Disintegration: Sci-Fi-Shooter ab sofort erhältlich – Neuer Trailer steht bereit

Kommentare (0)

Ab sofort ist der Science-Fiction-Shooter "Disintegration" für die Konsolen und den PC erhältlich. Passend zum heutigen Release steht zudem ein neuer Trailer bereit.

Disintegration: Sci-Fi-Shooter ab sofort erhältlich – Neuer Trailer steht bereit
"Disintegration" ist ab sofort erhältlich.

In Zusammenarbeit mit 2K Games‘ Indie-Publishing-Label Private Division veröffentlichten die Entwickler von V1 Interactive heute den Science-Fiction-Shooter „Disintegration“.

„Disintegration“ ist ab sofort für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4 erhältlich und zeigt sich passend zum heutigen Release in einem neuen Trailer. Dieser rückt die Crews in den Mittelpunkt, zu denen die Macher von V1 Interactive ausführen: „Wählt aus neun Crews, die jeweils über ein einzigartiges Gravcycle-Arsenal und Einheiten-Fähigkeiten verfügen, um den Sieg auf dem Schlachtfeld davonzutragen.“

Eine emotionale Kampagne versprochen

Offiziellen Angaben zufolge verspricht „Disintegration“ eine spannende Kampagne, die einer „emotionalen Achterbahn“ gleichkommen soll. Die Geschichte setzt in einer Zukunft ein, in der die Menschheit nur noch durch die sogenannte Integration überlebt. Bei diesem Prozess wird das menschliche Gehirn mithilfe eines robotischen Rahmens konserviert.

Zum Thema: Disintegration: Launch-Trailer gibt Einblick in die Kampagne

Die Spieler schlüpfen in die Rolle des Protagonisten Romer Shoal, eines ehemaligen Gravehikel-Piloten, der sich mit einer Einheit aus Integrationswiderständlern an die Erinnerungen eines einst menschlichen Daseins klammert. Die übermächtigen Rayonne haben es sich jedoch zum Ziel gemacht, alles Menschliche auszulöschen. Nur Romer und seine Crew aus Geächteten können der Menschheit einen Neubeginn ermöglichen.

Abseits der Kampagne wird auch eine Online-Mehrspieler-Komponente geboten, in der sich die Spieler in verschiedenen Spiel-Modi mit anderen Nutzern messen können.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.