Transformers: Rise of the Dark Spark – Activision liefert weitere Infos zum Actionspiel – Update: Bilder

Kommentare (3)

Schon am Wochenende wurde die Entwicklung von „Transformers: Rise of the Dark Spark“ bestätigt. Aber auch wenn wir bereits einen Blick auf einen ersten Trailer werfen konnten, waren die ersten Infos zum neuen Projekt sehr überschaubar. Avtivision hat den Titel nun formell angekündigt und in Form einer Pressemeldung weitere Details zu „Transformers: Rise of the Dark Spark“ verraten.

Wie es heißt, komplementiert das neue Spiel den Paramount Pictures-Film „Transformers: Ära des Untergangs“, der im Juli 2014 in deutschen Kinos anläuft. Dabei geht das Third Person-Action-Adventure über den Film hinaus, indem es das Universum aus Michael Bays Transformers-Filmen mit dem „Cybertron“-Universum verbindet. Spieler können aus mehr 40 spielbaren Charakteren beider Universen wählen, um den Dark Spark zu sichern. „Transformers: The Dark Spark“ erscheint für Xbox One, PlayStation 4, Xbox 360, PlayStation 3, Nintendo Wii U, Nintendo 3DS und Windows PC.

Offiziell heißt es: „Als Nachfolger sowohl zum kommenden Transformers-Film als auch den Spielen Transformers: Kampf um Cybertron und Transformers: Untergang von Cybertron wird Transformers: The Dark Spark zwischen den Welten und den Fraktionen springen. Dabei wird die Geschichte der Jagd auf ein uraltes Relikt erzählt, das ebenso mächtig ist, wie die Matrix der Führung – der Dark Spark. Spieler können im Singleplayer jederzeit zwischen den Helden auf Seiten der noblen Autobots und hinterhältigen Decepticons wechseln. Ähnlich wie in den Cybertron-Spielen der High Moon Studios bietet das Gameplay schnelle Run-and-Gun-Kämpfe mit Traversierung sowie Fahrzeug-Action auf offenen Schlachtfeldern für dynamische Großschlachten.“

Weiter: „Der bei den Fans beliebte Mehrspielermodus Escalation feiert ebenfalls seine Rückkehr und bietet wellenbasiertes Survival-Gameplay für bis zu vier Spieler im KoOp-Modus. Außerdem wurde der Modus um neue, aufrüstbare Verteidigungssysteme, aus der Geschichte bekannte Gegner, und zahlreche spielbare Charaktere erweitert. Ein aufregendes neues Levelsystem verbindet Singleplayer und Multiplayer in einen einzigen, umfangreichen Entwicklungspfad für die Charaktere. Erfahrungspunkte, die in einem Teil des Spiels gesammelt werden, schalten mächtige Belohnungen und taktische Loadouts frei, die im gesamten Spiel genutzt werden können – inklusive neuer Charaktere, stärkerer Waffen, Spezialfähigkeiten und Boni für Verbrauchsgegenstände.“

[nggallery id=5106]

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Norrin_Robb sagt:

    sieht wie n ps2 game aus

  2. MarcoNix sagt:

    Is wohl XBOXONE grafik 😉
    Nein Scherz,gott das war gemein.
    Sorry 😀

  3. casey sagt:

    Kommt von Activision kann ja nur Müll sein

Kommentieren

Reviews