Call of Duty Modern Warfare: Zweite Season startet in Kürze – Erste Details „geleakt“

Kommentare (0)

In wenigen Tagen startet die zweite Season des First-Person-Shooters "Call of Duty: Modern Warfare". Konkrete Details zu dieser tauchten zwischenzeitlich auf der offiziellen Website auf.

Call of Duty Modern Warfare: Zweite Season startet in Kürze – Erste Details „geleakt“

Auch „Call of Duty: Modern Warfare“ gehört zu den Shootern, die regelmäßig mit Updates und neuen Inhalten bedacht werden, um die Community bei Laune zu halten.

Am kommenden Dienstag, den 11. Februar 2020 werden Activision und die verantwortlichen Entwickler von Infinity Ward die zweite Season von „Call of Duty: Modern Warfare“ an den Start bringen. Nachdem bisher in den Sternen stand, auf welche Inhalte sich die Spieler im Detail freuen dürfen, lieferte ein „Leak“ auf der offiziellen Website nun die ersten Details.

Eine offizielle Ankündigung steht noch aus

Wie sich einem mittlerweile wieder entfernten Eintrag entnehmen lässt, werden mit der zweiten Season unter anderem der neue Operator „Ghost“ sowie die neue Karte „Rust“ den Weg in „Call of Duty: Modern Warfare“ finden. Des Weiteren wurden Details zum Battle-Pass der zweiten Season verraten, der abermals einen Schwung frischer Inhalte und exklusiver Belohnungen mit sich bringt.

Zum Thema: Call of Duty Modern Warfare: Shooter konnte Black Ops 4 in den Schatten stellen

Der neue Battle-Pass kann wahlweise einzeln für 1.000 CP oder im sogenannten Battle-Pass-Paket für 2.400 CP erworben werden. Der Battle-Pass bietet laut der offiziellen Website 80 zusätzliche Battle-Pass-Items, zwei neue Waffen (GRAU 5.56 und SMG Striker 45), neue Operator-Skins und weitere Waffen-Blaupausen.

Die offizielle Ankündigung der zweiten Season und der damit verbundenen Inhalte dürfte spätestens am morgigen Montag erfolgen.

Quelle: Charlie Intel

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews