Fortnite: Update 8.40 bringt heute „Air Royale“ und weitere Neuerungen

Kommentare (0)

Epic Games hat das neue Update 8.40 für "Fortnite" veröffentlicht, welches unter anderem den neuen zeitbegrenzten Modus „Air Royale“ mit sich bringt. Weitere Details verrät der Changelog.

Fortnite: Update 8.40 bringt heute „Air Royale“ und weitere Neuerungen

Mit dem neuen Update 8.40 führen die Entwickler von Epic Games heute wieder einige Neuerungen in „Fortnite“ ein, welche das Interesse der Spieler steigern sollen.

Besonderes Interesse dürfte der neue zeitbegrenzte Spielmodus „Air Royale“ auf sich ziehen können. In diesem Modus übernehmen die Spieler das Steuer des X-4 Stormwing. Es können einige kostenlose Herausforderungen absolviert werden, bei denen zusätzliche Lackierungen freigeschaltet werden können.

„Air Royale“: Besondere Bedingungen:

  • Jeder Doppeldecker besitzt drei Leben. Die Spieler können unendlich oft respawnen, bis alle Leben ihres Flugzeugs verbraucht sind.
  • Spieler werden bei Bodenberührung sofort eliminiert.
  • Bleibt ihr mit dem Doppeldecker länger als ein paar Sekunden am Boden, wird er explodieren.

Zum Thema: Fortnite:  Respawns mit dem Reboot Van eingeführt

Die Spieler können auch die Doppeldecker der Gegner entwenden, um somit die Zahl ihrer eigenen Leben zu vergrößern. Über dem Spielgebiet befindet sich ein Sturm, der sich schrittweise im Verlauf des Matches absenkt. Man sollte also nicht zu hoch fliegen. Darüber hinaus ist zu beachten:

  • Es fallen Truhen mit fünf verschiedenen Häufigkeitsgraden vom Himmel, mit denen man sich ausrüsten und das Flugzeug verstärken kann.
  • Beinhaltet eine Truhe die gleiche Waffe vom selben oder niedrigerem Häufigkeitsgrad, bekommt der Spieler stattdessen zusätzliche Munition für diesen Waffentyp.
  • Es können fliegende Reparaturkits aufgesammelt werden, um den Doppeldecker zu reparieren.

Infanteriegewehr überarbeitet

Das „Fortnite“-Update 8.40 bringt außerdem einige Anpassungen für das Infanteriegewehr mit sich. Es werden die epischen und legendären Versionen des Infanteriegewehrs ergänzt, die 42 bzw. 44 Schaden anrichten.

Die Waffen sind auf dem Boden, in Truhen und in Vorratslieferungen zu finden oder können bei Verkaufsautomaten gekauft werden. Es wird mittlere Munition verwendet.

Zum Thema: Fortnite: Prinz Harry verurteilt süchtig machendes Spieldesign

Für  „Rette die Welt“ gibt es unter anderem folgende Neuerungen:

  • Plüschige Rabaukin Luna: Zeigt mit dieser neuen Soldatin, wie ein explosiver Ei-Aufschlag aussieht!
  • Mutiger Mümmler Ken: Bringt die Hüllen mit diesem verstohlenen Hasenninja zur Strecke.

Alle Details zum Update 8.40 für „Fortnite“ verrät Epic Games mit dem deutschsprachige Changelog auf der offiziellen Seite.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews