The Last Oricru: Ambitioniertes Next-Gen-RPG mit ersten Screenshots vorgestellt

Kommentare (0)

Mit "The Last Oricru" kündigten die Entwickler von GoldKnights ein ambitioniertes Action-Rollenspiel für die Hardware der neuen Generation an. Dieses wird in Zusammenarbeit mit dem frisch gegründeten Label Prime Matters veröffentlicht und 2022 erscheinen.

The Last Oricru: Ambitioniertes Next-Gen-RPG mit ersten Screenshots vorgestellt
"The Last Oricru" erscheint 2022.

Im Rahmen des Eröffnungs-Events zum diesjährigen „Summer Game Fest“ gab Koch Media die Gründung eines neuen Publishing-Labels bekannt.

Dieses wird den Namen Prime Matter tragen und sich laut offiziellen Angaben auf hochwertige und interessante Spielerfahrungen konzentrieren. Zu den ersten von Prime Matter angekündigten Titeln gehört das Action-Rollenspiel „The Last Oricru“, das sich aktuell bei GoldKnight in Entwicklung befindet und im kommenden Jahr für den PC, die Xbox Series X/S und die PlayStation 5 veröffentlicht wird.

Kooperative Gefechte auf einem verlassenen Planeten

In „The Last Oricru“ führt euer Weg laut Entwicklerangaben auf einen nahezu verlassenen Planeten, auf dem auch die moderne Techologie fast zur Gänze verschwunden ist. Die letzten Überreste werden als magische Gegenstände wahrgenommen, die nur von wenigen Auserwählten – den letzten Oricru – verwendet werden können. Großen Wert legten die Entwickler von GoldKnight laut eigenen Angaben zudem auf die Tatsache, dass ihr mit euren Entscheidungen spürbaren Einfluss auf den weiteren Verlauf der Handlung beziehungsweise des Spielgeschehens nehmen könnt.

Zum Thema: Prime Matter: Koch Media gründet neues Label – Zahlreiche Ankündigungen inkl. Payday 3, King’s Bounty 2 und mehr

Das Kampfsystem ist komplex und zielt darauf ab, „eine harte, aber belohnende Erfahrung zu erschaffen“. Nah- und Fernkampfangriffe, Elementarschaden (Magie) und Gewichtsmanagement bieten eine breite Palette an Anpassungsmöglichkeiten und sorgen so dafür, dass jeder Spieler seinen ganz eigenen Weg, sich in den fordernden Schlachten zu behaupten, finden kann.

Versprochen wird zudem ein lokaler Mehrspieler-Modus, der euch die Möglichkeit bietet, „The Last Oricru“ zusammen mit einem Freund in Angriff zu nehmen und die vor euch liegenden Abenteuer gemeinsam zu bestreiten. Sowohl im Kampfgeschehen als auch bei der Lösung von Rätseln ist die Unterstützung durch einen Freund laut Entwicklerangaben von nicht zu unterschätzender Bedeutung.

Abgerundet wurde die offizielle Ankündigung von „The Last Oricru“ von ersten Screenshots, die in unserer Galerie zur Ansicht bereit stehen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.