Wargroove: PS4-Termin soll bald enthüllt werden

Kommentare (1)

Chucklefish hat auf der offiziellen Seite angekündigt, dass die PS4-Version von "Wargroove" in der finalen Phase der Zertifizierung steckt, sodass der Veröffentlichungstermin wahrscheinlich schon bald angekündigt werden kann.

Wargroove: PS4-Termin soll bald enthüllt werden

Update: Die Entwickler von Chucklefish haben offenbar die Zertifizierung erfolgreich durchlaufen, sodass heute der Releasetermin angekündigt werden konnte. Die PS4-Version von „Wargroove“ wird demnach am 23. Juli 2019 erscheinen.

Ursprüngliche Meldung: Die Verantwortlichen von Chucklefish, dem Studio hinter „Stardew Valley“, haben angekündigt, dass der Releasetermin der PS4-Version ihres rundenbasierten Taktikspiels „Wargroove“ in Kürze enthüllt wird. Das Spiel ist auf Xbox One, Nintendo Switch und PC bereits seit dem 1. Februar 2019 erhältlich.

Laut den Machern befindet sich die PS4-Version in der finalen Phase der Zertifizierung bei Sony Interactive Entertainment. Ein Veröffentlichungstermin sollte also schon bald bekannt gegeben werden können, sobald die Prüfung abgeschlossen wurde. Wann genau das sein soll, steht laut dem neuen Beitrag von Chucklefish noch nicht fest.

PS4-Termin soll bald enthüllt werden

Die PS4-Version soll dieselben Inhalte wie die Versionen von „Wargroove“ auf den anderen Plattformen bieten. Verzichten müssen die PS4-Spieler aber auf den Cross-Plattform-Multiplayer. Die von der Community erstellen Maps und weiteren Inhalte werden aber über alle Plattformen hinweg geteilt.

Wie die Entwickler bestätigten, waren es auch diese Cross-Plattform-Multiplayer und Content-Sharing-Features, die die Entwicklung der PS4-Version verzögert haben. Genauere Details könnte man aufgrund einer Verschwiegenheitserklärung dazu aber nicht abgeben.

Zum ThemaWargroove: Gameplay vom Taktik-Rollenspiel im Trailer vorgestellt

Das Taktik-Rollenspiel kann lokal und online im Skirmish-, Arcade- oder Kampagnen-Modus gespielt werden. Jeder Kommandant verfügt über einen sogenannten Groove, mit dem das Schlachtfeld auf unterschiedliche Art und Weise verändert werden kann. Aus über zwölf Charakteren mit eigenen Persönlichkeiten und Motivationen kann der Spieler auswählen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Richi+Musha sagt:

    Wie diese pseudo hippen Indie-Entwickler ihre Spiel immer erst dann auf die PS4 bringen, wenn sie sich auf der Switch und dem PC, nicht wie erhofft verkauft haben. Nur das wir jetzt schon wissen das, das Spiel Käse ist also lasst den Ramsch mal, wo er ist.

Kommentieren

Reviews