Call of Duty: Patriots – Setting im ersten Weltkrieg und Release für PS4, Xbox One und PC?

Kommentare (44)

Im Laufe der Woche wurde bereits spekuliert, dass das neue „Call of Duty“ den Arbeits-Titel „Blacksmith“ trägt und im Laufe des Monats enthüllt wird.

Wie die Kollegen von PlayStation Universe darüber hinaus in Erfahrung gebracht haben wollen, wird die finale Version des neuen „Call of Dutys“ den Untertitel „Patriots“ tragen und uns in ein für die Serie frisches Setting verfrachten: Den Ersten Weltkrieg. Des Weiteren ist die Rede davon, dass es in „Call of Duty: Patriots“ nicht immer ganz realistisch zur Sache gehen wird, da offenbar auch das eine oder andere kleine Fantasy-Element mit von der Partie ist.

Laut Angaben von PSU wird neben der klassischen Singleplayer-Kampagne auch eine Mehrspieler-Komponente mit den bekannten kompetitiven und kooperativen Elementen geboten. Wir weisen aber noch einmal darauf hin, dass wir es bei den vermeintlichen Details zu „Call of Duty: Patriots“ mit unbestätigten Berichten zu tun haben, zu denen bisher weder Activision noch Sledgehammer Games Stellung beziehen wollten.

Wir halten euch über die weitere Entwicklung natürlich auf dem Laufenden.

Call of Duty Ghosts cod-ghosts_arctic-lumber

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. dharma sagt:

    1. Weltkrieg wäre in der Tat mal was neues, wenn das stimmt hol ich es vielleicht doch. Wenn es in der Moderne bleibt aber nicht, da CoD ausgelutscht ist. Ich mach da mal von der zeitlichen Epoche abhängig.

  2. Wehrmacht sagt:

    Sowas spannendes wie World at War wäre klasse

  3. Buzz1991 sagt:

    Wenn das stimmen sollte, haben sich gerade die Chancen, dass ich mal wieder CoD nach 5 Jahren kaufen werde, drastisch erhöht.

  4. generalTT sagt:

    wer sich cod kauft hat eh pisse im kopf

  5. D-naekk sagt:

    Wie im Forum schon geschrieben zurück zu den Wurzeln und ich bin dabei

  6. Joker86 sagt:

    wenn schon 1. weltkrieg denn doch bitte ohne "fantasy elemente"..

  7. Zockerfreak sagt:

    Gekauft,so oder so

  8. Mafiosi sagt:

    Storniert, so oder so.

  9. Sunwolf sagt:

    Ich möchte einen 2 Weltkrieg Spiel haben mit der Grafik von Killzone Shadow Fall.

  10. Ballerlocke sagt:

    Erster Weltkrieg mit fantasy....na bin gespannt. Hoffentlich kann man die deutschen spielen......das wäre mal was.

  11. H0nor sagt:

    Nein, allein schon weil die Verkaufszahlen insgesamt dann deutlich sinken -> Investoren / Aktionäre sauer

  12. Silvester sagt:

    Wenn Patriots für Patrioten für Deutschland steht kauf ichs mir. Wenn es für Patrioten für Amerika steht, dann nicht.

  13. Ifosil sagt:

    Abwarten und Tee trinken. Die Entwickler werden, wenn der 1. Weltkrieg kommt, es eh verklären. Jeder CoD Teil ist im Bezug auf die Historie ein schlechter Scherz.
    Will nicht nur meckern, es wär ein mutiger Schritt in die richtige Richtung, denn wir alle können keine modern military shooter mehr sehen.

  14. Ifosil sagt:

    Achja, aber erwartet nix realistisches. Es wird Visiere geben, aller Art. Denn irgendwie muss CoD seinen Spielspaß generieren, denn nur über das Spiel, scheint es nicht zu klappen.

  15. Misanthrop65824 sagt:

    Auch dieses cod wird wieder das Maß aller Dinge im Shooter Genre sein. Wie man es jedes Jahr gewohnt ist. Kein Shooter wird cod jemals das Wasser reichen können. Es ist uns bleibt die unangefochtene Nummer 1!!!

