Paper Beast: Neues PlayStation VR-Erkundungsspiel von Eric Chahi angekündigt

Kommentare (0)

Der "Another World"- und "From Dust"-Schöpfer Eric Chahi entwickelt mit seinem Team bei Pixel Reef derzeit ein neues Virtual Reality-Spiel namens "Paper Beast".

Paper Beast: Neues PlayStation VR-Erkundungsspiel von Eric Chahi angekündigt

Nachdem wir vor einigen Tagen bereits über das neu gegründete Indie-Studio namens Pixel Reef vom „Another World“- und „From Dust“-Schöpfer Eric Chahi berichtet haben, folgte inzwischen die Enthüllung des ersten Spiels. Unter dem Namen „Paper Beast“ wird in dem Studio ein „originelles Erkundungsspiel“ für PlayStation VR entwickelt.

„Paper Beast versetzt Spieler in eine unerforschte, künstliche Welt, in der sie zarte Bande mit emotional berührenden Geschöpfen knüpfen“, heißt es von offizieller Seite. Der Titel soll im Laufe dieses Jahres für PSVR veröffentlicht werden. Nach der heutigen Enthüllung wird klar, dass wir vor der Enthüllung tatsächlich bereits die ersten Screenshots sehen konnten.

Paper Beast für PSVR angekündigt

Laut den Machern werden die Spieler in „Paper Beast“ als furchtlose Abenteurer eine blühende virtuelle Welt erforschen. Das Besondere daran ist, dass sich Umwelt und skurrile Tiere im Setting des Spiels aus verlorenem Code und vergessenen Daten unabhängig voneinander entwickelt haben.

Die Spieler können mit der faszinierenden Fauna interagieren, die wiederum ihr Verhalten an die Spieler-Aktionen anpasst. Die Entwickler versprechen, ein fesselndes und poetisches Gameplay-Erlebnis zu liefern, dessen Kernstück ein tiefgründiges Simulationssystem ist. Eric Chahi erklärte zur Ankündigung:

„Wir sind begeistert, Paper Beast enthüllen zu können. Mit diesem neuen Spiel wollten wir ein komplettes Ökosystem erschaffen, das aus verborgenen Vorkommen von Big Data entstanden ist. Die Spieler sind unsere Forscher, die eine kreative Reise durch die Wunder einer unerforschten Welt antreten.

Mit dem fantastischen Team meines neuen Studios Pixel Reef hatten wir die kreative Freiheit, wirklich in die Tiefe zu gehen und mit Hilfe modernster Technologie die Geschichte von Paper Beast zu erzählen. Wir können es kaum erwarten, unser Spiel mit der Öffentlichkeit zu teilen.“

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews