Predator Hunting Grounds: Das Juni-Update mit zahlreichen neuen Inhalten steht bereit

Kommentare (0)

Ab sofort steht das Juni-Update zum asymmetrischen Multiplayer-Shooter "Predator Hunting Grounds" bereit. Wir verraten euch, auf welche Inhalte ihr euch im Detail freuen dürft.

Predator Hunting Grounds: Das Juni-Update mit zahlreichen neuen Inhalten steht bereit
"Predator Hunting Grounds" bekam heute neue Inhalte spendiert.

Wie bekannt gegeben wurde, steht ab sofort das neue umfangreiche Juni-Update zum asymmetrischen Multiplayer-Shooter „Predator Hunting Grounds“ bereit.

Mit dem kostenlosen Juni-Update erhalten die Spieler unter anderem die Möglichkeit, sich Dutchs QR5-Sturmgewehr „Hammerhead“ und sein Messer zu sichern. Darüber hinaus gibt es viele Farbtöne, Skins und Shader, die dem Anpassungsmenü hinzugefügt werden, sobald sie in Waffenkoffern gefunden und freigeschaltet wurden.

Kostenpflichtiger DLC im Anflug

Die Anpassungsmöglichkeiten umfassen den Obsidian-Shader für Predator-Waffen, den Obsidian-Farbton für Predator-Masken, den Karmesinrot-Farbton für Predator-Rüstungen, den Graugrün-Farbton für Predator-Rüstungen, den Efeu-Farbton für Standard-Hautmuster des Predators, den Hydra-Farbton für Raptor-Hautmuster des Predators, den Blaue-Viper-Shader für Feuerteam-Waffen, den Digital-Farbton für Feuerteam-Outfits, alle Hammerhead-Shader und alle Spezial-Shader für Dutchs Messer.

Zum Thema: Predator Hunting Grounds: Update 1.09 bringt einige Verbesserungen

Zu den weiteren Neuerungen, die „Predator Hunting Grounds“ im Zuge des heutigen Updates spendiert bekam, gehört eine Erhöhung des maximalen Charakter-Levels auf 150. Versüßt werden soll euch die Jagd nach dem neuen Level-Cap durch exklusive Extras, die auf dem Weg zu Stufe 150 freigeschaltet werden.

Alle weiteren Details zum Juni-Update von „Predator Hunting Grounds“ findet ihr auf dem offiziellen PlayStation Blog. Am 30. Juni 2020 wird übrigens ein kostenpflichtiger neuer DLC erscheinen, der dem Samurai-Predator den Weg auf die Schlachtfelder ebnet.

Quelle: PlayStation Blog

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren