One Piece World Seeker: Video zeigt 14 Minuten der Gamescom-Demo

Kommentare (1)

Mit einem neuen Gameplay-Video können wir einen Blick auf die spielbare Demo zu "One Piece World Seeker" werfen, die ihm Rahmen der Gamescom 2018 von Bandai Namco präsentiert wird.

One Piece World Seeker: Video zeigt 14 Minuten der Gamescom-Demo

Bandai Namco Entertainment Europe stellt im Rahmen der Gamescom 2018 auch eine spielbare Demo zum kommenden Open-World-Action-Adventure „One Piece World Seeker“ zur Verfügung. In einem neuen Gameplay-Video können wir und 14 Minuten aus der Demo ansehen. Das Video wurde von der PS4 aufgezeichnet. Es ist weiter unten in den Artikel eingebunden.

Zum Thema: One Piece World Seeker: Neuer Story-Trailer, Bilder und frische Charakter-Details

Der Redakteur von Dualshockers, der die Demo gespielt hat, ergänzte, dass vor allem das Kampfgameplay mit verschiedenen Kampfstilen sehr gut umgesetzt war. Allerdings fehlte noch eine Lock-On-Funktion, die laut Angabe der Entwickler aber später noch eingefügt wird. Die Open-World-Umgebung war in der Demo aber noch nicht sehr offen gestaltet. Es bleibt abzuwarten, wie sich das Projekt bis zur Fertigstellung weiterentwickelt.

„One Piece: World Seeker“ soll noch im Laufe dieses Jahres für PS4, Xbox One und PC veröffentlicht werden. „Begib dich auf ein brandneues Abenteuer in One Piece World Seeker“, heißt es in der offiziellen Beschreibung. „Luffy und die Strohhut-Piraten sind zurück in einer neuen Geschichte, die die Spieler in Luffys Perspektive versetzt, während er eine ausgedehnte Welt erkundet. Offene Landschaften bieten viele Wege, auf denen der Spieler mit Luffys Fähigkeiten in Aktion treten kann.“ Nachfolgend das frische Gameplay-Material:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Farbod2412 sagt:

    Wieso kriegt bandai namco es nicht hin ein Dragon Ball z Spiel dem Stil zu entwickelt als reines openworld Spiel zu entwickeln da würde sich das Spiel wie geschnittenes Brot verkaufen naja bin traurig und enttäuscht von bandai namco 🙁

Kommentieren