No Man's Sky: Update 3.74 behebt die Probleme mit den Expeditionsmeilensteinen und mehr

Ab sofort steht ein neues Update zu "No Man's Sky" bereit, mit dem die Weltraum-Sandbox auf die Version 3.74 gehoben wird. In Angriff genommen wurde unter anderem ein Fehler, der bei den Expeditionsmeilensteinen auftreten konnte.

No Man’s Sky: Update 3.74 behebt die Probleme mit den Expeditionsmeilensteinen und mehr

"No Man's Sky": Die Expeditions-Event feiern in diesen Wochen ein Comeback.

In der vergangenen Woche kündigten die Entwickler von Hello Games an, dass die vier Expeditionen-Events von „No Man’s Sky“ in den nächsten Wochen ein Comeback feiern werden.

Die erste Expedition, die den Namen „Pioneers“ trägt wurde bereits vor wenigen Tagen gestartet. Gänzlich ohne Probleme ging die Rückkehr der ersten Expedition allerdings nicht über die Bühne. Daher veröffentlichte Hello Games nun das „No Man’s Sky“-Update auf die Version 3.74, mit dem unter anderem ein Fehler in Angriff genommen wurde, der in Kombination mit den Expeditionsmeilensteinen auftreten konnte.

Zum Thema: No Man’s Sky: Die vier Expeditionen-Events kehren zurück – Termine in der Übersicht

Welche Optimierungen und Bugfixes das frisch veröffentlichte Update 3.74 sonst noch mit sich brachte, verrät euch ein Blick auf den offiziellen Changelog.

Das Update 3.74 in der Übersicht

  • Ein Absturz im Zusammenhang mit der Speicherzuweisung wurde behoben.
  • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass Expeditionsmeilensteine zum Besuch bestimmter farbiger Sterne abgeschlossen wurden, wenn der Spieler nicht zuerst das erwartete Hyperantriebs-Upgrade erworben hat.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass die Spieler durch den Boden ihrer Frachterbasis fielen, wenn sie einen Rettungswurf an Bord des Frachters luden.
  • Es wurden eine Reihe von Problemen mit dem neuen kontextbezogenen Rohrbasis-Gebäudeteil behoben.

„No Man’s Sky“ ist für den PC, die PlayStation 4 sowie die Xbox One erhältlich. Darüber hinaus wurde die Weltraum-Sandbox mit einem kostenlosen Next-Gen-Upgrade für die PS5 und die Xbox Series X versehen, das technische Verbesserungen wie eine höhere Auflösung, eines stabilere Framerate und deutlich kürzere Ladezeiten mit sich brachte.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Need for Speed

Die Rückkehr von Criterion Games - Release im Herbst?

PS5

Cover in den Farben Midnight Black und Cosmic Red ab sofort erhältlich

PS4 & PS5

Bereits veröffentlichte Activision Blizzard-Titel bleiben den Plattformen erhalten

Sony

Aktienkurs des PS5-Herstellers sinkt nach Ankündigung des Activision Blizzard-Deals

Microsoft

Übernimmt mit Activision Blizzard den nächsten großen Publisher

Mehr Top-News

Hotlist

Comments are closed.