SpongeBob SquarePants Battle for Bikini Bottom Rehydrated: Neues Gameplay-Video von der PAX East 2020

Kommentare (1)

Mit einem neuen Gameplay-Video von der PAX East 2020 können wir einen neuen Blick auf das kommende Remake "SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom – Rehydrated" werfen.

SpongeBob SquarePants Battle for Bikini Bottom Rehydrated: Neues Gameplay-Video von der PAX East 2020

Bei der PAX East 2020 haben THQ Nordic und die Purple Lamp Studios auch eine spielbare Demo zum kommenden Remake „SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom – Rehydrated“ präsentiert. Mit einem frischen Video von Gematsu, können wir rund sieben Minuten aus dem Spiel in Augenschein nehmen. Das Video ist weiter unten in den Artikel eingebunden.

SpongeBob jagt den Quallenkönig

„SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom – Rehydrated“ wird derzeit für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC entwickelt. Die Veröffentlichung soll im Laufe dieses Jahres erfolgen. Neben der Standard-Ausgabe erscheinen auch Sammlerausgaben von Preisen bis zu 300 Euro. Welche Inhalte die Preise in die Höhe treiben, erfahrt ihr hinter diesem Link.

Die Spieler schlüpfen in die Rollen der bekannten Serien-Charaktere SpongeBob, Patrick und Sandy, und zeigen dem bösen Plankton, dass sich Verbrechen nicht auszahlt. So müssen die Spieler Bikini Bottom vor Planktons verrückter Roboterhorde retten. Abwechslung bietet unter anderem der neue Mehrspieler-Modus.

Dank moderner Grafik und dem aktualisierten Gameplay soll der Titel auch dem heutige Publikum gerecht werden. Im neuen Horden-Modus können zwei Spieler gemeinsam online und auch offline gegen Gegnerwellen kämpfen. Auch diverse Inhalte, die für das Original geplant waren, aber nicht veröffentlicht wurde, sollen im kommenden Remake erstmals der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Lando_ sagt:

    Die Musik geht schon mal ab.

Kommentieren

Reviews