  16. Seven Eleven sagt:

    Bitte mal mit Schild und Schwert!!!!

  17. MetalZocker sagt:

    Und wenn sie das Szenario in der Steinzeit ansiedeln bleibst ein stumpfer Moorhuhn shooter.

  18. Cemini sagt:

    Silvesterböller in deinen Briefkasten... Spinner. Die größte FPS Franchise kommt aus den USA und du verwirrter hoffst auf Deutsche Fraktionen. Schreib einen Brief an Crytec, die würden es eher machen. Ich denke man spielt höchstwahrscheinlich eine der "Entente" Staaten (Russland, GB oder Frankreich) oder die später beigetretenen USA... aber warum sollte Sledgehammer, zu diesem Zeitpunkt, eine riskante deutsche Fraktion, machen, wenn ihre Hauptkäuferschaft in den USA sitzt. Wäre ziemlich unwahrscheinlich oder nicht. Activision ist nicht lebensmüde und hat nicht die Eier dazu.
    Im Multiplayer kannst die dann spielen.

    @Topic
    Endlich kein Thermalvisier mehr oder der ganze andere scifi Schnikschnack... WaW war sehr gut aber nur in der Pegi Version. Aber im Grunde macht nicht das Szenario das Spiel, sondern die Mechanik und das Balancing. Hoffentlich wird es kein Camp of Duty mehr..Die könnten dem entgegenwirken. Z.B. wer 10 Sekunden am selben Ort bleibt ohne sich zu bewegen, wird auf der Karte aufgedeck oder so.

  19. Flens sagt:

    Hauptsache nicht wieder so ein Zukunftsmüll wie BO2. Fantasy-Einlagen - erster Mai oder was?

  20. SaGat Tiger sagt:

    WW1 edel würde mich sehr freuen . Mit nem anständigen gore level.

  21. Big_Boss86 sagt:

    Weltkrieg thema ist sicher immer interessant, jedoch nicht mit science fiction elementen wie in titanfall! jetzt versuchen sie das wohl zu vermischen?!!! nein danke!

    entweder geschichtlich richtig mit treuen waffen wie z.b. der thompsen oder MK I

    aber nix anderes! gerade das ist das was ich an den shooter mag.. detailgetreue waffen und sound... wäre ja wohl albern mit einer plasmagranate oder einen lasergatling usw. rum zu laufen! denn spiele ich lieber echt was anderes!

  22. scarface-_-1984 sagt:

    W@W 2 wäre das beste schön mit guten zombie modus.

  23. Slashman sagt:

    1. Weltkrieg und 2. Weltkrieg ist so lahm, da wäre mir eine neue Art der Story (ohne Krieg) viel lieber. Ich hätte gerne als Thema eine Geiselnahme am Rand von Kuba wo ein Diplomat entführt ist und wir getarnt die Feindlichen Lager unterwandern um die Info zu bekommen wo er ist. Krieg ist so extrem langweilig, das gab es einfach zu oft. Was spricht dagegen mal Amerika Interne Probleme in eine Story zu fassen oder mal eine neue art der Storyline zu suchen.

    Call of Duty lebt ja nur noch von billigen Kriegsszenarien.

  24. Krawallier sagt:

    Die Fantasy Ellemnte werden warscheinlich dann Halluzinationen sein die der Spieler durch Gasangriffe oder Traumata erleidert. Beispielsweise ist dann einer herabstürzender Jäger ein Drache der mit Feuer speiht.

    (Diese Idee könnte sogar klappen... schnell zum Patentamt)

  25. IkkeDerBen sagt:

    Ich bin schon auf die ganzen Killstreaks gespannt hahahah

  26. skywalker1980 sagt:

    Als ich erster WK las, hatten sie mich. Als ich zusätliche Fantasyelemente las, hatten sie mich... verjagt...

    Ich frage mich warum die immer nur die Weltkriege, Vietnam und Irak/Afghanistan nehmen!?!?!? Mann, die GANZE Menschheitsgeschichte ist vom Krieg geformt worden, und da kann man sich keine besseres/anderes Szenario ausdenken, als immer dieselbe Leier?!?
    Schon langsam kommt es mir so vor, als hätten die CoD-Macher vorrangig das Anliegen rein US-propagandistische Teile rauszubringen...
    Wie gesagt 1er WK hätt ich mir nen Kauf überlegt, aber ihre Fantasyelemte können sie behalten. Leider Gottes wird sich der Teil garantiert wieder wie geschnitten Brot verkaufen...

  27. Syndroid sagt:

    1.Weltkrieg und Fantasy,bzw.Horror, hatten wir schon in NecroVision (was für ein Murks das war :D)

  28. xxkingionarexx sagt:

    aber warum müssen immer die deutschen im weltkrieg die bösen darstellen?

  29. Slashman sagt:

    @xxkingionarexx:
    Sagt dir der Satz: "Deutschland Deutschland über alles über alles auf der Welt"

    Der Kaiser hat das sehr wörtlich genommen und einen Krieg gegen Frankreich gestartet und verloren. Aus diesem Verlust ergab sich in Deutschland armut und genau diese armut hat ein Hitler ausgenutzt. Wo wir beim 2. Weltkrieg wären wo Juden (Kinder, Frauen, alte Menschen und co) ohne Grund/Recht zu haben gejagt, verskalvt wurden und zu guter letzt getötet wurden.

    Es mag sein das Deutschland jetzt ein besseres land/Volk ist, aber früher eben nicht. Klar darf Amerika sich nicht als Held der Welt stellen, da diese schlimmer waren und sind. Alleine ihre Angriffe auf Islamische Länder ohne Fakten/Beweise und co nur wegen Öl ist in meinen Augen schlimm.

    Wie gesagt weder die USA noch China und co darf auf Deutschland mit steinen werfen, da diese Länder schlimmer sind.

  30. skywalker1980 sagt:

    kingionare: hast wohl schwere Amnesie, was?!? Das Naziregime und deren Handlanger war nun mal vom Grund auf Böse!!!!!!
    Außerdem, wer behauptet hier IRGENDWO, daß die Deutschen hier, in diesem (und in allen anderen CoD-) als die Bösen dargestellt werden?!? Sie sind die GEGENER, weil du, warte mal.... einen AMERIKANISCHEN Soldaten spielst... weil es... von Amerikanern gemacht wurde... das Spiel... sicher, das ganze ist ne US Propaganda, aber nicht WEIL die deutschen als Böse dargestellt werden, sondern weil du, als AMI immer auf der siegerseite bist, egal wer der Gegner ist.
    ...und im ersten Weltkrieg waren natürlich immer diejenigen die BÖSEN, die auf der anderen Seite standen. Für die Deutschen waren es die Engländer, die Russen, die Franzosen usw., und wenn du Engländer gewesen wärst, waren die Bösen damals Österreich/Ungarn, das deutsche Reich und Italien usw...

    Von dem mal abgesehen, daß Deutschland seit dem (Gott sei Dank) verlorenen 2ten WK der verlängerte Arm, und Helfershelfer bis zum Tode, der USA sind. Wieviele US Soldaten sind in Deutschland stationiert?? Wieviele US-Atombomben?!? In alles was die USA anrichtet/angerichtet hat seit dem 2ten WK ist Deutschlan mitverantwortlich, weil Kollaborateur und militärischer Partner...

    Was für eine naive und dumme Frage von dir, eigentlich... IMMER die ARMEN Deutschen... na gehhhh.... mein Mitleid mit dir hält sich da wahrlich sehr in Grenzen...

  31. skywalker1980 sagt:

    Slashman: da geb ich dir bei fast allem Recht!! Aber ein "besseres Land/Volk" sind die Deutschen (und auch wir Österreicher) auch nur deshalb, weil sie/wir zum Glück ordentlich eine von den Russen/Amis aufs Maul bekommen haben und den 2ten WK (nochmals) zum Glück, veroren haben!!!!!

