Assassin's Creed Origins: März-Inhalte inkl. Der Fluch der Pharaonen, einem neuen Update und mehr enthüllt

In diesem Monat wird das Action-Adventure "Assassin's Creed Origins" ein weiteres Mal mit verschiedenen Inhalten ausgestattet. Eine Übersicht verrät bereits, was die Spieler erwarten können.

Das Action-Adventure „Assassin’s Creed Origins“ wird auch im März mit einigen Inhalten unterstützt. Heute hat Ubisoft auf der offiziellen Seite eine Übersicht zu den Inhalten veröffentlicht, die die Spieler in diesem Monat erwarten dürfen.

Unter anderem wird am 13. März 2018 die zweite Story-Erweiterung „Der Fluch der Pharaonen“ veröffentlicht, sodass man vier Jahre nach den Geschehnissen des Hauptspiels mit Bayek in eine neue Region reisen wird. Die Spieler werden nämlich in Theben einige mysteriöse Entdeckungen machen sowie eine Menge neues Gameplay erleben. Folgende Features soll „Der Fluch der Pharaonen“ zu bieten haben:

Features von Der Fluch der Pharaonen

  • Entdeckt die antike Hauptstadt Theben mit ihren Tempeln Karnak und Luxor.
  • Erkundet verborgene Grabkammern im Tal der Könige und was sich hinter ihnen verbirgt
  • Neue Ausrüstung, Monturen und Reittiere
  • Erhöhung der Stufenbegrenzung auf Stufe 55
  • Die Erweiterung ist Teil des Season-Pass, kann aber auch ab dem 13. März einzeln erworben werden.

Darüber hinaus hat man zwei Optionen, um „Der Fluch der Pharaonen“ zu spielen:

  • Ihr könnt Theben vom Hauptspiel aus erreichen und als Bayek weiterspielen mit eurem aktuellen Fortschritt.
  • Oder ihr könnt einen neuen Speicherplatz anlegen. In diesem Fall wird ein neuer Spielstand erstellt, in dem Bayek bereits mit Stufe 45 und vorausgewählter Ausrüstung ausgestattet wird. So können auch Spieler mit einer niedrigen Stufe direkt ins Abenteuer starten.

Weiteres Update in der nächsten Woche

Ubisoft hat auch bekanntgegeben, dass man das ursprünglich für Ende Februar geplante Update am 6. März 2018 nachreichen wird. Folgende Inhalte soll der Patch mit sich bringen:

  • Die Einführungsquest „Lichter über den Dünen“, mit der wir die Veröffentlichung der Erweiterung „Der Fluch der Pharaonen“ feiern
  • Der Modus „Schwer“ für die Prüfungen der Götter, um euch eine neue Herausforderung zu bieten
  • Ein neuer Gegenstand aus dem Anubis-Set als Belohnung für den Abschluss einer Prüfungen der Götter im Modus „Schwer“ → Wie immer erhaltet ihr einen Gegenstand des Sets pro Event.

Die Einführung des schweren Modus der „Prüfungen der Götter“ sorgt auch dafür, dass zukünftig zwei Götterprüfungen pro Woche zur Verfügung stehen:

  • 6.–13. März – Anubis (normal) & Sachmet (schwer)
  • 13.–20. März – Sobek (normal) & Anubis (schwer)
  • 20.–27. März – Sachmet (normal) & Sobek (schwer)
  • 27. März – 3. April – Anubis (normal) & Sachmet (schwer)

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS4 & PS5

Diese Spiele kommen neu auf den Markt

Need for Speed

Die Rückkehr von Criterion Games - Release im Herbst?

PS5

Cover in den Farben Midnight Black und Cosmic Red ab sofort erhältlich

PS4 & PS5

Bereits veröffentlichte Activision Blizzard-Titel bleiben den Plattformen erhalten

Sony

Aktienkurs des PS5-Herstellers sinkt nach Ankündigung des Activision Blizzard-Deals

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare