PlayStation VR: Preis und Termin werden wohl erst 2016 enthüllt

Die Hoffnung der Community, dass die wirklich wichtigen Details zu PlayStation VR wie der Preis und Releasetermin noch in diesem Jahr enthüllt werden, ist offenbar dahin. Nachdem Sony schon bei der Paris Games Week nicht mit der Sprache rausrücken wollte, scheint es für die bevorstehende PlayStation Experience auch nicht besser auszusehen. Glaubt man Sonys Shuhei Yoshida, weiß man auch im Unternehmen selbst noch nicht, wann genau die VR-Brille auf den Markt gebracht werden soll. Auch den Preis habe man noch nicht genau festgelegt.

“Wir kennen den Veröffentlichungstermin und die Launch-Titel noch nicht”, betonte Yoshida, nachdem er auf das von Rebellion entwickelte “Battlezone” angesprochen wurde. Der Titel wird von den Entwicklern als Launch-Titel genannt, genauso wie auch “Volume VR”. Trotzdem verrät Yoshida keine Details. “Natürlich können sie das gar nicht wissen, weil wir es selbst nicht einmal wissen”, stellte der Sony Worldwide Studios President klar.

“Wir werden es im kommenden Jahr wissen, aber es ist großartig, dass wir nahezu in jeder Woche neue Ankündigungen zu Gesicht bekommen. Es ist wirklich schwierig, darüber auf dem Laufenden zu bleiben, was in der VR-Welt gerade so vor sich geht”, so Yoshida weiter. Der Termin und der Preis stehen noch nicht fest: “Wir haben eine Vorstellung. So wie es bei der Hardware-Entwicklung üblich ist.”

PlayStation VR soll zu einem Preis verkauft werden, der den Absatz möglichst viele Exemplare sicherstellt, wird von Yoshida bestätigt. Dementsprechend liegt das Ziel nicht darin, mit der Hardware Geld zu verdienen. Sony setzt also darauf, eine möglichst große Installationsbasis aufzubauen, damit viele Spiele verkauft werden können. Nachdem die Hardware von PlayStation VR inzwischen nahezu Marktreife erlangt hat, wird nun verstärkt an der Software gearbeitet. Aus diesem Grund wurde auch das Interface von PlayStation VR noch enthüllt.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS5

Cover in den Farben Midnight Black und Cosmic Red ab sofort erhältlich

PS4 & PS5

Bereits veröffentlichte Activision Blizzard-Titel bleiben den Plattformen erhalten

Sony

Aktienkurs des PS5-Herstellers sinkt nach Ankündigung des Activision Blizzard-Deals

Microsoft

Übernimmt mit Activision Blizzard den nächsten großen Publisher

GTA 5 für PS5 & Xbox Series X/S

Droht eine weitere Verschiebung?

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Nemesis2309

Nemesis2309

06. November 2015 um 13:59 Uhr
Nemesis2309

Nemesis2309

06. November 2015 um 14:01 Uhr