke Brett. Achtet hierbei unbedingt darauf, dass die Torseite den roten Würfel berühren muss! Anschließend setzt ihr das rechte Stück auf das rechte Brett. Diese Torseite muss das äußere rechte Gebäude berühren! Geht nun weiter, indem ihr den Weg benutzt, den ihr eben gelegt habt. Lasst euch an dessen Ende nach unten fallen und ihr seid am Ausgang angelangt.

Damit habt ihr auch das 6. und somit vorletzte Kapitel von „Maquette“ erfolgreich beendet. Falls ihr auch etwas Unterstützung beim finalen Kapitel des Spiels benötigen solltet, dann werft gerne einen Blick in unseren nächsten Guide zum Puzzle-Game.

Wie gefielen euch die Kapitel 5 & 6 von „Maquette“?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.