PSN-Charts für Januar 2018 enthüllt: Monster Hunter World an der Spitze

Kommentare (2)

Mit den aktuellen Verkaufscharts für den Monat Januar 2018 verrät Sony Interactive Entertainment, welche Spiele und Download-Inhalte im vergangen Monat besonders oft gekauft wurden. Auch wenn sich "Monster Hunter World" nur weniger Tage im Verkauf befand, so hat das Action-RPG von Capcom den ersten Platz bei den PS4-Charts errungen.

PSN-Charts für Januar 2018 enthüllt: Monster Hunter World an der Spitze

Sony Interactive Entertainment hat die aktuellen Verkaufscharts für den PlayStation Store im Januar 2018 enthüllt. Wie üblich gibt Sony eine genauere Übersicht über die meistverkauften Spiele auf PS4, PlayStation VR und PS Vita. Und auch die meistverkauften Download-Inhalte werden in einer Rangliste präsentiert.

An der Spitze der PS4-Verkaufscharts steht das erst am 26. Januar veröffentlichte Action-Rollenspiel „Monster Hunter World“ aus dem Hause Capcom. Auch wenn das Spiel nur wenige Tage im vergangen Monat im Verkauf war, konnte es die Spitzenposition bei den PS4-Spielen erringen. Dank einer Rabattaktion konnte sich „Horizon Zero Dawn“ von Platz elf auf den zweiten Platz vorkämpfen. Mit „Dragon Ball FighterZ“ befindet sich auf Platz 13 zudem ein weiterer Neueinsteiger in den PS4-Charts.

Welche Spiele und Download-Inhalte im vergangen Monat außerdem besonders gefragt waren von den PlayStation-Nutzern, verrät die folgende Übersicht der PSN-Charts.

PS4 Games:

  1. Monster Hunter: World (Neu)
  2. Horizon Zero Dawn (11)
  3. FIFA 18 (2)
  4. Gang Beasts (6)
  5. GTA V (4)
  6. Rocket League (8)
  7. Star Wars Battlefront 2 (1)
  8. Call of Duty: WWII (3)
  9. EA Sports UFC 2 (15)
  10. Need For Speed: Payback (5)
  11. Tom Clancy Rainbow Six Siege (13)
  12. Minecraft (18)
  13. Dragon Ball FighterZ (Neu)
  14. ARK: Survival Evolved (20)
  15. Gran Turismo Sport (17)
  16. Friday The 13th: The Game (RE)
  17. The Witcher 3: Wild Hunt (19)
  18. Assassin’s Creed: Origins (7)
  19. Hellblade: Senua’s Sacrifice (RE)
  20. Watch Dogs 2 (RE)

PS VR Games:

  1. Superhot (1)
  2. Job Simulator (2)
  3. Rollercoaster Legends (4)
  4. Batman Arkham VR (5)
  5. The Elder Scrolls V: Skyrim VR (6)
  6. Arizona Sunshine (7)
  7. Everest VR (9)
  8. Robinson: The Journey (8)
  9. Until Dawn: Rush Of Blood (RE)
  10. Keep Talking And Nobody Explodes (RE)

DLC:

  1. Fortnite – Standard Founder’s Pack (1)
  2. Call of Duty: WWII – The Resistance (Neu)
  3. Horizon Zero Dawn – The Frozen Wilds (6)
  4. Call of Duty: WWII – Season Pass (9)
  5. Assassin’s Creed Origins – The Hidden Ones (Neu)
  6. Tom Clancy’s Rainbow Six Siege – Year 3 Pass (5)
  7. Rocket League – Fast & Furious ’99 Nissan Skyline GT-R R34 (8)
  8. Rocket League – Batman v Superman: Dawn of Justice Car Pack (10)
  9. Fortnite – Deluxe Founder’s Pack (RE)
  10. ARK: Survival Evolved – Aberration (3)

PS Vita Games:

  1. Assassin’s Creed III Liberation (1)
  2. Need for Speed Most Wanted (2)
  3. Digimon Story: Cyber Sleuth – Hacker’s Memory (Neu)
  4. Uncharted: Golden Abyss (5)
  5. Borderlands 2 (4)
  6. XCOM: Enemy Unknown Plus (6)
  7. Persona 4 Golden (9)
  8. Digimon Story Cyber Sleuth (RE)
  9. Lego Star Wars: The Force Awakens (8)
  10. Persona 4: Dancing All Night (7)

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Shorty_Marzel sagt:

    Das Thema wurde im vergangen Jahr bereits für die PlayStation Agenda 2018 bestätigt.
    Die Funktion wird kommen, vermutlich gegen Ende des Jahres 2018.

    Ich glaube dieser Artikel war sogar auf euer Seite zu lesen.

  2. Weeb sagt:

    Wie unerwartet, bei der riesigen Konkurrenz in dem Monat.