Kingdom Come Deliverance: Neues Video stellt „From the Ashes“-DLC vor

Kommentare (2)

Kürzlich schlug der "From the Ashes"-DLC zum RPG "Kingdom Come: Deliverance" auf. Ein Intro-Video führt den Spieler nun in das Addon ein.

Kingdom Come Deliverance: Neues Video stellt „From the Ashes“-DLC vor

Die Erweiterung „From the Ashes“ zum Mittelalter-Rollenspiel „Kingdom Come: Deliverance“ steht seit wenigen Tagen zum Download bereit. Damit erhalten Fans die Möglichkeit ein zerstörtes Dorf wieder neu aufzubauen. Als Vogt entscheidet der Spieler auch welche Gebäude gebaut werden und wer in dem Dorf verweilen darf. Wenn es zum Streit zwischen den Bewohnern kommt, muss der Spieler auch hier eingreifen.

Erst kürzlich wurde ein Video veröffentlicht, indem sich die Entwickler zu Wort meldeten. Nun legt das Entwicklerstudio Warhorse nach und stellt in dem Introduction-Video unterhalb die verschiedenen Aspekte des DLCs vor. Die bewegten Bilder zeigen, dass es sich hierbei weniger um eine Städtebau-Simulation handelt, sondern eher in Richtung Management geht.

Der Spieler gibt Anweisungen was wann zu bauen ist. Diese Gebäude können dann zum Beispiel für Einnahmen sorgen oder lediglich Geld kosten. Es gilt die Balance zu finden bis unser Dorf stete Einnahmen vorweisen kann. Der Spieler erhält unterschiedliche Möglichkeiten: Baut man beispielsweise ein Wachhaus, lässt sich so jeder Waffentyp erlernen.

Quelle: DualShockers

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. DogMeat sagt:

    Werde es mir erst holen, wenn es eine Goty gibt. Hab leider kack internet zuhause..

  2. DogMeat sagt:

    Also generell das Hauptspiel, wie auch die dlc's