Granblue Fantasy Versus: Rollenspiel-Modus im Trailer präsentiert

Kommentare (0)

Mit einem neuen Trailer zeigen Arc System Works und Cygames einige Szenen aus dem Rollenspielmodus aus dem kommenden Kampfspiel "Granblue Fantasy: Versus", das auf dem bekannten Rollenspiel „Granblue Fantasy“ basiert.

Granblue Fantasy Versus: Rollenspiel-Modus im Trailer präsentiert

Arc System Works und Cygames haben in einem neuen Trailer den RPG-Modus aus dem kommenden Kampfspiel „Granblue Fantasy: Versus“ vorgestellt.

Kampfspiel-Fans und RPG-Fans als Zielgruppe

Das Kampfspiel basiert bekanntermaßen Rollenspiel „Granblue Fantasy“, das nicht nur japanische Spieler begeistert hat. Mit dem RPG-Modus versuchen die Macher offenbar die Rollenspiel-Fans für das Spiel zu gewinnen.

Im RPG-Modus wird eine komplett neue Geschichte in gerenderten Zwischensequenzen erzählt. Die Spieler kämpfen in dem Modus wieder um gegen zahlreiche Wellen von Gegnern und in Bosskämpfen gegen mächtige Primal Beasts. Dank Koop-Modus kann der Story-Modus auch zusammen mit einem Freund in Angriff nehmen.

Von offizieller Seite heißt es: „Der Rollenspielmodus ermöglicht es den Spielern, das Spiel als Action-RPG mit einer eigenen Granblue Fantasy: Versus-Storyline zu erleben, die wunderschöne Videosequenzen und Bosskämpfe gegen riesige Astralbestien enthält.“

Zum Thema: Granblue Fantasy Versus: Europäischer Erscheinungstermin des Kampfspiels enthüllt – Neuer Trailer

„Granblue Fantasy Versus“ wird in Europa ab dem 27. März 2020 erhältlich sein. Die Handlung von „Granblue Fantasy Versus“ ist übrigens im selben Universum wie das Rollenspiel „Granblue Fantasy: Relink“ angesiedelt. Die lokalisierte Version wird sowohl englische als auch japanische Sprachausgabe bieten.

Der frische Trailer gewährt einen Blick auf den Rollenspiel-Modus von „Granblue Fantasy: Versus“:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews