Brawlhalla: Charaktere aus dem nächsten Hellboy-Film finden den Weg ins Spiel

Kommentare (0)

Wie Ubisoft und die Entwickler von Blue Mammoth bekannt gaben, dürfen sich die Spieler des Free2Play-Prüglers "Brawlhalla" im April auf neue Charaktere freuen. Diese stammen aus dem nächsten "Hellboy"-Film.

Brawlhalla: Charaktere aus dem nächsten Hellboy-Film finden den Weg ins Spiel

In den vergangenen Monaten legte der kostenlos spielbare Fighting-Titel „Brawlhalla“ laut den Entwicklern von Blue Mammoth ein kontinuierliches Wachstum an den Tag.

Um die Spieler auch auf lange Sicht bei Laune zu halten, sollen in den nächsten Monaten neue Inhalte folgen. Wie Ubisoft und Blue Mammoth bekannt gaben, folgt der nächste Schwung an frischem Content im nächsten Monat. Im Detail haben wir es hier mit vier zusätzlichen Charakteren zu tun, die aus dem kommenden „Hellboy“-Film stammen.

Hellboy-Charaktere machen Brawlhalla unsicher

Freuen darf sich die „Brawlhalla“-Community auf die spielbaren Recken Nimue, Gruagach, Ben Daimio und Hellboy. Der neue „Hellboy“-Film aus dem Hause Lionsgate wird in Deutschland ab dem 11. April auf der großen Leinwand zu sehen sein.

Zum Thema: Brawlhalla-Studio Blue Mammoth Games gehört jetzt zur Ubisoft-Familie

„In Hellboy, dem auf den bildgewaltigen Werken von Mike Mignola basierenden Kinofilm, wird der legendäre Halb-Dämon-Superheld nach England beordert, um gegen ein Trio wütender Riesen zu kämpfen. Dort entdeckt er die Blutkönigin Nimue, eine auferstandene alte Zauberin, die danach dürstet, einen früheren Verrat zu rächen. Plötzlich in einem Konflikt zwischen dem Übernatürlichen und dem Menschlichen gefangen, ist Hellboy nun bestrebt, Nimue zu stoppen, ohne das Ende der Welt auszulösen“, so die Handlung des neuen Streifens.

Offiziellen Angaben zufolge bringt es „Brawlhalla“ auf der PlayStation 4, der Xbox One, dem PC sowie der PlayStation 4 mittlerweile auf mehr als 15 Millionen Spieler.

Quelle: Pressemitteilung

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews