Final Fantasy VII Remake: Laut Tetsuya Nomura verläuft die Entwicklung gut

Kommentare (5)

Auch wenn zu "Final Fantasy VII Remake" nicht viele Neuigkeiten bekannt werden, soll die Entwicklung laut Tetsuya Nomura einen guten Verlauf nehmen. Sobald "Kingdom Hearts 3" veröffentlicht wurde, soll das kommende Remake in den Mittelpunkt gestellt werden.

Final Fantasy VII Remake: Laut Tetsuya Nomura verläuft die Entwicklung gut

Auch wenn das „Final Fantasy VII Remake“ bereits 2015 angekündigt wurde und im vergangen Jahr ein Entwicklerwechsel bestätigt wurde, soll die Entwicklung laut Tetsuya Nomura gut vorankommen.  Der Titel wurde zunächst bei CyberConnect2 entwickelt, bevor die Entwicklung im vergangen Jahr wieder von einem internen Square Enix-Studio übernommen wurde.

Nomura hat in einem aktuellen Interview mit dem japanischen Spielemagazin Famitsu auch kurz einige Worte über das „Final Fantasy VII Remake“ verloren. Er hat auch erwähnt, dass gewisse Informationen zur Entwicklung von der Community falsch aufgegriffen wurden.

Zum Thema: Final Fantasy VII Remake: Entwicklung verläuft laut dem Director Tetsuya Nomura besser als erwartet

Und zwar ging es um eine Meldung, laut der die Entwicklung des Remakes keine Fortschritte mache, da Square Enix den Fokus auf  „Kingdom Hearts III“ legt. Dazu stellte Nomura klar: „Das war keine offizielle Information. Wie ich bei der E3 sagte, kommt die Entwicklung gut voran.“

Lediglich die Marketing- und PR-Maschinerie von Square Enix sei derzeit auf „Kingdom Hearts 3“ fokussiert, weshalb das „Final Fantasy VII Remake“ in der Berichterstattung in den Hintergrund rückt, erklärte er diesbezüglich. Wenn „Kingdom Hearts 3“ auf den Markt gebracht wurde, soll demnach das kommende Remake in den Mittelpunkt gestellt werden.

„Kingdom Hearts 3“ wird bereits am 29. Januar 2019 für  PS4 und Xbox One veröffentlicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Victoy sagt:

    Ich warte immer noch auf die Ankündigung, ob das spiel erst auf der nächsten konsolengeneration oder auf dieser rauskommt. Wenn wir alle realistisch sind, wird es noch ein paar jahre dauern, und da die ps5 höchstwahrscheinlich nächstes jahr angekündigt wird, warum sollte es jetzt noch auf der ps4 rauskommen.

    (melden...)

  2. VincentV sagt:

    Entweder wirds beides oder nur die 5.
    Aber man wird sich wohl hüten wieder die Engine zu wechseln oder "von neu" anzufangen. Daher könntehehe der erste Teil des Remakes (wenn man weiter an der Methode festhält) sogar zusammen mit der PS5 kommen.

    (melden...)

  3. Gaming Experte sagt:

    Das ist der Titel auf den ich mich bei weitem am meisten freue.

    (melden...)

  4. Magatama sagt:

    Wegen diesem Disney-Scheiß dauert's noch lämger ...

    (melden...)

  5. VincentV sagt:

    Nenn KH mal nicht scheiß ja.
    Und nein es dauert nicht wegen KH länger. Nomura arbeitet nicht allein an FF7.
    Wegen KH hören wir nur keine News weil das PR sich gerade auf KH konzentriert.

    (melden...)

Kommentieren

Reviews