UK-Charts: FIFA 20 nimmt Animal Crossing: New Horizons die Führung ab

Kommentare (1)

"Animal Crossing: New Horizons" muss sich wieder der Fußball-Simulation "FIFA 20" geschlagen geben. Die aktuellen UK-Charts verraten, welche Retail-Titel außerdem gut verkauft werden konnten.

UK-Charts: FIFA 20 nimmt Animal Crossing: New Horizons die Führung ab

Nachdem „Animal Crossing: New Horizons“ die Charts gestürmt hat, folgt nun scheinbar der langsame Abstieg. Im britischen Handel erreichte der Titel nur noch den zweiten Platz und musste sich der Fußball-Simulation „FIFA 20“ geschlagen geben, die erneut die Spitze anführt.

Welche Spiele in britischen Handel außerdem gut verkauft werden konnten, verraten die aktuellen UK-Charts. Auf dem dritten Platz folgt „Call of Duty: Modern Warfare“, dessen Verkaufszahlen im Vergleich zur Vorwoche um 36 Prozent gestiegen sind. Den vierten Platz belegt „Mario Kart 8: Deluxe“.

Als einziger Neueinsteiger hat die Extrem-Offroad-Simulation „SnowRunner“ die Top-Ten verpasst. Die Fortsetzung zu „MudRunner“ konnte lediglich auf Platz 12 in die Charts einsteigen. Trotz geschlossener Geschäfte konnte der Verkauf von Retail-Spielen im Vergleich zur Wochwoche zum 16 Prozent zulegen. Insgesamt konnten 234.000 Titel verkauft werden.

UK-Charts: Top-Ten

  1. (2) FIFA 20
  2. (1) Animal Crossing: New Horizons
  3. (3) Call of Duty: Modern Warfare
  4. (7) Mario Kart 8: Deluxe
  5. (5) GTA 5
  6. (6) Star Wars Jedi: Fallen Order
  7. (9) Luigi’s Mansion 3
  8. (8) Final Fantasy 7: Remake
  9. (10) Red Dead Redemption 2
  10. (11) Forza Horizon 4

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. nico2409 sagt:

    Ich mach mir Sorgen um GTA5! Nur auf Platz 5! Bitte kauft mehr GTA5!

Kommentieren