The Division 2: Nächste Season startet etwas später – Termin & Details zum Update 10

Kommentare (0)

Wie Ubisoft einräumte, wird die zweite Season von "Die Warlords von New York" etwas später starten. Darüber hinaus wurden der Termin und Details zum Titel-Update 10 veröffentlicht.

The Division 2: Nächste Season startet etwas später – Termin & Details zum Update 10
"The Division 2" ist für die PS4 erhältlich.

In einer aktuellen Mitteilung ging Ubisoft auf die Inhalte ein, auf die sich Spieler von „The Division 2“ in den kommenden Wochen freuen dürfen.

Unter anderem wurde bekannt gegeben, dass sich der Start von „Warlords von New York: Season 2“ ein wenig verzögert und nun für den 23. Juni 2020 vorgesehen ist. Im Zuge der neuen Season werden bestimmte Inhalte wie Ligen oder Global-Events fortgesetzt. In Season 2, „Keeners Vermächtnis“, müssen die Division-Agents eine neue abtrünnige Zelle übernehmen und sie daran hindern, den von Aaron Keener hinterlassenen Plan doch noch umzusetzen. Zu beachten ist, dass lediglich Besitzer der neuen Erweiterung an den Seasons teilnehmen können.

Titel-Update 10 bringt verschiedene Optimierungen mit sich

Neben der zweiten Season von „Warlords von New York“ bekam auch das zehnte Titel-Update von „The Division 2“ einen Termin spendiert. Dieses wird ab dem 16. Juni 2020 auf allen Plattformen zur Verfügung stehen und unter anderem den Schaden von fast allen Waffen, einschließlich exotischer Waffen, erhöhen. Hinzukommen Verbesserungen an den Gear- beziehungsweise Brand-Sets sowie Quality-of-Life-Optimierungen.

Zum Thema: The Division 2: Zu aufwändig – Wohl kein Crossplay für die Konsolen

„Vor Veröffentlichung von Season 2 werden durch das Titel Update 10 einige grundlegende Änderungen und ein verbessertes Balancing eingeführt. Die Neuerungen wurden bereits auf dem öffentlichen Testserver geprüft und Feedback der Spieler gesammelt, wodurch es dem Entwicklerteam möglich war, das Gameplay zu verfeinern und die von der Community geforderten Verbesserungen in Kernelementen des Spiels durchzuführen“, so Ubisoft.

Anbei eine Übersicht über die weiteren Verbesserungen, die mit dem Titel-Update 10 den Weg in „The Division 2“ finden.

  • Erhöhung der Gesamtqualität des Loots
  • Verbesserung der Loot-Systemskalierung mit ansteigender Schwierigkeitsstufe
  • Verbesserung der Qualität von gecrafteten Objekten
  • Verbesserte Lagerbestände der Händler
  • Weitreichende Anpassungen des generellen Balancing
  • Hohe Anzahl von allgemeinen Bug Fixes

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren