Street Fighter 5 – Champion Edition: Capcom plant Verbesserungen am Netcode

Kommentare (0)

In Kürze veröffentlicht Capcom eine weitere Edition für "Street Fighter 5". Allerdings haben die Entwickler auch weitere Verbesserungen geplant, sodass endlich der Netcode in Angriff genommen werden soll.

Im Laufe des morgigen Tages erscheint die Champion Edition zum Kampfspiel „Street Fighter 5“ für die PlayStation 4 und den PC. Das Upgrade auf die neue Version steht für bisherige Besitzer des Spiels bereits zum Download bereit.

Weitere Verbesserungen in Arbeit

Allerdings haben die Entwickler auch einige Verbesserungen geplant, die die Spieler bereits seit Jahren fordern. Unter anderem bestätigte Producer Yoshinori Ono, dass man am Netcode arbeitet, um die Stabilität der Online-Kämpfe zu verbessern. Man möchte bald Anpassungen am Netcode vornehmen, auch wenn man bisher noch keinen Termin und keine weiteren Details verraten kann.

Nachdem vor einigen Wochen ein Modder innerhalb weniger Tage den fehlerhaften Netcode behoben hatte, der „Street Fighter 5“ seit der Veröffentlichung im Februar 2016 plagt, wurde die Kritik seitens der Community wieder lauter. Es wurde von Capcom gefordert, dass man den Fehler, der einst als so „unlösbar“ galt, endlich aus „Street Fighter 5“ entfernt, damit man nicht mehr mit Lags und Verbindungsproblemen rechnen muss. Anscheinend hat Capcom die Kritik vernommen.

Mehr: Street Fighter 5 Champion Edition – Seth und sein Move-Set in Videos vorgestellt

In der Champion Edition werden im Übrigen alle Inhalte aus „Street Fighter 5“ und „Street Fighter 5: Arcade Edition“ enthalten sein. Lediglich die „Fighting Chance“-Kostüme, die Markenkollaborationen und die DLCs der Capcom Pro Tour werden nicht im Paket zu finden sein. Alle Charaktere, Stages und Kostüme, die auch in Zukunft geplant sind, sollen geboten werden. Somit kann man 40 Charaktere, 34 Stages und über 200 Outfits erwarten.

Zudem haben die Entwickler einmal mehr umfassende Balance-Update an „Street Fighter 5“ vorgenommen, neue V-Skills hinzugefügt und weitere Verbesserungen implementiert.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews