The Witcher Netflix Serie: Henry Cavill war schon vor dem Casting mit dem Charakter vertraut

Kommentare (0)

Henry Cavill musste sich laut eigenen Aussagen nicht sonderlich auf die Rolle des Hexers Geralt von Riva für die "The Witcher"-Netflix-Serie vorbereiten, da er schon lange von Sapkowskis Romanreihe und von den Spielen von CD Projekt Red begeistert ist.

The Witcher Netflix Serie: Henry Cavill war schon vor dem Casting mit dem Charakter vertraut

Mit Henry Cavill haben die Macher der „The Witcher“-Netflix-Serie offenbar den perfekten Schauspieler für die Rolle des Hexers Geralt von Riva gefunden. Optisch macht Cavill bereits einen sehr guten Eindruck auf den ersten Bildern und Teasern. So bleibt es abzuwarten, ob auch die Drehbuchautoren entsprechende Vorlagen für den Schauspieler liefern, die dieser ansprechend umsetzen kann.

Cavill war bestens mit dem Charakter vertraut

Zwar weiß auch Cavill, dass die Fans hohe Erwartungen an seine Leistungen haben, doch er versucht, diesen Druck nicht zu sehr an sich heran zu lassen. Wie er dazu erklärte, musste er sich auch nicht sonders auf die Rolle vorbereiten, da er bereits vor dem Casting bestens mit dem Charakter vertraut war. Laut seiner Aussage war er bereits lange ein Fan von Sapkowskis Romanen und den Rollenspielen von CD Projekt RED.

„Ich musste mich nicht einmal auf die Rolle vorbereiten…. Ich atme, ich lebe dieses Universum jeden Tag“, sagte Cavill und bestätigte, dass er seit geraumer Zeit sowohl von Sapkowskis Romanreihe als auch von den Spielen von CD Projekt Red begeistert ist. „Ich hatte bereits zahlreiche Gelegenheiten, über die Figur nachzudenken, während ich die Spiele spielte. Meine Vorbereitung war bereits vor Beginn des Castings abgeschlossen!“

Auch wenn er mit dem Charakter von Geralt von Riva bestens vertraut war, so musste er sich im Laufe der Dreharbeiten zunächst aber noch an das Kostüm gewöhnen. Insbesondere die Perücke mit dem silbrigen Haar des Hexers war gewöhnungsbedürftig.

Zum Thema: The Witcher Netflix: Termin für Trailer-Premiere enthüllt

„Ich liebe es, dieses Kostüm und diese Perücke zu tragen. Ich musste mich erst daran gewöhnen, es war ein bisschen unangenehm, aber dann habe ich es komplett vergessen“, sagte Cavill. „Jeden Morgen, wenn ich sie anlege, gehe ich einen Schritt in die Verkörperung der Figur. Es erlaubt mir, in die Schuhe von Geralt zu schlüpfen.“

Die Trailer-Premiere für die „The Witcher“-Netflix-Serie findet am 31. Oktober 2019 statt. Derzeit wird spekuliert, dass die Serie zum Ende dieses Jahres an den Start gehen soll. Die erste Staffel soll acht folgen umfassen. Es ist wohl davon auszugehen, dass bei einem entsprechenden Erfolg weitere Staffeln produziert werden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews