THQ: Käufer der restlichen Marken werden offenbar noch heute enthüllt

Ende der vergangenen Woche sickerte bereits durch, dass in den vergangenen Wochen auch die restlichen Marken des insolventen und zerschlagenen Publishers THQ verkauft wurde. Unter diesen befanden sich bekannte Namen wie “Darksiders”, “Red Faction”, “Destroy All Humans!”, “Summoner”, “Full Spectrum Warrior”, “Titan Quest” oder “Crawler”, das sich zuletzt bei Vigil Games in Entwicklung befand.

Wie es hieß, wurden “Darksiders”, “Red Faction”, “Homeworld” und die “MX”-Marke einzeln versteigert, während die restlichen IPs lediglich in Form von Bundles an den Mann beziehungsweise die Frau gebracht wurden. Und nachdem bisher unklar war, welches Unternehmen bei welcher Marke zugegriffen hat, könnte offenbar schon im Laufe des heutigen Tages für Klarheit gesorgt werden.

So wollen die Kollegen von Joystiq in Erfahrung gebracht haben, dass die Käufer bereits am heutigen Nachmittag enthüllt werden. Da sich die Online-Publikation hier auf die US-Zeit bezieht, werden wir uns wohl noch bis zum frühen Abend gedulden müssen.

thq-new-logo

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Need for Speed

Die Rückkehr von Criterion Games - Release im Herbst?

PS5

Cover in den Farben Midnight Black und Cosmic Red ab sofort erhältlich

PS4 & PS5

Bereits veröffentlichte Activision Blizzard-Titel bleiben den Plattformen erhalten

Sony

Aktienkurs des PS5-Herstellers sinkt nach Ankündigung des Activision Blizzard-Deals

Microsoft

Übernimmt mit Activision Blizzard den nächsten großen Publisher

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Paladinwolf7

Paladinwolf7

22. April 2013 um 10:30 Uhr
Black0raz0r

Black0raz0r

22. April 2013 um 11:01 Uhr