  32. Blackfire sagt:

    Ich weiß nur eins. Ich feu mich auf die AltF4Games Review. 🙂

  33. Slashman sagt:

    @Skywalker1980:
    Es wirkt so als ob du nicht gut auf Deutsche zu sprechen bist. Ich muss sagen abgesehen von paar Spinnern (Rechte Partei und co) ist Deutschland ein gutes Land... Hier im Süden wo ich lebe sind 99% der Menschen nett. Klar hat jedes Land seine Fehler und auch die Türkei hat seine.

    In jedem Land sind mackel zu finden, aber wie gesagt die Krankheit der Welt ist in meinen Augen nur die USA!

  34. _Hellrider_ sagt:

    Das passt doch garnicht zu dem Screenshot den sie veröffentlicht haben. Das ist bestimmt nur ein Gerücht

  35. jacke_wie_hose sagt:

    @Blackfire Oh ja..... ich mich auch! XD

  36. Styla82 sagt:

    @slash, gebe ich dir Recht. Aber nur die Rechten? Die Autonomen sind auch schlimm, einfach keinen Respekt vor dem Eigentum Anderer!

  37. Slash̶̶man sagt:

    @generalTT

    Da geb ich dir sogar recht, alle die Ego Shooter zocken haben sowieso Hirnpisse am Kopf und nichts anderes zu tun. 😉

  38. redman_07 sagt:

    endlich mal wieder in shooter in einer älteren zeit!
    bin zwar kein CoD fan bzw ego shooter allgemein,aber werd ich mir mal anschauen wenn es im 1.weltkrieg spielt

  39. Ballerlocke sagt:

    Auf dem screenshot sieht man wohl die fantasy elemente, die amis sind mal wieder die besten und die tollsten und legen dieses mal europa mit plasma etc. In schutt und asche.......scheiss ami Patriotismus.

  40. AdMurai sagt:

    Lieber ein CoD das in der Vergangenheit anstatt ein CoD-Teil das in der Zukunft spielt. Lassen wir uns überraschen, habe sehr hohe erwartungen... aber wie gesagt lassen wir uns überraschen.

  41. skywalker1980 sagt:

    Slashman, überhaupt nicht. Mir gefällt Deutschland sehr gut, und die Leute in Bayern sind cool! Mich regts nur jedesmal auf wenn bei jedem WK shooter auf "warum geht jeder auf uns Deutsche los" rumheult. Weil das ganz einfach überhaupt nicht den Tatsachen entspricht. Die Deutschen werden weltweit beneidet, vor allem was die Wirtschaft und die deutschen Produkte betrifft. Daß von den Deutschen der Nationalsozialismus ausging ist einfach so, daß ist Geschichte, aber niemand, außer dumpfe Vollkoffer setzt Deutsche mit Nazis gleich. Ein Weltbürger der viel herumgekommen ist und viel gereist ist, weiß das. Das angebliche "kollektive deutsche Schuldbewusstsein" sollte doch seit der Fußball WM 2006 doch endgültig vorbei sein, wo die Medien propagierten, daß die Deutschen endlich stolz die Fahnen zeigen und stolz auf ihr Land sein konnten^^ Für was so Fußball WM's alles gut sein können!!

  42. skywalker1980 sagt:

    Ballerlocke: denke NICHT daß der Screenshot den 1ten WK zeigt... Lach... :-))
    Europa mit Plasma in Schutt und Asche legen... :-))
    Blutplasma vielleicht... ^^

  43. Blackwanted sagt:

    Wenn die den zombiemodus wieder einführen wird es gekauft, der rest ist mir egal

  44. M.Presiv sagt:

    Und schon wieder den Titel bei Ubisoft geklaut. *spastis*

    Rainbow Six: Patriots - Call of Duty: Patriots
    Ghost Recon: Advanced Warfighter - Call of Duty: Advanced Warefare

Kommentieren

Reviews