Homebody: Narrativer Psychohorror für Konsolen und PC angekündigt

Ein Mörder treibt in einem abgelegenen Haus sein Unwesen und macht Jagd auf frühere Collegefreunde. Klingt bekannt? Game Grumps hat sich für den Psychohorror von "Homebody" von klassischen Slasher-Filmen inspirieren lassen.

Homebody: Narrativer Psychohorror für Konsolen und PC angekündigt

Noch in diesem Jahr sollen Konsolen- und PC-Spieler in den Genuss des narrativen Psychohorror-Abenteuers „Homebody“ kommen können. Der Publisher Rogue Games und das Entwicklerstudio Game Grumps („Dream Daddy“) haben den von Slasher-Filmen inspirierten Titel offiziell angekündigt, auch wenn keine konkreten Konsolen genannt wurden.

Ein Mörder treibt sich herum

Der zuständige Director Jory Griffis sagte im Rahmen der Ankündigung: „Wir sind besessen von Horrorspielen, also war es ein natürlicher Wechsel, als wir uns von Dream Daddy verabschiedeten, das Horrorgenre zu erkunden. Wir freuen uns die narrativen Werte beizubehalten, die wir bei der Erschaffung von Dream Daddy lernten, und sie in einem Spiel mit einem vollkommen unterschiedlichen Ton und ambitionierten neuen Mechaniken zu verwenden.“

Bei „Homebody“ handelt es sich um ein Survival-Horror-Rätselspiel, in dem man sich mit alten Freunden trifft und versucht, nicht ermordet zu werden. Emily und ihre Collegefreunde haben sich ein abgelegenes Haus gemietet, um die Perseiden zu beobachten. Auch wenn sie ihre Freundschaften neu entfachen möchten, fühlt sich Emily so allein wie nie zuvor, da sie emotionale Wunden und soziale Ängste plagen.

Plötzlich fällt der Strom aus, wodurch sich ein mysteriöser Mörder im Schatten der Dunkelheit einen nach dem anderen vornimmt. Auch wenn es unmöglich zu sein scheint, das Haus lebend zu verlassen, so setzen sich die Puzzlestücke nach und nach zusammen und zeichnen ein blutiges Bild.

Ein erster Trailer und einige Bilder gewähren bereits einen Eindruck von „Homebody“.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Square Enix

Publisher plant "Story-getriebene NFTs" und Blockchain-Titel

PS5

Dualsense, Pulse 3D, SSD-Speicher und mehr - Zubehör im Angebot

Japan Charts

Xbox Series X/S wieder vor PS5 - Switch dominiert

A Plague Tale Requiem

Erscheinungstermin fix und 10 Minuten Stealth-Gameplay

PlayStation Plus

Vertrieb der Karten im Einzelhandel wird eingestellt

PS Plus

Essential, Extra und Premium in Deutschland verfügbar - Alle enthaltenen Spiele in der ...

Final Fantasy XVI

So profitiert das Rollenspiel von der Hardware der PS5

Gran Turismo 7

Trailer zu Patch 1.17 präsentiert die neuen Inhalte – Termin bekannt

Mehr Top-Artikel

Comments are closed.