PUBG: Details zu Season 4 und dem neuen Survivor Pass – Trailer

Kommentare (0)

Die PUBG Corporation hat die Details zu Season 4 des Battle-Royale-Shooters "PUBG" und dem neuen Survivor Pass 4: AFTERMATH bekannt gegeben.

PUBG: Details zu Season 4 und dem neuen Survivor Pass – Trailer

Die PUBG Corporation hat die Details zu Season 4 des Battle-Royale-Erfolgs „PUBG“ vorgestellt. Es sind zahlreiche neue Inhalte und Gameplay-Funktionen zu erwarten. Ein Highlight ist das visuelle Update der „PUBG“-Map Erangel. Zudem wird ein neuer Survivor Pass unter dem Namne “AFTERMATH” zur Verfügung gestellt.

Während PC-Spieler bereits ab dem 24. Juli die neuen Season-Inhalte nutzen können, müssen sich die Konsolenspieler bis in den Spätsommer gedulden. Der genaue Termin für PS4 und Xbox One steht noch nicht fest. Einen passenden Trailer zur vierten Season seht ihr weiter unten im Artikel.

Erangel: Visuelles Update

Die ikonische Map Erangel wird nach dem Update unter anderem neue Gebäude, geänderte Bereiche, eine grafische Überarbeitung und eine realistischere Landschaft zu bieten haben. Erangel nimmt die Spieler mit auf eine Reise in die Vergangenheit des Battle-Royale-Originals PUBG und eignet sich sowohl für PUBG-Veteranen, als auch Neulinge.

Season 4 soll sich insbesondere für die Survivor Pass-Inhaber lohnen.  Der neue Survivor Pass mint dem Namen “AFTERMATH” beinhaltet einzigartige Missionen und Belohnungen sowie exklusive Outfits, neue Optionen für das Aussehen des Charakters und Waffen-Skins für all diejenigen, die echte Herausforderungen suchen

Zum ThemaPUBG: Glen Schofield arbeitet mit einem neuen Studio an einer Singleplayer-Erfahrung

Dank Koop-Missionen können die „PUBG“-Spieler die neuen Inhalte des Passes gemeinsam als Gruppe freischalten. Mit dem Premium Survivor Pass 4: AFTERMATH bekommen die Spieler auch den ersten Fahrzeug-Skin “Red Zoned” für das UAZ.

Im Laufe von Season 4 sollen weitere Updates, wie unter anderem die Weiterentwicklung der Kantengriff-Mechanik und ein neues “Survival Mastery Fortschritts-System” eingeführt werden. Die genaueren Details erfahrt ihr auf der offiziellen Seite.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews