Tales of Hearts R: Bandai Namco veröffentlicht den ersten Trailer

Kommentare (8)

Ergänzend zur offiziellen Ankündigung vor wenigen Tagen bedachte uns Bandai Namco heute mit dem ersten Trailer zu „Tales of Hearts R“, das sich derzeit exklusiv für PlayStation Vita in Entwicklung befindet.

Hierbei haben wir es mit einem Remake des gleichnamigen Nintendo DS-Action-Rollenspiels zu tun, das auf Vita mit verschiedenen Extras auf den aktuellen Stand der Dinge gehievt wird. So dürfen sich Besitzer des Sony-Handhelds nicht nur auf eine dreidimensionale Optik freuen, auch neuer Story-Content und ein exklusiver spielbarer Charakter in Form von Calcedony Arkam sind mit von der Partie.

In Japan wird „Tales of Hearts R“ im kommenden Frühjahr erscheinen. Ob und wann auch wir mit dem Remake, zu dem ihr hier weitere Details findet. bedacht werden, ist noch unklar.

httpv://www.youtube.com/watch?v=Ol8nNKrcjAg

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. DarkLord1003 sagt:

    hoffentlich auch für europa....
    Da FF irgendwie tot ist (wie ich persönlich finde) ist das der Silberstreif am Horizont für alle JRPG-Freunde. Hoffentlich kommen immer mehr Tales of Spiele in Europa auf den Markt.

  2. Polarwolf sagt:

    Nach "Tales of Eternia" für PSP, "Tales of Symphonia" für GameCube, "Tales of the Abyss" auf dem 3DS und "Tales of Vesperia" für Xbox360 freu ich mich besonders auf einen weiteren "Tales of"-Teil.
    (Glaub da waren noch mehr im EU-Raum in den letzten Jahren, aber die habe ich nicht.)

    Wobei man bis dahin ja auch noch "Tales of Graces F" auf der PS3 spielen kann. Das kam ja dieses Jahr frisch zu uns. 🙂

  3. zUkUu sagt:

    kann denn in nem J-RPG nicht mal nen Held älter als 15 sein und auch so aussehn? >_>

    Wir hatten mal nen Trend wo es zu nem breiten, ausgefeilten cast ging - und mitterlweilse ist alles wieder auf den 15 jährigen japano average typen ausgelegt.

  4. Kratos-Aurion91 sagt:

    @zUkUu
    Also ich kann dir einen character sagen^^ Malik von tales of graces f alter 40 oder so.
    Dementsprechemd sieht er auch aus^^

    Jetzt zum thema:
    Also das wär wohl der einzige grund weshalb ich mir eine vita hollen würde.
    Denn Tales of erfreud sich immer größerer beliebtheit. Aber da sie extrem langsam sind dürfen wir uns auf einen release mitte 2014 freuen. Aber jetzt kommt ja erstmal Tales of Xillia wobei noch ned gesagt is wann genau nächstes jahr. Aber hoffentlich schnell genug^^

  5. zUkUu sagt:

    @kratos
    malik ist 25 - 28 in dem dreh. dazu auch mal wieder steretyp². aber ich rede vom main character vorallem.

  6. Beowulf2007 sagt:

    @zUkUu

    hehe z.b Asbelt die Hauptrolle von Tales of Grace ist anfangs 11 und dann ist er 18 bei der zusätzliche Story ist er dann 20 xD es schaut bisl Kindlicher aus weil so gemacht ist weiss net wieso aber bei Tales of Xillia schauts nicht mehr so aus bei Tales of Xillia 2 auch Ludger die Hauptrolle von dem game der ist so 20 Jahre alt ^^

  7. Beowulf2007 sagt:

    Korrektur meine Asbel ohne t xD

  8. Polarwolf sagt:

    @zUkUu
    Tales of Vesperia:
    Hauptheld Yuri Lowell ist 21 Jahre alt.
    Teammitglied Raven ist sogar 35.